Drei Wochen Voice over Cars – der Blick hinter die Kulissen!

Voice-over-Cars-Logo-schwarzMein neues Video-Projekt Voice over Cars ist nun schon etwas über 3 Wochen alt. Zeit erneut, denn ich hatte euch ja bereits einen Einblick hinter die Kulissen gegeben, zu schauen was inzwischen alles passiert ist. Ich bringe noch mal kurz in Erinnerung: “Geplant waren 200 Videos im Jahr…” und mir ist immer noch klar, dass dieser Wert nur ein Richtwert ist. Aktuell sind wir bei genau 27, ich bin also nicht nur im Soll, ich bin sogar drüber. Vom iTunes Gedanken habe ich vorerst Abschied genommen, die Videos auf dem Server zu laden ist einfach momentan noch kein Workflow der mir gefällt, vor allem weil die Views dort zwar ggf. Reichweite bringen aber zum aktuellen Zeitpunkt sich nicht monetarisieren lassen. Also werden bei iTunes in Zukunft nur die Fahrberichte online gestellt. Quasi als Automobiler Podcast. Och, so unromantisch? Nein, aber ehrlich. Natürlich erhoffe ich mir, dass das Video-Projekt früher oder später sich zumindest selber trägt.

Ich bin quasi bei 0 gestartet. Kommen wir also nun zu den Besucherzahlen im Blog (voice-over-cars.com) der letzten 24 Tage, also etwas über 3 Wochen:

Für mich bei dem Projekt wichtiger und dementsprechend interessanter sind die Youtube Zahlen: 85 Abonnenten, 13.809 Aufrufe in den letzten 24 Tagen, das sind etwas über 19.183 Minuten Abspielzeit gewesen und wer nun denkt: “Geil, nun läuft die Kohle…” dem sei gesagt, dass sich derzeitig 1,97 US$ auf dem Account befinden und ich derzeitig immer noch investiere. Ein Invest in die Zukunft? Das wird sich zeigen, für die ersten 3 Wochen bin ich richtig zufrieden und klopfe mir dafür nun selber mal auf die Schulter. YouTube als zweitwichtigste Suchmaschine? Das wird genau so sein, denn 88% der Zugriffe kamen über die Youtube-Suche. Nun bleibt es abzuwarten wie sich der Kanal entwickelt, bereits jetzt ziehe ich erste Rückschlüsse welche Videos aktuell “noch nicht funktionieren” und welche Ideen ich mir für später aufspare. Aber ich experimentiere und vor allem habe ich Spaß daran und das ist (mir) ja auch besonders wichtig.

Die Top 5 Videos der letzten 3 Wochen:

Auf dem Platz 1 finden wir die Vorstellung vom Mercedes-AMG GLE:

Auf dem zweiten Platz ein News-Video – hier gibt es Informationen zum neuen Audi RS3:

Auf dem dritten Platz hat sich ebenfalls Mercedes-Benz niedergelassen mit dem F015 Concept:

Platz 4 – ein Seat! Der Seat Leon ST als Cupra Version:

…und last but not least, auf dem 5. Platz zeigt sich mein Versuch ein Musikstück mit ein paar Kameraaufnahmen, Zeitraffer usw. zu kombinieren. Scheint auch Zuschauer zu finden…

2 Kommentare zu “Drei Wochen Voice over Cars – der Blick hinter die Kulissen!

Kommentare sind deaktiviert.