racechip-mclaren-porsche-panamera-tuning-highlights-essen-motorshow-2016-3

RaceChip McLaren 570S und Porsche Panamera Tuning – Essen Motorshow 2016

Am Preview Day der Essen Motorshow 2016 zeigte unser Blog-Partner RaceChip gleich zwei Neuheiten des Fuhrparks für 2017. Zum einen ein McLaren 570S und dann noch der Porsche Panamera 4S Diesel. Mit serienmäßig ohnehin enorm starken 570 PS und 600 Nm ausgestattet, bringt es der McLaren mit dem RaceChip Ultimate auf sagenhafte 650 PS und 666 Nm.

racechip-mclaren-porsche-panamera-tuning-highlights-essen-motorshow-2016-3

Der Porsche Panamera steht dem McLaren jedoch in nichts nach und stellt wahrscheinlich die aktuell beste Kombination aus Sportlichkeit und Komfort dar. Dank des RaceChip Ultimate Connect schafft es der neue Porsche Panamera aus Zuffenhausen von 422 PS und 850 Nm auf starke 505 PS und unfassbare 1037 Nm. Integriert ist außerdem das Gaspedal Tuning Response Control.

racechip-mclaren-porsche-panamera-tuning-highlights-essen-motorshow-2016-1

Das Essen Motorshow 2016 Spezial wird präsentiert von:


Hier findet ihr weitere Beiträge zur Essen Motorshow 2016.

Nicht nur anschauen, sondern direkt „Gas“ geben: Elektronisches Motortuning direkt am Messestand!

racechip-mclaren-porsche-panamera-tuning-highlights-essen-motorshow-2016-2

Auf dem RaceChip Stand kann man sich während der Essen Motorshow 2017 zu den Themen RaceChip Chip- und Gaspedal Tuning beraten lassen. Natürlich kann man auch direkt vor Ort die individuell programmierten Chiptuning-Module, ebenso wie das Gaspedal Tuning Response Control erwerben. Entweder können die Kunden anschließend die RaceChip Produkte selbst montieren und anschließen – oder aber den Einbauservice nutzen.

racechip-mclaren-porsche-panamera-tuning-highlights-essen-motorshow-2016-5

Besonderer Service, über die normalen Öffnungszeiten hinweg: Die Euromaster-Werkstatt in Essen (Gladbecker Str. 20; 45141 Essen) ist während der Motorshow der exklusive Einbaupartner für die Race Chip – Komponenten. Die Filiale an der Gladbacher Str. hat während der kompletten Messelaufzeit eine verlängerte Öffnungszeit und schließt die Tore erst um 20 Uhr. Bei Fragen zum Thema RaceChip Tuning wendet euch einfach an die kompetenten Mitarbeiter vor Ort, die sind nicht nur freundlich sondern auch sehr geduldig. Ich empfehle auch die RaceChip Beiträge die wir hier bereits im Blog veröffentlicht haben, denn gemeinsam mit Bjoern Habegger von mein-auto-blog.de bin ich schon zwei der Firmenfahrzeuge von RaceChip gefahren und kann jetzt schon mitteilen, dass ich auch den McLaren 570S und den Panamera bewegen werde.

racechip-mclaren-porsche-panamera-tuning-highlights-essen-motorshow-2016-4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.