Auto News: Goldene Kamera 2016 – Was macht dort SEAT?

Am 6. Februar ist es wieder so weit: Im noblen Hamburg wird, wie in jedem Jahr, die Goldene Kamera verliehen. In diesem Jahr fungiert Seat als Partner der Preisverleihung und kann seine Modellpalette geschickt in Szene setzen. Eine riesige Flotte von insgesamt 60 Fahrzeugen soll treue Dienste leisten und die mehr oder minder wichtigen Promis shuttlen.

Seat-Goldene-Kamera-2016-Rad-Ab-com

Der absolute Star des Abends soll aber der Seat Leon ST sein, der dem Motto „We make beautiful things happen“ folgt. Er ist das aktuelle Aushängeschild der Marke und steht im automobilen Mittelpunkt des Abends. Ich war jedenfalls sehr begeistert vom Seat Leon Cupra ST, was bei der Leistung aber auch kein Wunder ist.

seat-leon-st-fahrbericht-test-bilder-fotos-video-jens-stratmann- (15)

Neben den Autos von Seat stehen natürlich die Stars und Sternchen auf dem Roten Teppich im Rampenlicht. Verliehen werden Preise in unterschiedlichen Kategorien, wie etwa als „Bester Schauspieler“, „Beste Schauspielerin“ oder „Bester Deutscher Film“. Ausgezeichnet wird zudem das beste Nachwuchstalent, das neben der Goldenen Kamera noch etwas ganz Besonderes gewinnt: Einen nagelneuen Seat Leon ST. Insgesamt versammeln sich in Hamburg 1.200 geladene Gäste, um die Besten der Besten in der deutschen Filmindustrie zu ehren. Goldene Kamera 2016 – warum bin ich da eigentlich nicht? Gerald Butler bekommt eine Goldene Kamera, Helene Fischer bekommt eine Goldene Kamera (nein, nicht für die Tatort-Folge in der sie mal mitgespielt hat, sondern für die musikalischen Höchstleistungen) und das Lebenswerk der Beach Boys wird ausgezeichnet.

Nach der Preisverleihung werden die Prominenten mit über 60 Seat-Fahrzeugen zur Dinnerparty geshuttelt. Für Autofans ist das natürlich der emotionalste Moment der gesamten Veranstaltung – aber es kann nicht bei jedem so viel Benzin durch die Adern fließen, wie bei mir. Bei der besagten Dinnerparty wird dann der Seat Leon Cross Sport gezeigt, der bereits als Konzeptfahrzeug auf der IAA vorgestellt wurde und für Aufsehen sorgte.

Seat-Leon-Cross-Sport-Concept-IAA-2015-5

Jetzt werdet ihr denken, dass das Ganze nur eine Veranstaltung für Stars, Sternchen und die oberen Zehntausend ist, dann liegt ihr zwar nicht ganz falsch, aber trotzdem ein bisschen: Zwei Glückliche Gewinnspielteilnehmer haben VIP-Tickets gewonnen und können an diesem besonderen Abend Teilnehmen. Sie nehmen ebenfalls an der Preisverleihung teil und werden anschließend zur Dinnerparty gefahren. Die Fahrt wäre dann wieder mein persönliches Highlight, aber das hatten wir schon…