Nissan Navara EnGuard Concept

Nissan Navara EnGuard: Auf Nummer sicher

Der Nissan Navara? Kennen wir doch schon, ein vermeintlich alter Hut. Nicht ganz: Auf der Nutzfahrzeug IAA in Hannover zeigen die Japaner ein ganz besonderes Exemplar des Pic-Ups, den Nissan Navara EnGuard. Dieses Nutztier ist für die besonders harten Einsätze im Unwegsamen und in unseinsehbaren Gefilden gedacht. Ausgerüstet ist der Navara EnGuard nicht nur mit einer auffälligen Optik, sondern auch mit allerhand Nützlichem. Damit will man bei Nissan dem dem selbst gesetzten Ziel von „Null Emissionen und null Verkehrstoten“ ein Stück näher zu kommen. Weltpremiere.

Alles Dabei für den Rettungseinsatz: Der Nissan Navara EnGuard
Alles dabei für den Rettungseinsatz: Der Nissan Navara EnGuard

Helfen sollen dem auffälligen Pick-Up beispielsweise portable Batterien, die für neue Einsatzmöglichkeiten auf die Nissan Akku-Technologie zurückgreifen. Diese kommen etwa im Nissan Leaf oder im Elektro-Nutztier e-NV200 zum Einsatz. Dadurch will sich der Navara EnGuard besonders funktional durch das Dickicht schlagen und optimal für Rettungseinsätze oder Katastrophengebiete gerüstet sein.

Schaden können die typischen Eigenschaften eines Navara dabei nicht: Haltbarkeit, seine starke Geländegängigkeit und schlicht der Platz, den er bietet. Die neue Variante des Pick-Up of the Year nutzt als Basis den Nissan Navara mit Doppelkabine in der bereits üppigen Tekna Ausstattung. Aufgewertet wird der Navara EnGuard dabei durch individuelle Design-Elemente. Dazu zählenetwa grüne Elemente an den Felgen oder an den Trittbrettern. Von praktischer Natur erweisen sich die vorn angebrachte Seilwinde und der Schnorchel für tiefe Flussdurchfahrten. Auch im Innenraum setzt der Navara EnGuard auf scharfe Kontraste: Sitzpolster in schwarz mit neon-grünen Einsätzen fallen auf.

Baywatch-geeignet: Der Nissan Navara EnGuard

Doch die Optik steht beim Pick-Up Concept nicht im Mittelpunkt, sondern eher seine lebensrettenden Features. So bietet er etwa eine Kameradrohne, um Live-Bilder von unübersichtlichen Gebieten zu zeigen. Zudem hilft sie bei der Früherkennung drohender Gefahren. Bei Offroad-Fahrten ist der Around View Monitor mit seinem 360 Grad-Rundumblick nützlich. Im Heck befindet sich ein portables Batteriepaket, das eine zuverlässige, saubere und leise Energiequelle für den Betrieb von Werkzeugen darstellt.

Alles so schön grün hier: Der Innenraum des Navara EnGuard strotzt vor Farbe
Alles so schön grün hier: Der Innenraum des Navara EnGuard strotzt vor Farbe

Dass die Japaner mit dem Navara EnGuard ein brauchbares Konzept auf die Beine gestellt haben, dürfte ohne Zweifel sein. Schließlich kann Nissan auf langjährige Erfahrungen im Nutzfahrzeugbau zurückblicken und ist zudem führender Hersteller von leichten Nutzfahrzeugen. Darunter fallen neben den Pick-Ups auch Leicht-LKW und verschiedene Transporter. Besonderer Clou: Nissan bietet für seine Nutzfahrzeuge eine Garantie bis 160.000 Km.

Nissan Navara EnGuard Concept
Der EnGuard fühlt sich auch abseits des Asphalts wohl

 

Ein Kommentar zu “Nissan Navara EnGuard: Auf Nummer sicher

Kommentare sind deaktiviert.