Kia Johannesburg

Kia cee´d Edition 7 Emotion – Langer Name, viel dahinter

Der Kia cee´d: Er ist ein typischer Vertreter der Kompaktklasse. Er glänzt mit einer geringen Mängelquote, dementsprechend guter Zuverlässigkeit, einem geräumigen Innenraum und einem angenehmen Fahrkomfort. Zudem gibt es ihn als GT, als sportliche Speerspitze der Baureihe, mit 204 PS. Um die Verkäufe der zahmeren Varianten weiter voran zu treiben, präsentieren die Koreaner nun ein besonders schmackhaftes Angebot, das sich rein an Privatkunden richtet.

13.990 Euro, was bekommt man dafür? Ein Kompaktklasse-Fahrzeug? Sicherlich nicht. Eher einen günstigen Kleinwagen oder einen guten Gebrauchten. So kommt man dem Wunsch nach einem Golf schon näher, wenn dieser etwas älter und sparsam ausgestattet ist oder reichlich Kilometer auf dem Buckel hat. Doch KIA hält nun ein günstiges Komplett-Angebot parat, dass sich genau auf die Kompakt-Modelle der Koreaner bezieht. So sind der cee´d, der cee´d Sportwagen – also der Kombi – und der dreitürige Kia pro_cee´d als Edition 7 Emotion erhältlich.

Für diesen Preis bekommt man motorseitig zwar nur die Einstiegsversion 1.4 CVVT als Fünftürer, doch immerhin bietet diese Variante runde 100 PS. Damit zieht man nicht gerade Furchen in den Asphalt, aber um im Alltag mitzuschwimmen, sollte diese Leistung ausreichen. Verlocken kann hier besonders der Preisvorteil gegenüber einem vergleichbaren, regulären Modell: Satte 4.340 Euro weniger werden bei Unterschrift des Kaufvertrags fällig.

Dafür bekommt man eine reichhaltige Ausstattung. Serienmäßig fährt der Kia cee´d Edition 7 Emotion mit einer Klimaanlage samt klimatisiertem Handschuhfach, einem Audiosystem, Sitzheizung vorn, sogar mit einer Lenkradheizung, einer Bluetooth Freisprecheinrichtung, einer Einparkhilfe hinten und 16 Zoll Leichtmetallrädern vor. Fehlt etwas für das komfortable Vorankommen? Eigentlich nicht. Vor allem dann nicht, wenn man bedenkt, dass die Überführungskosten schon inbegriffen sind. Außerdem gibt es eine Metalliclackierung frei Haus.

Wem diese Motorleistung nicht reicht, der kann im Fünftürer und im Kombi auf einen 1.0 Liter Turbomotor oder einen 1.6 Liter Sauger zurückgreifen. Bei den Dieseln gesellt sich ein 1.6 Liter Selbstzünder zum Angebot hinzu. Einzig der dreitürige pro_cee´d lässt einem keine Wahl. Ihn gibt es ausschließlich mit dem 1.6 Liter Saug-Benziner. Bei allen Varianten des Kia cee´d Edition 7 Emotion wiederum serienmäßig: Die 7 Jahre Herstellergarantie, die bis zu einer Laufleistung von maximal 150.000 km gilt. Da fragt sich nur, warum Kia plötzlich wieder mit solchen Dumping-Preisen für Aufsehen sorgt. Schließlich will man den Ruf des Billigheimers, den man sich Anfang der 1990er Jahre zugelegt hatte, doch abschütteln.