Genf 2015: Der McLaren 675 LT bringt mein Herz in Wallung! [Fotos / Video]

Ohne Zweifel. Mc Laren hat auf dem Genfer Automobilsalon 2015 einen wunderschönen Stand und darauf befindet sich, in grundiert metallic, der neue Herzensbrecher. Der McLaren 675 LT! Er ist schneller, leichter und effizienter als der McLaren 650S. Der McLaren 675 LT bekommt den bekannten 3,8-Liter-Twin-Turbo-V8-Motor unter die Haube doch es wurde viel verändert.

McLaren 675 LT

Neue Turbolader, anderer Zylinderkopf, neuer Abgaskrümmer, andere Nockenwelle, leichtere Pleuel und auch die Kraftstoffpumpe wurde auf Touren gebracht.

McLaren 675 LT

Der McLaren 675 LT hat seinen Namen allerdings nicht von den umfassenden Änderungen der Technik, sondern vom Design. LT steht für Long Tail! Optisch gibt es eine neue Front, das Fahrzeug ist etwas länger und der nun kleinere Heckspoiler verfügt auch weiterhin über die AirBrake. Damit soll das Fahrzeug in ca. 30 Meter stehen, wenn man vorher 100 km/h schnell war.

McLaren 675 LT

Das Trockengewicht liegt bei 1230 kg. Von 0-100 geht es in 2,9 Sekunden und gerade mal 5 Sekunden später ist man schon bei 200 km/h angekommen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 330 km/h. Ich suche dann schon mal mein Sparschwein. Wer übrigens auf eine Roadster Variante wartet, der kann es sein lassen. Den McLaren 675 LT wird es wohl nur als Coupé geben…

McLaren 675 LT

Voice-over-Cars McLaren 670 LT Video:

Ein Gedanke zu „Genf 2015: Der McLaren 675 LT bringt mein Herz in Wallung! [Fotos / Video]

Kommentare sind geschlossen.