Bilder / Fotos: Mercedes-AMG C63 S Limousine – Brilliantblau metallic (Farbcode 896)

Mercedes-AMG-C63S-Limousine-2015-1

Der 2015 Mercedes-AMG C 63 startet bei einem Basispreis von 76.100,50 Euro als Limousine, das S-Modell kostet 8270,50 Euro mehr, für die Edition 1 zahlt man beim C 63 S zusätzliche 11.781 Euro oben drauf.

Mercedes-AMG-C63S-Limousine-2015-3

Der C 63 ist ein echter Sportler mit seinem großen AMG Kühlergrill unter der AMG Aluminium-Motorhaube mit Powerdomes, daneben die LED High Performance Scheinwerfer. Die Frontschürze hat große Lufteinlässe und einen Frontsplitter. Rundherum beeindruckt er mit 18-Zoll-großen Leichtmetallrädern, der C 63 S rollt auf 19-Zöllern. Die Limousine hat eine Abrisskante am Heckdeckel. In der AMG Heckschürze sind die verchromten Endrohrblenden der Sportabgasanlage integriert, optional gibt es eine Performance-Abgasanlage mit Klappensteuerung.

Mercedes-AMG-C63S-Limousine-2015-4

Das Cockpit ist ganz AMG-typisch gestaltet und wirkt extrem sportlich und exklusiv mit beispielsweise den serienmäßigen AMG-Sportsitzen, dem AMG Performance Lenkrad, den AMG Aluminium-Sportpedalen und den diversen Zierelementen in Aluminium und Carbon. Neben dem Touchpad findet man auch den AMG DYNAMIC SELECT Controller für die Wahl der Fahrprogramme, außerdem kann man die Einstellung der Dämpfer des AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerks in drei Stufen einstellen.

Mercedes-AMG-C63S-Limousine-2015-11

Unter der Haube des Mercedes-AMG C 63 S steckt ein 4,0-Liter-V8-Biturbo-Aggregat welches 375 kW (510 PS) leistet. Die beiden Turbolader sind im “heißen Innen-V” des Motorblocks montiert. Von 0 auf 100 km/h ist der C 63 S in genau 4,0 Sekunden, dabei entwickelt er ein maximales Drehmoment von 700 Nm bei einer Drehzahl von 1750-4500 Umdrehungen pro Minute. Die elektronisch abgeregelte Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h, kann aber auf 290 km/h erhöht werden.

Mercedes-AMG-C63S-Limousine-2015-16

Das AMG SPEEDSHIFT MCT 7-Gang Sportgetriebe und ein elektronisches Hinterachs-Sperrdifferenzial übersetzen die Kraft beim heckgetriebenen C 63 S in pure Beschleunigung. Das Getriebe mit fünf Fahrprogrammen ermöglicht sowohl komfortables als auch extrem sportliches Fahren, außerdem gibt es eine Race-Start- und Zwischengasfunktion. Die optionale AMG Hochleistungs-Carbon-Keramik-Bremsanlage mit gelben Bremssätteln bringt das Fahrzeug schnell zum Stehen, serienmäßig gibt es auch ein dreistufiges ESP sowie diverse Assistenz- und Sicherheitssysteme.

Mercedes-AMG-C63S-Limousine-2015-15

Der Tank des C 63 fasst 66 Liter Superkraftstoff, der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch liegt je nach Modell zwischen 8,4 und 8,2 Litern auf 100 Kilometer. Das Leergewicht des Stuttgarters beträgt als Limousine 1730 kg. Das Kofferraumvolumen der Limousine beträgt 435 Liter. Wer mehr Platz benötigt, der sollte zum Mercedes-AMG C 63 T-Modell greifen, welches es ebenfalls als S-Version gibt.

Mercedes-AMG-C63S-Limousine-2015-18