audi-rs3-tuning

RaceChip News: Audi RS3 Chiptuning – Der Star im Werbespot!

Es ist für mich ein guter Brauch, unterstützt man mich, dann tue ich das auch. Rechts auf meiner Seite seht ihr einen Banner der Fa. RaceChip. Aus dem Grund erlaube ich mir zwischendurch immer mal wieder die ein oder andere Pressemitteilung hier zu veröffentlichen.

Die süddeutschen Chiptuning-Experten von RaceChip haben Anfang April im Schwarzwald auf einer eigens dafür abgesperrten Landstraße den Dreh des ersten Fernsehwerbespots des Unternehmens realisiert. Unter der Regie von Felix Haug und Wido Peters hat das RaceChip Team, bestehend aus Regie, Kamerateam, Drohnenpiloten und Stuntfahrern, in zwei Drehtagen das Material für den 25-Sekünder erstellt. Die Musik für den Spot hat RaceChip eigens produzieren und für sich einspielen lassen. Ausgestrahlt wird der Spot ab dem 09.05.2016 auf DMAX und N24 und jetzt auch bei rad-ab.com:

Geiles Wetter, oder? Ein blauer Himmel, Sonnenschein und eine komplett leere Landstraße. Dazu die Gewissheit, dass einem keiner Entgegen kommen kann. Unter diesen optimalen Bedingungen hat das Filmteam des Marktführers für elektronische Leistungssteigerungen per Zusatzsteuergerät sein erstes Showcar für 2016, übrigens ein Audi RS3, als Hauptdarsteller und „Hero Car“ eines Fernsehwerbespots inszeniert.

Audi RS3 Chiptuning – Da geht noch was!

Nach der Leistungskur von RaceChip stehen im Audi RS3 übrigens 410 PS und 520 Nm zur Verfügung. Der „normale Audi RS3″ hat 367 Pferdchen unter der Motorhaube versteckt und serienmäßig liegen 465 Nm an der Kurbelwelle an. In den ansonsten auch serienmäßig bereits sehr attraktiven Radkästen drehen sich 8,5 x 19“ OZ Ultraleggera HLT Felgen und optisch wurde der Tuning RS3 durch ein KW Fahrwerk dem Boden der Tatsachen etwas näher gebracht.

Was kostet das ChipTuning für den Audi RS3? Motortuning per Zusatzsteuergerät, online bereits für 699 Euro erhältlich ist. Premiere: Für das Chiptuning des Audi RS3 mit einer individuellen Motorabstimmung nutzt der Marktführer erstmals sowohl digitale als auch analoge Sensorsignale. Damit hat das 10-köpfige Ingenieursteam einen Leistungs-Maßanzug für den 2.5 TFSI von Audi entwickelt und beweist damit erneut, dass der Vorsprung durch Technik definitiv aus Deutschland kommt.

Wer ist RaceChip?

RaceChip Chiptuning ist das führende Unternehmen für elektronische Leistungssteigerungen per Zusatzsteuergerät. Bis zu 30% Mehrleistung und eine Extraportion Fahrspaß sind mit den Chiptuning-Modulen des Marktführers für mehr als 3.000 Fahrzeuge von über 60 Herstellern erhältlich. Das 2008 gegründete Unternehmen hat sich vom Start-up hin zum Global Player mit rund 100 Mitarbeitern an den Standorten Göppingen und München entwickelt. Die Produkte von RaceChip sind über ein Netzwerk an Online Shops direkt bei RaceChip sowie bei über 2.000 Handelspartnern in mehr als 135 Ländern weltweit erhältlich. Die Produktpalette umfasst das Einsteiger-Modell RaceChip One, den Bestseller RaceChip Pro 2 sowie das Premium-Modell RaceChip Ultimate, das optional auch mit Smartphone Connect Feature zur Steuerung des Chiptuning-Moduls per RaceChip App verfügbar ist. Das Gaspedal Tuning Response Control rundet das Angebot an Leistungssteigerungen ab. Mehr als 100.000 neue RaceChip-Fahrer kommen Jahr für Jahr hinzu, und ein Ende des Wachstums ist nicht in Sicht. Mit der Produkt- und Motorgarantie unterstreicht RaceChip seine Ansprüche an Technik, Qualität und Sicherheit. Weitere Informationen unter: www.racechip.de – wir haben RaceChip mal besucht, das Video dazu seht ihr hier: