Bilster Berg Rennstreckentraining – Geschenk-Tipp für Frauen und Männer!

R5-Alpine Cup, Driftchallenge, Motorrad-Trial,24h-Nürburgring, VLN… Werner Gusenbauer ist auf den Rennstrecken zu Hause. Er hat Benzin im Blut und die Gabe sein fahrerisches Talent ggf. auch in anderen Menschen zu wecken bzw. die eigenen fahrerischen Fähigkeiten auszubauen. Dafür bietet er Trainings und Coachings an und auf meinem geliebten Bilster Berg kann man genau solche Termine wahrnehmen und ihr habt nun die Möglichkeit euch für das Rennstreckentraining anzumelden.

Wer auf der Suche ist nach einem Last-Minute Geschenk für seine/n Liebste/n, oder wer sich selber auch mal etwas gönnen mag, der sollte nun unbedingt weiterlesen:

Chevrolet Camaro V8, Dodge Challenger Hellcat, Jaguar F-Type S, VW Golf GTI Clubsport, Nissan 370 Z Nismo oder aber der BMW M4 von MK Motorsport. Das sind nur einige Highlights!

20151010.Gusenbauer.BB.1303.klein

Am Montag den 12. September 2016 findet von 9 bis 17 Uhr ein Rennstreckentraining auf dem Bilster Berg statt. Für 349 Euro bekommt man drei Runden individuelles Coaching, fünf Runden Selbstfahren auf der schönsten Strecke hier im Norden und zum krönenden Abschluss noch zwei Taxirunden mit erfahrenen Instruktoren. Wer mehr möchte, der kann sich mit einem zweiten Fahrzeug auf die Strecke wagen, hier reduziert sich der Preis auf 299 Euro und wenn man den Mut und den passenden Magen hat, dann darf man für zusätzliche 269 Euro sogar einen dritten Traumwagen ausfahren.

Ich kann euch sagen, dass man dieses Angebot ruhig einmal annehmen sollte. Einfach mal einen Traumwagen aussuchen und damit über die Rennstrecke. Eigentlich unmöglich. Mit fremden Fahrzeugen (Leihfahrzeugen) darf man (in der Regel) nicht auf Rennstrecken und die Erfahrungen die ihr auf der Rennstrecke macht, die helfen euch später auch im Straßenverkehr. Nicht um schneller zu fahren, sondern um vorrausschauender zu fahren, die Blickführung ist wichtig, das Ziel nie zu verlieren und vor allem sich auf den Punkt zu konzentrieren.

Werner Gusenbauer und sein Team bringen zahlreiche Traumfahrzeuge mit zum Bilster Berg, die komplette Liste findet ihr direkt hier auf der Webseite von der DCMS GmbH und dort gibt es auch die Anmeldung und wer weiß? Eventuell trifft man sich ja auch am Bilster Berg?

Fotos: S. Zintl