Geschenkideen für Autofahrer: 333 Automobile die man kennen muss [BUCH]

333 Automobile die man kennen muss. Die stellt Michael Dörflinger in dem gleichnamigen Buch vor, welches im GeraMond Verlag erschienen ist.

333-automobile-die-man-kennen-muss-geschenkideen-fuer-autofahrer-autofans-autoliebhaber

Mit dem Buch “333 Automobile die man kennen muss” möchte ich auch gleichzeitig – frühzeitig genug – mit den Geschenkideen für Autofahrer anfangen, denn a) steht Weihnachten ja quasi immer vor der Tür und b) gibt es auch noch andere Gründe um einem Autofahrer / Autofan zwischendurch mal etwas Gutes zu tun.

jens_ratlosWas steht im Buch? Wie der Titel es schon vermuten lässt geht es hier um Fahrzeuge die man kennen sollte. Da gibt es Kultfahrzeuge und Modelle, welche die Welt veränderten. Fangen wir z.B. mit dem Cugnot Dampfwagen bzw. dem Benz Patent-Motorwagen an und durchstreifen eine schöne Reise vorbei am Studebaker Big Six, dem DKW P 15, dem Opel Olympia und nähern uns so langsam der Neuzeit an. Natürlich dürfen Klassiker wie die Citroen 2 CV genauso wenig fehlen wie z.B. der Volvo PV 444, der VW Käfer, der Porsche 356 oder mein geliebter Mercedes-Benz 300 SL (W 198) – also der Flügeltürer.

Ich wäre wahrlich enttäuscht gewesen, wenn der Dodge Charger nicht in diesem Buch stehen würde, steht er aber. Genauso wie ein VW K70 oder der Porsche 911. Aber auch Exoten werden erwähnt, wie der NSU Wankel Spider oder der Lamborghini Islero.

jens-daumen-hochWie finde ich den Inhalt? Ich mache es kurz: Die Autos sind allererste Sahne und gut ausgewählt, ein paar hätte man sich sicherlich verkneifen können, aber von der Auswahl wurde ich nicht enttäuscht. Das der VW Golf III 1,9 TDI es ins Buch geschafft hat, aber mein eigener VW Golf III GTI sei verziehen, denn der 1er GTI steht drin und das zählt. Der Golf II GTI übrigens auch. Zu den Fahrzeugen erhält man stets ein paar Auto-Quartett Daten wie z.B. Bauzeit, Motor, Stückzahl, eistung, Hubraum, Zylinder, Höchstgeschwindigkeit, Gewicht und Verbrauch. Dazu ein paar geschriebene Zeilen . Anektdoten – Informationen und Bilder. Natürlich nichts tiefgründiges, wer verlangt das auch schon, denn pro Seite werden 1-2 Fahrzeuge abgehandelt. Zwischendurch gibt es immer mal wieder “Wussten Sie schon?”-Fragen, so erfährt man z.B. dass bei einem Excalibur der 3. Serie Blinker und Heckleuchten vom VW Käfer verbaut wurden, oder dass über den Manta B viele Witze gemacht wurden. Das mit den Witzen wusste ich, das mit den Blinkern nicht, also wieder was gelernt. Die technischen Daten habe ich nicht überprüft, sehen auf den ersten Blick aber stimmig aus. Bei den Fotos handelt es sich oft um hochwertiges Bildmaterial der Hersteller.

Wie viel kostet das Buch “333 Automobile die man kennen muss”? In Deutschland 14,99 Euro, in Österreich ein paar Cent mehr.

jens_gluecklichWürde ich es empfehlen? Das Buch empfielt sich als Zwischendurchlektüre, für diejenigen die einfach mal etwas blättern wollen und sich somit ein paar schöne Fahrzeuge in Erinnerung bringen wollen. Ich habe nachgezählt, ich bestätige, dass man die Mehrzahl der Fahrzeuge wirklich kennen muss, denn die haben entweder eine interessante Historie oder sind bewegend genug dazu. Seht das Buch als schöne Reise durch die Geschichte der Automobil-Industrie und entdeckt zwischendurch längst vergessene Fahrzeuge. Ein Auto hat mir gefehlt, ansonsten sind auch alle Fahrzeuge drin die ich auch in der Liste der noch zu fahrenden Fahrzeuge hätte.

Welche Fahrzeuge sollte man denn unbedingt mal in seinem Leben bewegt haben? Da wäre für mich auf jeden Fall der Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer [✓], ein Porsche 911 [✓], ein VW Golf 1 GTI [✓], ein VW Käfer [✓], eine Citroen DS Göttin [✓], ein Opel Commodore GS/E [✓], ein Opel Manta B [  ], ein De Lorean DMC-12 [  ], ein BMW E30 M3 [✓] und ein Ferrari F40 [  ]. Ihr seht, auch ich muss von meiner eigenen Wunschliste noch ein paar Fahrzeuge abarbeiten, einige Wünsche werden sich wohl nicht mehr erfüllen lassen, bei dem Opel Manta B bin ich noch ganz zuversichtlich. Dazu kommen natürlich die ganzen neuen Traumfahrzeuge, aber von denen findet man auch schon einige im Buch.

Meine Bewertung: 3 von 4 Rädern, also quasi vier von fünf Sternen, wir sind ja hier schließlich bei rad-ab.com

jens-daumen-hochWer nun meint, dass er 333 Automobile, die man kennen muss – das Buch sich nun unbedingt kaufen muss, der kann das gerne über den Amazon-Ref-Link tun, dann habe ich davon auch noch etwas. Der Artikel wird dadurch nicht teurer, aber ihr werft mir ein paar Cent in die Spardose.

2 Kommentare zu “Geschenkideen für Autofahrer: 333 Automobile die man kennen muss [BUCH]

  1. Du hättest aber dazu schreiben können, wie sehr die abgehakten Fahrzeuge deinen Erwartungen entsprochen haben – na gut, es sollen noch weitere Blogbeiträge folgen.

Kommentare sind deaktiviert.