tune-it-safe-ford-mustang-2016-highlights-essen-motorshow-2016-6

Polizei Ford Mustang – Tune it Safe 2016 – Essen Motorshow Highlights 2016

Kraftvoll und dynamisch – der Ford Mustang 5.0 Liter V8 im Tune IT! Safe Trim. Das Kampangnen-Fahrzeug für das kommende Jahr. Ich darf gestehen, ich freu mich irgendwie immer auf die Präsentation von den ungewöhnlichen Polizeifahrzeugen und ich darf – nicht ganz ohne Stolz – behaupten, dass ich auch bis dato alle Fahrzeuge gesehen habe.

tune-it-safe-ford-mustang-2016-highlights-essen-motorshow-2016-7

Dieses Jahr steht ein von Wolf Racing veredelter Ford Mustang 5.0 V8 Fastback auf dem Stand in Halle 10. Die Tuning-Spezialisten von Wolf Racing haben die individuelle und umfassende Veredelung vorgenommen. Maßgeschneiderte Aluminiumräder, ein höhenverstellbares Gewindefahrwerk und ein Aerodynamik-Kit, bestehend aus Frontspoiler, Frontsplitter, Seitenschwellern, Heckdiffusor, Heckflügel und Heckschürze, veredeln den Mustang. Für den sportlichen Klang sorgt die Sportabgasanlage und dank einer Leistungssteigerung auf 455 PS geht dieser Mustang nun innerhalb von 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 268 km/h ist er auch schnell genug um bei der Autobahnpolizei mitspielen zu können.

tune-it-safe-ford-mustang-2016-highlights-essen-motorshow-2016-1

10,0 x 20 ET 37 Felgen in Anthrazit, 255er Reifen vorne und 275/35 R20er an der angetriebenen Hinterachse. Auffallend ist der Mustang aber natürlich auch dank der verbauten Signalanlage und dem offiziellem Foliendekor der Polizei.

tune-it-safe-ford-mustang-2016-highlights-essen-motorshow-2016-3
Im nächsten Jahr geht der Ford Mustang dann auf Tour und wirbt als Kampanenfahrzeug dann für Tune IT! Safe! Denn Tuning muss auch sicher sein, eine These die ich uneingeschränkt unterstütze.

tune-it-safe-ford-mustang-2016-highlights-essen-motorshow-2016-4

Die Initiative TUNE IT! SAFE! wurde vor 11 Jahren ins Leben gerufen, um aufzuzeigen, dass ansprechendes kreatives Tuning mit den gesetzlichen Vorgaben keinesfalls in Widerspruch stehen muss. Getragen wird die Initiative vom BMVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur), von Hankook Reifen Deutschland, dem VDAT (Verband der Automobil Tuner), dem ADAC (Allgemeiner Deutscher Automobil-Club), dem AvD (Automobilclub von Deutschland), dem BRV (Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V.), dem DVR (Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V.), der DEKRA, der Essen Motor Show, der Initiative „Gib acht im Verkehr“, der GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung mbH), vom KBA (Kraftfahrt-Bundesamt), von der Polizei NRW, vom TÜV Rheinland, dem DSK (Deutscher Sportfahrer Kreis), der KÜS (Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V.) und vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V. – und ihr könnt euch auf der Motorshow in Essen informieren und richtig nette Polizei-Beamte kennenlernen.

tune-it-safe-ford-mustang-2016-highlights-essen-motorshow-2016-5

Wer bis dato immer dachte, dass die 150 PS Gang sowieso keine Ahnung hat, wird dort eines besseren belehrt. Sehr gut geschulte Mitarbeiter stehen Rede und Antwort, sucht den Dialog, es lohnt sich.

Das Essen Motorshow 2016 Spezial wird präsentiert von:
 


Hier findet ihr weitere Beiträge zur Essen Motorshow 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.