Aus dem Mercedes-Benz GLK wird am 17.06.2015 der Mercedes-Benz GLC!

…und das was ich euch heute schon zeigen darf, ist diese Mercedes-Benz GLC Exterieur Designskizze. Wenn es nach Mercedes-Benz geht, dann verdrängt die „Sinnliche Klarheit und moderne Ästhetik“ den klassischen Offroad-Look des Vorgängers. Ich bin gespannt, ich fliege am Mittwoch nach Stuttgart und schau ihn mir vor Ort an. Bis dahin habe ich auch nur die Zeichnung von Robert Lesnik:

Mercedes-Benz GLC (X 253) 2015, Designskizzen

Mit dem Mercedes-Benz GLC stellen die Stuttgarter am 17. Juni im Outlet-Center Metzingen die zweite Generation seines Mittelklasse-SUV vor. Die Geländeeigenschaften des Mid Size SUV sollen nach wie vor überragend sein, optisch möchte sich der Mercedes GLC aber deutlich von der Formensprache seines Vorgängers (das ist der Mercedes-Benz GLK) absetzen. Aber nicht nur im Hinblick auf das Design soll es Unterschiede geben: Mercedes-Benz verspricht, dass auch die Bereiche Komfort und Agilität auf ein neues Niveau gehoben werden. Dafür soll z.B. die in diesem Segment einzigartige Mehrkammer-Luftfederung AIR BODY CONTROL in Kombination mit dem Fahrdynamikprogramm DYNAMIC SELECT und dem permanenten Allradantrieb 4MATIC sorgen. Wie inzwischen gewohnt gibt es natürlich auch modernste Assistenzsysteme und (weil es für die Umwelt gut ist) eine hervorragende Energieeffizienz. Mercedes-Benz möchte auch mit dem Mercedes-Benz GLC, einen Maßstab in seinem Segment zu setzen. Eine Kleinigkeit kann ich euch jetzt schon verraten: „Im Vergleich zum Vorgänger konnte der Verbrauch um bis zu 19% gesenkt werden.“

Livestream: Mercedes-Benz GLC Weltpremiere – 17.06.2015 – 17 Uhr!