Zu den Highlights zählen die in Handarbeit ausgeführte zweifarbige Mehrschichtlackierung in den Farben Quarzite und Tornadorot mit einem übergangslosen Lackfinish sowie zwei in die Motorhaube eingearbeitete Belüftungsschlitze.

Volkswagen Golf R Variant Performance 35 – Der Tradition verpflichtet

Ich habe Euch gestern bereits den Golf GTI Heartbeat vorgestellt – aber das ist nicht das einzige Projekt der Auszubildenden von Volkswagen. Die Nachwuchskräfte aus Zwickau haben sich nämlich noch den Golf Variant vorgeknöpft und für das Wörtherseetreffen ordentlich aufgemöbelt. Die Grundlage für die Veredelung ist aber nicht einfach irgendein Golf, sondern die R-Version, die serienmäßig bereits 300 PS unter der Haube hat. Darauf weiß der Golf  R Variant Performance 35 natürlich noch eins draufzusetzen.

Die 35 steht dabei natürlich für die gesteigerte Leistung. So bietet das Wörthersee-Exponat nicht nur 300 reinrassige Turbo-Rösser, sondern gleich deren 350. Sie werden, wie es beim Serienmodell auch der Fall ist, über den Allradantrieb 4Motion auf die Straße übertragen. Doch die 35 steht nicht nur für die Leistung des schnellen Kombis, sondern auch für die Tradition: Mit dieser Zahl im Namen feiern die Wolfsburger – wie auch die Zwickauer – das 35. Jubiläum des GTI-Treffens in Maria Wörth.

Volkswagen-Golf-Variant-R-Performance-35-2016-Rad-Ab-Com (2)

So soll der Golf R Variant bereits die Kreativität und Leistungsstärke, den Teamgeist, das handwerkliches Geschick und das technische Können der Auszubildenden miteinander vereinen. Das Performance steht für die Tradition, Präzision, und Perfektion. Das zeigt sich allein schon in der zweifarbigen Mehrschichtlackierung: Sie wurde in Handarbeit aufgetragen und vereint die Farben Quarzite und Tornadorot in einem übergangslosem Finish. Mit Verlaub, aber die GTI-Jünger unter Euch werden es mit nachsehen: Die Farbwirkung ist wirklich geil. Wer dann noch genau hinschaut, wird die Belüftungsschlitze in der Motorhaube entdecken, die den sportlichen Anspruch des Kombis nochmals verdeutlichen.

Innen findet sich eine Landschaft, die an das Exterieur des Golf Variant R Performance 35 angepasst wurde. So zieren den Innenhimmel ein Airbrush und zahlreiche LED-Sterne, während im Kofferraum eine weitere Überraschung auf die Insassen wartet. Die verbaute High-End-Soundanlage mit 2.500 Watt Leistung hat das Potential, die Scheiben nach außen zu drücken. Spannend ist dabei, dass der Kofferraum voll nutzbar bleibt und der Ladeboden sogar elektrisch ausgefahren werden kann. Um die Verbindung zur Familie herzustellen, haben die Auszubildenden gleich ein passend abgestimmtes Kinder-Laufrad mit in den Kofferraum gelegt – für die schnellen Familien-Väter oder –Mütter, die ihren Zöglingen gern einen chicen fahrbaren Untersatz spendieren wollen.