Mercedes-Benz vor Volkswagen und Audi: Die Youngtimer Hitliste!

Gestern habe ich mich noch mit Moritz Nolte, dem Automobil-Blog(ger) über die Techno-Classica unterhalten. Bei der diesjähren Techno Classica haben wir uns ja quasi die Bälle hin und herumgeworfen und hatten viel Spaß bei der Aktion die dank der Unterstützung des Portals: „ichwillmeinautoloswerden.de“ realisiert wurde. Umso spannender finde ich auch eine eigene Auswertung des Portals bzw. der gelisteten Fahrzeuge, denn da wird es nun richtig spannend.

Von Anfang 2014 bis zum März 2015 geht die Auswertung und etwas über 25 % der Fahrzeuge, also ein Viertel, waren zwischen 16 und 30 Jahre alt. Also entweder auf dem Weg zum Youngtimer oder schon fast ein Oldtimer. Zahlreiche Fahrzeuge wurden als Schrott- bzw. Exportfahrzeug verkauft, viele aber auch als Youngtimer und Liebhaberfahrzeug und das waren knapp 33%. Die Preise? Zwischen einigen hundert Euro bis zu hohen fünfstelligen Summen, der beste Preis?

mercedes-benz-usa-roadtrip-2013-mbrt13-0 (384)

Der ging an einen Mercedes-Benz Besitzer, der seinen 300er aus dem Jahre 1987 für 25.500 Euro verkaufte. Mercedes-Benz führt mit einem Anteil von 26% auch das Ranking der Youngtimer-Marken an. Auf dem zweiten Platz, wie könnte es auch anders sein, mit 22% die Fahrzeuge von Volkswagen und danach folgt ein weiterer Konzernbruder, nämlich Audi, mit 9%. Ich würde da übrigens gut ins Schema passen, denn mein nächstes Fahrzeug was hier auf den Hof rollt ist genau 20 Jahre alt, doch darüber demnächst mehr.

golf-3-tuning-02

Ihr habt von der Techno-Classica Geschichte gar nichts mitbekommen? Dann klickt euch hier mal schnell durch. Wir haben nämlich uns etwas duelliert und quasi Auto-Quartett gespielt! So wie früher:

Mercedes-Benz E500, Jaguar XJ-S, Mercedes-Benz 300SL, VW Golf 1 GTI, Lamborghini Countach waren meine Trümpfe, wer gewonnen hat und was für Fahrzeuge Moritz mir entgegen gebracht hat seht ihr in den jeweiligen Beiträgen.