maybach-coupe

Mercedes-Maybach Coupé? Haben die ein Rad ab?

Wie geil ist das denn? Die ganze Welt macht sich Gedanken um Umweltschutz, Parkplatzprobleme, autonomes Fahren und Elektromobilität – wirklich die ganze Welt? Nein, es gibt auch noch die Welt in der Autofahrer-Herzen höher schlagen dürfen. Am 18.08.2016 wird in Päpple Beach das Mercedes-Maybach Coupé enthüllt.

Ja, nur eine Studie! Natürlich! Nur eine Vision. Heißt vermutlich auch Vision Mercedes-Maybach 6! Ist sechs Meter lang und sieht eher aus wie ein Raceboot (und wäre vermutlich auch genauso teuer). Aber es sind genau diese unvernünftigen Fahrzeuge, die mein persönliches automobiles Leben so lebenswert machen. Da jetzt noch einen vernünftigen Motor unter die Haube und ich wäre wahrlich verzückt!

maybach-coupe

Was könnte ich mir denn da vorstellen? Natürlich den Antrieb aus dem S65 AMG Coupé! Ein 6 Liter (würde auch zur Länge und Ziffer passen) V12! Über 250 km/h schnell. Von 0 auf 100 km/h in unter 4 Sekunden und dabei eine Karosserie wie aus einem Design-Lehrbuch. Ja, das wäre schon ein Traum. Ich bin wahrlich gespannt was Mercedes-Maybach da am 18.08.2016 in Pebble Beach zeigen wird…

maybach-coupe-sechs-meter

Schmale Scheinwerfer, ein Mercedes-Stern auf der langen Motorhaube, ein großer Chromkühlergrill und eine Linienführung zum dahinschmelzen. Eigentlich kann Mercedes-Maybach es mit der Studie nicht mehr versauen, falls doch, dann lass ich es euch wissen. Versprochen!