2015 wird sportlich! Da ist der Porsche Cayman GT4!

Unter uns? Ich mag Porsche! Ach was sage ich, ich liebe Porsche. Ich liebe den 911er seit dem ich denken kann. Wobei, nach der Fahrt mit dem aktuellen Boxster habe ich mir wirklich die Frage gestellt, warum ich mir einen 911er gönnen sollte. Nun kommt der Porsche Cayman GT4 – für mich ein Killer! Ein 911-Killer aus dem eigenen Haus. Hach! Ich wollte 2015 ja sowieso mehr Sport wagen ;)

porsche-cayman-gt4-der-911-killer

Angetrieben wird er über den bekannten 3,8 Liter Sechszylinder-Boxermotor mit 385 PS (283 kW), quasi eine Leihgabe vom aktuellen Porsche 911 Carrera S. Angeflanscht ist dieser an einem manuellen 6-Gang Schaltgetriebe. Innerhalb von 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und der Vortrieb endet erst bei 295 km/h. Doch nicht nur der Motor stammt aus dem 911er-Teilelager, auch die Bremsanlage besteht fast komplett aus Bauteilen vom 911 GT3.

porsche-cayman-gt4-heck

Seine Premiere feiert der Porsche Cayman GT4 auf dem Automobil-Salon in Genf, bereits im Frühjahr soll er zu den Händlern rollen und auch der Preis ist schon bekannt, da der Bestellstart bereits erfolgt ist. Los geht es ab 85.776 Euro! Damit liegt er preislich gesehen natürlich über den Porsche Cayman GTS, aber immer noch unter dem günstigsten Porsche 911. Ob es auch eine offene Porsche Boxster GT4 Version geben wird? Warten wir es ab!

Fotos: © Porsche 2015

2 Kommentare zu “2015 wird sportlich! Da ist der Porsche Cayman GT4!

Kommentare sind deaktiviert.