Auto News: Mercedes-Benz G-Klasse designo manufaktur

Die Mercedes-Benz G-Klasse schreibt seit 1979 eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte. Mit „designo manufaktur“ wird der Geländewagen-Klassiker ab Werk jetzt sogar noch individueller. Ab sofort können Kunden die Offroad-Ikone maßgeschneidert ihrem persönlichen Stil anpassen und damit kommt auch die Qual der Wahl.

Mercedes-Benz G-Klasse (BR 463) 2015

Es ist kein Geheimnis: Ich stehe auf weiße Fahrzeuge, bei einer G-Klasse würde ich da allerdings von abweichen. War für mich bis dato immer klar, dass ich eine schwarze G-Klasse am schönsten finde, habe ich nun zwei weitere Farben die ich sehr anziehend finde. Über den Regler könnt ihr die Farbe wechseln und ihr seht entweder die Mercedes-Benz G-Klasse in sanidinbeige oder in mauritiusblau metallic lackiert:

[twentytwenty]

Mercedes-Benz G-Klasse (BR 463) 2015 Mercedes-Benz G-Klasse (BR 463) 2015

[/twentytwenty]

…und wenn man sich dann bei dem Exterieur entschieden hat, geht es im Innenraum natürlich weiter. Während die G-Klasse rein äußerlich immer noch das kultige Fahrzeug der 80er Jahre geblieben ist, steckt im Innenraum nun natürlich schon mehr Mercedes der Neuzeit. Geblieben ist, wenn auch optisch etwas verschönert, der Haltegriff für den Beifahrer. Aber auch hier, wieder: Die Qual der Wahl! Auch hier könnt ihr über den Schieberegler das Design verändern:

[twentytwenty]

Mercedes-Benz G-Klasse, designo manufaktur, Interieur: designo Leder moccabraun/schwarz Mercedes-Benz G-Klasse, designo manufaktur, interior: designo leather mocha brown/black

Mercedes-Benz G-Klasse, designo manufaktur, Interieur: designo Leder tiefseeblau/schwarz Mercedes-Benz G-Klasse, designo manufaktur, interior: designo leather deep-sea blue/black

[/twentytwenty]

Da habt ihr nun die Wahl zwischen moccabraun/schwarz und tiefseeblau/schwarz und ich kann euch verraten, da gibt es noch viele weitere Möglichkeiten zur Individualisierung. Ich sehe ja diese Individualisierung als luxuriöseste Ausstattungsvariante an, denn heutzutage kann man sich sein Fahrzeug so gestalten, so konfigurieren wie man es gerne möchte. Das ist nicht immer einfach, denn oft denkt man bei Fahrzeugkauf auch an den Wiederverkaufswert. Oft kauft man etwas hinzu was man eigentlich gar nicht nutzt, nur weil es der zukünftige Käufer wollen könnte und weil es so den Wiederverkaufspreis in die Höhe treibt. Ich gestehe: Auch ich habe den letzten Neuwagen genau so konfiguriert, sprich wir haben eine Anhängerkupplung und 7 Sitzplätze, obwohl wir die Anhängerkupplung bis dato nur drei Mal genutzt haben und selten mit 7 Personen fahren. Dennoch, die Individualität, die Möglichkeit sich sein Fahrzeug so zu gestalten wie man es gerne möchte, das ist für mich Luxus und die G-Klasse? Die ist für mich sowieso ein Begleiter seit meiner Jugend, denn wir sind im gleichen Jahr „auf die Welt“ gekommen. Ohne G-Klasse im Mercedes-Benz Portfolio würde mir etwas fehlen.

Weitere Details zu der designo Manufaktur und dem Angebot für die G-Klasse gibt es auf meiner bevorzugten Informationsquelle im Netz wenn es um den Stern geht: mbpassion

Fotos: © Mercedes-Benz

Ein Kommentar zu “Auto News: Mercedes-Benz G-Klasse designo manufaktur

Kommentare sind deaktiviert.