Was meint ihr? Wer gewinnt die Car of the Year 2015 Wahl? Gewinnspiel!

Die Preisübergabe zum Car of the Year 2015 wird, wie inzwischen üblich, in der Lobby des Kongresszentrums von Palexpo in Genf stattfinden. Eine kleine Veränderung gibt es laut Pressemitteilung aber doch: Das Bühnenbild wurde völlig neu gestaltet und erlaubt es nun dem Gewinnerauto, auf die Bühne zu fahren. Diese ist mit einem schwarzen Vorhang eingegrenzt. Ein grosser zweigeteilter Bildschirm sowie eine Logowand dürften ebenfalls für mehr Attraktivität sorgen. Meint die Messe!

Ich stand letztes mal auf der Treppe und habe die Jubelschreie mithören dürfen, davor das Jahr… ach lassen wir das. Wann kommt die Verkündung? Montag der 2. März ab 15 Uhr! Ihr habt übrigens Glück, denn es gibt eine Live-Übertragung der Verleihung. Wer also eine gute und stabile Internetanbindung hat, der kann sich die Verleihung auch im Live-Stream ansehen. Die Direktübertragung erfolgt auf den Webseiten des Automobil-Salons (www.auto-salon.ch) und der Car of the Year-Organisation (www.caroftheyear.org).activetourer

Die Car of the Year-Jury setzt sich aus 58 Journalisten zusammen, die wiederum aus 22 europäischen Ländern kommen. Die Favoriten wurden bereits im Dezember 2014 gewählt. 31 Neuheiten von 22 Marken gingen an den Start. Nun geht es „nur noch“ um die endgültige Wahl und hier sind die nominierten, die (un)glücklichen 7:

C4-Cactus-1

BMW 2er Active Tourer, Citroen C4 Cactus, Ford Mondeo, Mercedes-Benz C-Klasse, Nissan Qashqai, Renault Twingo, Volkswagen Passat!

ford-cocacola-plantbottle-mondeo-fusion

Bis auf den neuen Ford Mondeo bin ich alle Fahrzeuge gefahren. Dennoch fällt es mir schwer in die Köpfe der Jury zu blicken.

rad-ab-mercedes-benz-c-klasse-t-modell-s205-2014-2

Der VW Passat könnte es werden, die C-Klasse hätte es auch verdient, eventuell wird auch das Concept vom Citroen C4 Cactus gelobt, dass der einfach mal anders ist.

nissan-qashqai-2014-neu-test-review-fahrbericht-benziner-115ps-01

Andersartig ist – zumindest für die Marke BMW aber auch der Active Tourer. Ihr seht schon, es ist schwierig. Vermutlich gewinnt am Ende dann der Nissan Qashqai oder der Renault Twingo.

neuer-renault-twingo-2014-video-fahrbericht-test-jens-stratmann-sce-70-36

Ich tippe auf den Volkswagen Passat, das habe ich irgendwie so im Urin. Wobei ich persönlich, aber das ist nun wirklich rein subjektiv, die C-Klasse von Mercedes-Benz wählen würde. Die finde ich nämlich einen ticken attraktiver, aber der Passat punktet mit dem optionalem digitalem Tacho und natürlich auch den obligatorischen Vertreter-Anforderungen. Hach, schwierig.

vw-passat-variant-2014-2

Was meint ihr? Wer gewinnt? Wer wird Car of the Year 2015? Damit sich das kommentieren auch lohnt spendiere ich dem Gewinner ein 25 Euro Gutschein von Amazon – wahlweise auch iTunes oder 25 Euro per Paypal! Bei mehreren richtigen Kommentaren, die mindestens den Fahrzeugnamen beinhalten sollten – aber gerne auch eine Begründung – entscheidet das Los. Ausgelost wird dann nach der Verkündung, der Gewinner wird per Mail benachrichtigt und darf dann selbst entscheiden ob er sich hier öffentlich als Gewinner outen möchte oder nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gezählt werden nur die Kommentare hier unter diesem Beitrag.

13 Kommentare zu “Was meint ihr? Wer gewinnt die Car of the Year 2015 Wahl? Gewinnspiel!

  1. Puhh nicht einfach. Wie du schon sagst, der Cactus bringt mal was neues mit aber auch der 2er ist neu. Der Qashqai hat sich doch auch sehr gut verkauft oder? Passat’s sind auch sehr beliebt.

    Ich sage jetzt einfach mal das es der Cactus wird. Es ist ein „mutiges“ Auto aber Citroen macht es und mit etwas Forschung sind die AirBumps bald fest in der Tür verbaut und fallen nicht mehr auf.

  2. Ich hoffe auf den Citroën C4 Cactus. Das wäre zumindest meine Wahl, steht auch nicht ohne Grund auf Platz 3 meiner Top 3 2014. ;)

    Und warum der Kaktus? Ganz einfach: Er zeigt, wohin die Entwicklung gehen könnte und auch gehen sollte, um mit einfachen Maßnahmen effektiv Schadstoffausstoß zu reduzieren und sich dabei auf Wesentliches zu konzentrieren.

    Und sollte ich gewinnen: Lass stecken, ich will kein Geld. :p Dann spende es lieber.
    Gruß
    Mario

Kommentare sind deaktiviert.