Aus der o2-World in Berlin wird die Mercedes-Benz Arena Berlin!

Mercedes-Benz und die Anschutz Entertainment Group, die sich übrigens AEG abkürzt, haben sich auf den Ausbau ihrer strategischen Partnerschaft verständigt. Nach der Mercedes-Benz Arena in Shanghai startet nun bald die zweite Namensrechtepartnerschaft zwischen der AEG und dem Automobil-Konzern Mercedes-Benz. Bereits seit 2012 ist Mercedes-Benz offizieller Automobilpartner der Arena in Berlin und seit dem Sommer 2013 mit dem Umzug der Zentrale des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland auch direkter Nachbar, was kann nun wohl noch folgen?

Mercedes-Benz Arena Berlin

“Im Rahmen der erweiterten Kooperation übernimmt Mercedes-Benz die Namensrechte der zur Anschutz-Gruppe gehörenden Veranstaltungsarena in Berlin – bisher als o2 World bekannt. Somit trägt eine der erfolgreichsten Multifunktionsarenen der Welt ab dem 1. Juli 2015 den Namen Mercedes-Benz Arena Berlin.”

Was sagen Mercedes-Benz und AEG zu dem Namenswechsel?

“Wir freuen uns, dass wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Anschutz Entertainment Group nun ausweiten und damit ein noch deutlicheres Zeichen der Partnerschaft setzen werden. Für uns ist dies gleichzeitig ein weiteres konsequentes Bekenntnis zum Standort Berlin und unseres Engagements im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg.” sagt Harald Schuff, Vorsitzender der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland (MBD) und Leiter Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD).

“Wir sind stolz, dass der Name der führenden Automobilmarke bald die Fassade unserer Arena ziert. Die nun vereinbarte Erweiterung der Partnerschaft ist ein klares nachbarschaftliches Bekenntnis und stärkt nachhaltig den Entertainment-Standort Berlin. Gleichzeitig möchte ich mich bei unserem bisherigen Partner Telefonica Deutschland für die erfolgreiche Kooperation während der vergangenen acht Jahre bedanken. Ohne diese Partnerschaft hätten wir die Arena nicht gebaut.” vermeldet Michael Hapka, Geschäftsführer der AEG Operations GmbH.

Wie lange wird die Mercedes-Benz Arena in Berlin nun so heißen?

“Die Namenspartnerschaft erstreckt sich über eine Laufzeit von 20 Jahren und umfasst neben dem Arenanamen und einer umfangreichen Markenpräsenz auch die markenkonforme Umgestaltung der Arena.”

Das dürfte auch die Stadt in Berlin freuen, denn schließlich befinden sich dort zahlreiche Hinweisschilder, Wegweiser etc. die zur o2-World (o2 ist eine Marke der Telefonica Telekommunikations Gesellschaft) führen. Die Adresse der Mercedes-Benz Arena in Berlin lautet nämlich noch: O2-Platz 1, 10243 Berlin – das dürfte sich dann auch bald ändern und der Mercedes-Benz-Platz müsste eröffnet werden, oder?

Platz gibt es in der Arena. Maximal sind es 17.000 Sitz und Stehplätze, dazu kommen noch Event- und Entertainment-Suiten.

Mercedes-Benz Arena Berlin

Was mich wundert? Die ehemalige Partnerschaft von o2 und der AEG wurde auf 15 Jahre ausgelegt. Grundsteinlegung war 2006, 2008 war Fertigstellung und nun 7 Jahre später gibt es den Namenswechsel? Nun, dafür wird es wohl Gründe geben…

Doch was erleben wir in der Mercedes-Benz Arena in Berlin?
“Als erste Veranstaltungen in der Mercedes-Benz Arena Berlin stehen bereits die Konzerte von Santana, Mark Knopfler und U2 fest.” – ja, dann… gute Unterhaltung! Ich hoffe, dass man die Location auch für die ein oder andere Weltpremiere des Herstellers nutzt, da wird in diesem Jahr ja noch einiges kommen.

Quelle und © Fotos: Mercedes-Benz 2015