Mercedes-Benz Roadtrip 2015: Deutsche Botschaft in Tallinn / Estland! #MBPolarSun

Das erste Mal vergisst man nie! Ich war nun, im Rahmen des #MBPolarSun Roadtrips, zwar nicht zum ersten Mal in Estland, aber zum ersten Mal bei einer Botschaft. Besser gesagt waren wir in Tallinn bei der Resizenz vom deutschen Botschafter.

mercedes-gle-coupe-mbpolarsun-roadtrip

Ein Zufallsprodukt, denn wir hatte noch eine halbe Stunde Zeit und suchten einen schönen Hintergrund. Die deutsche Fahne hatte uns dann doch interessiert bzw. zunächst irritiert. Das Haus wurde ürigens im 17 Jahrhundert gebaut, im Jahre 1818 umgebaut und die Republik Estland kaufte es 1921. Das war der ehemalige Amtssitz vom Staatsoberhaupt. Nahc der Wiederherstellung der Unabhängigkeit von Estland wurde es, nach einer umfangreichen Renovierung, die Resisdenz des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland. Die Adresse? Lossi Platz 7, Tallinn.

mbpolarsun-roadtrip-mercedes-benz-gle-coupe-deutsche-botschaft-residenz-tallinn-estland

Das Auto? Ein Mercedes-AMG GLE 450 4MATIC als Coupé. 21″ in den Radkästen, eine rotzende Abgasanlage, viel Platz vorne, etwas weniger Platz im Fond, aber ausreichend Platz im Gepäckraum für das Reisegepäck. Ein ideales Roadtrip-Fahrzeug ist der Mercedes-AMG GLE als Coupé sicherlich nicht, aber auffällig ist er. Viele Daumen hoch habe ich gesehen, egal ob nun in Polen, in Estland, in Litauen oder in Finnland. 4 Länder in 4 Tagen, das war mein Anteil vom #MBPolarSun Roadtrip, 4 verschiedene Fahrzeuge bin ich gefahren, die Fahrberichte erscheinen hier in den kommenden Tagen und Wochen, daher hier noch einige Impressionen vom Roadtrip und den Tip, sich auf den verschiedenen sozialen Netzwerken durchaus mal das Hashtag anzusehen.

deutsche-botschaft-estland-tallinn-mercedes-glc-coupe

Zurück zum Thema, das erste Mal vergisst man nie. Das erste SUV Coupé in der Premium-Klasse war dann wohl der BMW X6, den habe ich während des Roadtrips schon relativ oft auf der Straße gesehen. Hier bleibt es also abzuwarten wie erfolgreich der Mercedes-Benz GLE als Coupé sein wird. Wer lesen möchte wie mir der Mercedes-AMG GLE 63S gefallen hat, der darf das hier tun.