#MBPolarSun Car-Check: Mercedes-Benz GLE 350 d 4MATIC

Weiter geht es im Sommer-Ferien-Programm von rad-ab.com! Im Rahmen des #MBPolarSun Roadtrips bin ich ja nun einige SUV-Modelle aus dem Hause Mercedes-Benz gefahren. In loser Reihenfolge möchte ich die Modelle hier einmal in Wort und Bild vorstellen. Fangen wir also an mit dem Mercedes-Benz GLE 350 d 4MATIC.mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-1

Der GLE 350 d 4MATIC nutzt als Antrieb einen 3,0-Liter V6-Dieselmotor mit 190 kW / 258 PS und 620 Nm Drehmoment von 1.600 bis 2.400 Umdrehungen pro Minute. Gekoppelt mit dem neuen 9-Gang-Automatikgetriebe gelingt ihm der Standardsprint in 7,1 Sekunden und schafft es bis maximal 225 km/h Höchstgeschwindigkeit.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-16

Dabei wird das gut gedämmte Triebwerk nie laut und die Schaltvorgänge laufen fast unbemerkt ab. Der Dieselverbrauch des 350 d soll bei 6,4 Litern auf 100 Kilometer liegen und damit etwa um 9 Prozent gesunken sein. Unter uns? Beim Roadtrip habe ich nicht auf den Verbrauch geachtet.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-12

Die Fahrprogramme der Fahrdynamikregelung DYNAMIC SELECT sind INDIVIDUAL, COMFORT, GLÄTTE und SPORT, bei den 4MATIC-Modellen zusätzlich OFFROAD für leichtes Gelände. Mit dem optionalen Offroad-Technik-Paket steht außerdem OFFROAD+ mit Geländeuntersetzung und einer hundertprozentigen Mittendifferentialsperre zur Verfügung.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-8

Die aktive Wankstabilisierung ACTIVE CURVE SYSTEM, die elektromechanische Direktlenkung und das AGILITY CONTROL-Stahlfederfahrwerk sind Serie, auf Wunsch ist das AIRMATIC-Paket mit ADS lieferbar. Das AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk mit AIRMATIC Paket umfasst sowohl die Luftfederung mit automatischer Niveauregulierung als auch spezielle Federbeine. Ich war mit dem GLE unter anderem in Polen unterwegs, auf dem Weg in den Norden. Da hatte das Fahrwerk nicht wirklich viel zu tun, dafür aber mein Auge, denn Polen ist wirklich wunderschön.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-3

Neben der Namensänderung von ML zu GLE haben die Stuttgarter auch optische Veränderungen vorgenommen. An der neuen Front bekommt man die neuen Scheinwerfer optional mit dem LED Intelligent Light System, am ebenso neuen Heck gibt es neue LED-Heckleuchten. Der Diesel rollt auf 17“-Leichtmetallfelgen.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-10

Die Länge des GLE liegt bei 4,82 m, die Breite bei 2,14 m inklusive Außenspiegel und die Höhe bei 1,80 m. Der Wendekreis beträgt 11,80 m bei einem Radstand von 2,92 m. Zum Leergewicht von 2.175 kg dürfen 775 kg zugeladen werden, 100 kg auf das Dach. Mit der neuen elektrisch ein- und ausfahrbaren Anhängevorrichtung kann man bis zu 3,5 Tonnen ziehen. Das maximale Kofferraumvolumen des GLE beträgt 2.100 Liter bei umgelegten Rücksitzen, regulär sind es 690 Liter.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-6

Beim Interieur kann man aus vier verschiedenen Hölzern, Alu-, Carbon- oder schwarzen Klavierlack-Dekoreinlagen, außerdem schwarzen Interieur-Elementen wählen und so das Fahrzeug individualisieren. Es gibt jede Menge, hauptsächlich aufpreispflichtige, Annehmlichkeiten an Bord, zum Beispiel das große Rear-Seat-Entertainment-System mit zwei Monitoren und Fernbedienung, das Panorama-Dach oder das Comand-Online-System mit 8“-Display, DAB+-Radio, TV und DVD. Des weiteren bekommt man Soundsysteme von Harman Kardon oder Bang & Olufsen.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-7

Neue Assistenzsysteme wie der Seitenwindassistent oder der COLLISION PREVENTION ASSIST PLUS sind serienmäßig. Außerdem ab Werk dabei sind die ECO Start-Stopp-Funktion, das überarbeitete Multifunktionslenkrad sowie das Infotainmentsystem Audio 20 CD mit 7 Zoll-Display. Ergänzen kann man das serienmäßige Ausstattungsniveau mit Fahrassistenz-, Komfort-, Park- und Ausstattungspaketen für Exterieur und Interieur.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-15

Insgesamt ist der GLE 350 d ein gelungenes Fahrzeug und könnte, meiner Meinung nach, vor allem in Europa, zum Bestseller unter den GLEs werden. Er ist ab August erhältlich und steht ab 60.749,50 Euro in der Preisliste.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-11