Etwas Spaß muss sein: Lest nun die Wahrheit über mich! #klappezu

Anzeige

Heute dreht sich mal ausnahmsweise alles um mich, doch wer bin ich überhaupt und wenn ja wie viele? Beim aktuellen Blick auf die Waage muss ich teilweise schon mal ein Bein hinunternehmen, denn sonst passt das nicht mehr zu meinem Wunschgewicht. Ich bin Jens, ich bin durchaus Risikofreudig, nehme morgens Elmex und Abends Aronal, ausserdem esse ich auch schon vor halb 10 ein Knoppers, warum sollte man nicht auch mal was riskieren? Ich bin auch richtig mutig, denn ich werfe auch nach 20:00 Uhr Altglas in den Cointainer und vertausche ab und an auch mal grünes und weißes Glas. Duschen finde ich nackt am schönsten, unter meiner Speckschicht habe ich einen Waschbrettbauch.

Ich kann nackt nicht schlafen, da ich mich selber zu geil finde und ich habe festgestellt, dass ich nicht zaubern kann, Lieder singe ich grundsätzlich mit, auch wenn ich den Text nicht kenne und den Sinn auch noch nicht verstanden habe und Cola trinke ich nur an Tagen die mit “g” enden sowie Mittwochs. Mein Grundsatz: 4 ist bestanden, bestanden ist gut, gut ist 2 und 2 ist fast ne 1 ! Ich habe festgestellt, dass man Herzrasen nicht mähen kann und das meine Smartphones immer dünner werden, ich aber immer dicker. Ich bin nicht blass, ich bin minimalpigmentiert!

Schlagfertig bin ich natürlich auch, ich kann ganz alleine einen Nagel in die Wand schlagen – ohne danach neu renovieren zu müssen. IKEA Möbel baue ich selbstständig und ohne Anleitung auf, dahingegen verzweifel ich teilweise beim Überraschungsei-Inhalt! Nun muss ich nur noch erwähnen, dass ich natürlich richtig gut im Bett bin. Ich kann nämlich tagelang schlafen wenn ich das will. Kann ich aber nicht, denn ich habe Kinder. Die sind übrigens auch der Meinung, dass Niveau nur von unten wie Arroganz aussieht und Flutschfinger ein ganz schön obzöner Name für ein Schleckeis ist.

Aber kommen wir doch mal zu meinen Stärken: Ich kann den Wecker morgens 6 mal “weiterrücken” ohne aufzuwachen! Ich teile heimlich durch “0”, auch wenn man das nicht kann und letztens habe ich festgestellt, dass ich tatsächlich noch Blut in meinem Koffeinkreislauf habe. Ich bin natürlich Diplomat: Wenn es mal einen Streit gibt, gibt es zwei Standpunkte – meinen und den falschen! Ich muss ja ein profilierungssüchtiger Egozentriker sein, wenn ich mich hier schon so vorstelle. Man ist das eine Selbstinszenierung hier, also weiter im Text: Ich mag keine Menschen die Aussehen wie das Geräusch beim Familienduell (kennt das eigentlich noch jemand?), mein Mountainbike hat 24 Gänge, ich brauche aber nur 3. Menschlich gesehen bin ich eher ARTE kann mich aber durchaus auf das BILD Niveau herablassen. Ich kann euch sagen, es ist wirklich verdammt hart ein Diamant in einer Welt voller Klosteine zu sein, aber ich bin mir sicher – ich schaffe das!

Hach! Herrlich. Ich mag diese lustigen Sprüche, Annekdoten einfach und in vielen steckt ja auch so viel Wahrheit drin. Kennt ihr schon die neue NISSAN Aktion? Hinter dem Hashtag #klappezu findet ihr eine ganze Menge Sprüche und auf der Microsite von NISSAN findet ihr auche eine Auswahl. Die könnt ihr dann über die einschlägig bekannten Social Media Plattformen teilen. Schaut doch mal hier welcher Spruch am besten zu euch passt, meiner ist ja dieser hier:

Nissan-Juke-RS-Blogger-Quotes-Rad-ab

Unter uns? Ist ein wenig geflunkert, ich war zwar mal etwas schlanker als heute, aber ein Waschbrettbauch hatte ich noch nie, eher ein Waschtrommelbauch. Aber der Spruch ist doch echt klasse oder und zu dünne Menschen sind doch eh nur zu doof zum Essen, oder? Ihr müsst auch mal das Leben genießen. Das meine ich Ernst. Auch mal verrückt sein, nicht immer alles nach Plan, mal über die Stränge schlagen, den eigenen Weg gehen, das Leben als Reise sehen, sich selbst finden. Wisst ihr was ich gerne mache. Also wirklich gerne mache? Ich setze mich in (m)ein Auto und fahre. Einfach mal so. Ohne Ziel bzw. mit dem Weg als Ziel und das bereitet mir sehr viel Freude.

Ich lasse den Blick schweifen und entdecke teilweise mein Umfeld komplett neu. Solltet ihr auch mal machen. Dinge mit einem anderen Blickwinkel betrachten, so z.B. den NISSAN JUKE, der sieht anders aus, der eckt an, da gibt es Leute die verdrehen die Köpfe – aber vielleicht ist das ja gar nicht der neue NISSAN JUKE? Vielleicht ist das ja dein neuer Wagen? Und er fährt mit dir wohin du willst? Probiere es aus. Online. Stell dir deine Straßenwahrheit aus 26 “Wahrheiten” zusammen die du mit 26 verschiedenen Hintergründen kombinieren kannst und dann? #klappezu und ab damit, denn das Leben ist definitiv zu kurz und nun kommt die wichtigste Wahrheit (über mich und euch): Ihr habt nur ein Leben um glücklich zu werden! Wer nun die über 780 Wörter hier gelesen hat und sich denkt: Boar, hat der Jens ein Rad ab… ja der ist hier genau richtig. Wer nicht einmal etwas geschmunzelt hat, der sollte sich mal eine Fips Asmussen Kassette kaufen und wer herzlich gelacht hat, der hat nun auch ein paar Kalorien verbrannt und ist dem Waschbrettbauch somit ein Stückchen näher gekommen.

2 Gedanken zu „Etwas Spaß muss sein: Lest nun die Wahrheit über mich! #klappezu

Kommentare sind geschlossen.