Video + Foto-Love-Story: So macht ihr euer Auto winterfest!

Anzeige

10 Dinge die man tun muss… …um das Auto winterfest zu machen!

Punkt 1: Was braucht man im Winter? Na klar, Winterreifen! Die müssen, laut Gesetz, ein Mindestprofil von 1,6 mm haben. Aber ganz ehrlich, da haben eure Schuhe ja mehr Profil, ich sage: mindestens 4 mm Restprofil und die Winterreifen sollten auch nicht älter als 6 Jahre sein. Wenn ihr den Winterreifen-Wechsel selber macht, achtet auf die richtigen Radbolzen und das richtige Drehmoment, nach fest kommt ab.

auto-winterfest-machen-wintercheck-jens-stratmann-rad-ab-com-3

So, nun gar nicht mehr lange lesen, schaut euch doch einfach zwischendurch mal das Video an, denn da erkläre ich es noch einmal ausführlicher:

Punkt 2: Der Kühler mag zwar kalte Luft, aber kann nur arbeiten wenn das Kühlwasser nicht zum Kühlpack gefroren ist. Also muss man, bevor es richtig kalt wird, den Frostschutzgehalt ermitteln und ggf. nachkippen. Kälter als Minus 30 Grad wird es in Deutschland eher selten, übertreiben müsst ihr es also auch nicht mit dem Frostschutz!

auto-winterfest-machen-wintercheck-jens-stratmann-rad-ab-com-6

Apropos Frostschutz, nicht nur der Kühler sondern auch die Scheibenreinigungsanlage – von mir auch Wischwasch-Anlage genannt – braucht im Winter frischen Stoff. Hier nutze ich – weil ich inzwischen echt eine faule Socke geworden bin – fertige Lösungen. Auch hier gilt, durchspülen, denn das gute Zeug muss natürlich auch in die Leitungen und vor allem an die Spritzdüsen gelangen.

auto-winterfest-machen-wintercheck-jens-stratmann-rad-ab-com-13

Punkt 3: Was passiert mit Gummi wenn es kalt wird? Es wird porös, es kann reißen… deswegen solltet ihr eure Türdichtungen einschmieren. Da gibt es ohne Ende Wundermittel für, Glycerin, Silikon, Talkum… irgendwas wird sich dafür schon finden.

auto-winterfest-machen-wintercheck-jens-stratmann-rad-ab-com-9

Punkt 4: Die Türschlösser solltet ihr mit Graphitspray vor dem Einfrieren schützen, denn wer schon mal morgens in eisiger Kälte dort seinen Schlüssel nicht hineinbekommen hat, der weiß wie Wolken schmecken. Unter uns? Kein schöner Moment und wer nun sagt: Türschlösser? Benutze ich nicht mehr, der kommt direkt mit rüber zu…

auto-winterfest-machen-wintercheck-jens-stratmann-rad-ab-com-4

Punkt 5: Die Batterie. Jedes Auto hat eine Batterie. Die wird vor allem für den Startvorgang benötigt, aber natürlich auch das eure ganzen Infotainmentsysteme nicht die gespeicherten Daten vergessen. Im Winter werden die Moleküle träge und so eine Autobatterie lebt auch kein Autoleben lang. Je älter, desto schlechter. Daher sollte man die Batterie ggf. überprüfen lassen und optional auch warm einpacken, eine Wolldecke ist da aber eher nicht zu empfehlen.

auto-winterfest-machen-wintercheck-jens-stratmann-rad-ab-com-7

Punkt 6: Die Scheibenwischer müssen im Winter natürlich auch gut funktionieren, sind die schon porös oder gar eingerissen, dann sind sie verschlissen und gehören weggeschmissen. Neu bleibt treu…

auto-winterfest-machen-wintercheck-jens-stratmann-rad-ab-com-10

Punkt 7: Die Scheinwerfer, die Rückleuchten, die Blinkleuchten usw. sollte man ruhig mal sauber machen, auch im Winter, zwischendurch, einfach mal mit einem Lappen drüber. Der Grund liegt auf der Hand: Mehr Licht = Mehr Sicht = Mehr Sicherheit!

auto-winterfest-machen-wintercheck-jens-stratmann-rad-ab-com-11

Punkt 8: So, Hand aufs Herz, wann habt ihr das letzte Mal einen Ölwechsel machen lassen? Im Winter muss so ein Motor Höchstleistungen vollbringen, wie soll der das denn schaffen wenn ihr da so eine alte Plörre drin habt? Also, frisches Öl rein. Ist noch gar nicht so lange her der letzte Wechsel? Dann könnt ihr vor dem Winter aber wenigstens mal den Ölstand kontrollieren.

auto-winterfest-machen-wintercheck-jens-stratmann-rad-ab-com-8

Punkt 9: Nun wird gewienert, die Scheiben, von innen. Ja – kein Scherz. Der Frühjahrsputz fängt im Auto bereits vor dem Winter an. Schmutzige Autoscheiben beschlagen eher und das wollen wir natürlich nicht.

auto-winterfest-machen-wintercheck-jens-stratmann-rad-ab-com-12

Gegen Feuchtigkeiten im Auto gibt es übrigens auch so Wunderkissen. Einfach drin liegen lassen und wenn die das anzeigen, für 6 Minuten in die Mikrowelle und die sind wieder regeneriert.

auto-winterfest-machen-wintercheck-jens-stratmann-rad-ab-com-17

Punkt 10: Was fehlt noch? Klar, der Eiskratzer! Da müsst ihr auf Qualität achten, wer billig kauft, kratzt oft nur einmal bzw. übt Eiskratzerweitwurf. Man können schlechte Eiskratzer im Winter nerven. Die Eiskratzer dürft ihr in den Kofferraum legen.

auto-winterfest-machen-wintercheck-jens-stratmann-rad-ab-com-15

Das Enteisungspray für die Schlüssellöcher, gehört allerdings in eure Tasche.

auto-winterfest-machen-wintercheck-jens-stratmann-rad-ab-com-5

Hier einige Produktempfehlungen von Kungs:

kungs-eiskratzer-auto-winterfest-machen-jens-stratmann-rad-ab-com-1Schneeschieber mit ausziehbarer Teleskopstange und Eiskratzer – (Amazon-Ref-Link: Kungs 4556 Schneeschieber) Der neue ausziehbare KUNGS Schneeschieber mit integriertem Eiskratzer leistet dank seiner extrem langen Reichweite beste Winterdienste an großen Fahrzeugen. Effektiv und schnell entfernt er mühelos dicke Schneeschichten von allen Autooberflächen. Und das auf sanfteste Art, denn die weichen, gummierten Ränder sind besonders schonend zum Lack. Der Eiskratzer mit der ultra starken, 10 cm breiten drehbaren Schaberklinge und den scharfen Eiszähnen ist dagegen stark im Einsatz gegen Eis und Frost auf den Autoscheiben. Mit der praktischen kleinen Furche lassen sich problemlos die Wischblätter von Schnee und Eis befreien.

kungs-eiskratzer-auto-winterfest-machen-jens-stratmann-rad-ab-com-3Schneeschaufel mit ausziehbarer Teleskopstange – Für zusätzlichen Komfort bietet KUNGS nun diesen Klassiker ebenfalls mit einer ausziehbaren Teleskopstange an. Die robuste Schneeschaufel lässt sich von 77 Zentimeter auf bis zu 101 Zentimetern ausziehen, so dass mühelos jeder Winkel erreicht werden kann. Der stabile Aluminiumstiel verfügt über ein sicheres, robustes Schloss, so dass es keine Probleme beim Einstellen der gewünschten Länge oder beim Einrasten gibt. Die stabile Konstruktion hält selbst starkem Druck auf fest gepresstem Schnee stand. Der ergonomische Griff sorgt für sicheren Halt, auch beim Tragen von Handschuhen.

kungs-eiskratzer-auto-winterfest-machen-jens-stratmann-rad-ab-com-5MAX-IS Schneebürste mit Eiskratzer – Die intelligente Allzweckwaffe gegen Schnee und Eis. Mit den robusten, aber zugleich weichen Borsten des Besens lässt sich problemlos auch nasser, schwerer Schnee vom Autodach entfernen, ohne dabei die Lackoberfläche zu beschädigen. Die scharfe, drehbare Polycarbonat-Schaberklinge sowie der ergonomisch geformte Stiel sind UV-und kälteresistent und halten selbst extremsten Anforderungen stand. Das Schaberteil ist drehbar und verfügt über drei Schaberklingen, die einfach gewechselt und ersetzt werden können. Die Schaberklinge verfügt auch über eine Furche zum Säubern der Scheibenwischblätter.

kungs-eiskratzer-auto-winterfest-machen-jens-stratmann-rad-ab-com-6MID-IS Eiskratzer – (Amazon-Ref-Link: Kungs 4568 MID-IS Eiskratzer) Der ergonomische Polycarbonat-Eiskratzer ist ein besonders kompakter Geselle aus der KUNGS Produktfamilie. Dank seiner Größe liegt er sehr gut in der Hand und macht auch vor dickeren Eisschichten auf dem Auto nicht halt. Das 10 cm breite Polycarbonat-Schaberteil ist drehbar und hat drei scharfe Schaberklingen, die einfach gewechselt und ersetzt werden können. Die praktische Kerbe in der Schaberklinge erleichtert das Reinigen der Scheibenwischblätter.

Die letzten beiden Produkte sind auch im oben eingebundenen Video zu sehen und tatsächlich bei uns auch im Einsatz. Und das Video macht natürlich doppelt Sinn, denn da gehe ich noch einmal ausführlicher auf die Tipps ein um sein Auto winterfest zu machen.