Der Audi A4 Avant ist kürzer als die Audi A4 Limousine!

Als Avant misst der neue A4 4.72 Meter in der Länge, die aktuelle Audi A4 Limousine ist einen Millimeter länger und sieben Millimeter niedriger als der Avant, alle anderen Abmessungen sind gleich. Lustig, oder? Da ist die Limousine tatsächlich eine Fingernagelstärke länger als der Audi A4 Avant, den ich aber auf Grund des Kofferraums dennoch bevorzugen würde, und 80% der Audi A4 Käufer tun dies auch.

2016-Audi-A4-Avant-Fahrbericht-Test-Kritik-jens-stratmann-7

Trotz der größeren Abmessungen wiegen die Fahrzeuge leer bis zu 120 Kilogramm weniger und auch das spürt man dem Avant an. Gefahren bin ich heute die 190 PS TDI Version und ich darf bestätigen: Reicht! Mehr brauhct man eigentlich nicht. Zum Marktstart in Europa fahren die neuen Audi A4 und A4 Avant mit drei TFSI- und vier TDI-Motorisierungen vom Band. Die Leistungsrange liegt zwischen 150 und 272 PS.

2016-Audi-A4-Avant-Fahrbericht-Test-Kritik-jens-stratmann-6

Wie auch schon bei der Limousine gibt es hier die neuen Anzeigen, das neue Display, den schön aufgeräumten Innenraum und ausreichend Platz für vier Personen doch kommen wir nun schnell zum wichtigsten Punkt beim Audi A4 Avant: Heute geht es primär um den Kofferraum!

2016-Audi-A4-Avant-Fahrbericht-Test-Kritik-jens-stratmann-4 2016-Audi-A4-Avant-Fahrbericht-Test-Kritik-jens-stratmann-9 2016-Audi-A4-Avant-Fahrbericht-Test-Kritik-jens-stratmann-3

Das maximale Kofferraumvolumen vom Audi A4 Avant beträgt bei umgeklappter Rücksitzlehne 1.510 Liter. Die Rücksitzlehnen lassen sich im Verhältnis 40:20:40 auch vom Kofferraum aus umlegen. Lässt man die Sitze so wie sie sind, dann sind es 505 Liter die zur Verfügung stehen. Die Ladekantenhöhe vom neuen Audi A4 Avant liegt bei 63 cm und die Durchladebreite liegt bei genau einem Meter.

2016-Audi-A4-Avant-Fahrbericht-Test-Kritik-jens-stratmann-1 2016-Audi-A4-Avant-Fahrbericht-Test-Kritik-jens-stratmann-2

Optional gibt es noch (mehr oder weniger) praktische Halterungen für den Kofferraum, eine wendbare Gepäckraummatte, Netze, ein Schienensystem und und und. Optional gibt es eine Gestensteuerung zum Öffnen der Heckklappe, per Fußkick kann man die Heckklappe öffnen und schließen. Aber es geht natürlich auch per Tastendruck. Die Anhängerkupplung vom Audi A4 Avant entriegelt auf Tastendruck elektrisch und der A4 Avant darf bis zu 2.100 Kilogramm ziehen.

Was gibt es noch? Gute Scheinwerfer, attraktive Rückleuchten, Apple CarPlay:

2016-Audi-A4-Avant-Fahrbericht-Test-Kritik-jens-stratmann-5 2016-Audi-A4-Avant-Fahrbericht-Test-Kritik-jens-stratmann-11 2016-Audi-A4-Avant-Fahrbericht-Test-Kritik-jens-stratmann-8

Auf den Markt kommt der neue Audi A4 Avant am 13. November 2015, der Basispreis liegt bei 32.500 Euro – Optionalitäten kosten extra. Das Fahrverhalten? Vorbildlich, leichtgängig, ja fast leichtfüßig. Die Verarbeitung? Hochwertig! Nein, ehrlich, ich hab hier nichts zu meckern.