Ein AMG GT S der nur 217 km/h schnell ist?

Auf der diesjährigen Miami International Boat Show präsentieren Cigarette Racing und Mercedes-AMG das jüngste Modell ihrer langjährigen Kooperation. Es ist ein Hochleistungsboot! Lackiert in der AMG Farbe: “Solarbeam” und unter der Haube des Cigarette Racing 50 Marauder GT S Concept findet man natürlich auch einen starken Antrieb mit dem Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 217 km/h erreicht werden. Ihr wollt gar nicht aufs Wasser? Ihr wollt von 0 auf 100 in 3,8 und das ganze auch bis zu höheren Endgeschwindigkeiten? Dann ist der Mercedes-AMG GT S natürlich besser für euch und wenn ich euch nun den Preis der Cigarette erzähle, wirkt der AMG GTS schon fast wie ein Schnäppchen: Das 50 Fuß (ca. 15 Meter) lange und acht Fuß (ca. 2,40 Meter) breite Powerboot hat zwei Mercury Rennmotoren verbaut und liegt bei 1,2 Millionen US-Dollar.

mercedes-amg-gt-s-cigarette-boot-rennboot-powerboot-4

Weitere Fotos:

mercedes-amg-gt-s-cigarette-boot-rennboot-powerboot-1

mercedes-amg-gt-s-cigarette-boot-rennboot-powerboot-2

mercedes-amg-gt-s-cigarette-boot-rennboot-powerboot-3

mercedes-amg-gt-s-cigarette-boot-rennboot-powerboot-5

mercedes-amg-gt-s-cigarette-boot-rennboot-powerboot-6

Fotos: © Mercedes-Benz 2015

Ein Kommentar zu “Ein AMG GT S der nur 217 km/h schnell ist?

Kommentare sind deaktiviert.