skate-aid-titus-dittmann-thunderbird-ford-mustang-highlights-essen-motorshow-2016-2

Besucht skate-aid auf der Essen Motorshow 2016

Was habe ich mit Blumentopf, Dog eat Dog, den Donots, Frank Thelen, Gentleman, Hajo Schumacher, Hannelore Kraft, Henning Wehland, Janina Breitling, Jochen Mass, Lina van de Mars,Simon Gosejohann, Smudo, Thomas D., Titus Dittmann, Wotan Wilke Möhring Mario, Oliver Korittke, Til Schweiger, Timo Glock, Tony Hawk oder aber auch Uwe Ochsenknecht gemeinsam? Ich sehe mich als Jahren als Supporter der skate-aid Organisation.

Auch in diesem Jahr ist das Team rund um Skateboard-Pionier und Rollbrett-Sport-Gott Titus Dittmann auf der Motorshow in Essen vertreten. In der Galerie findet man den kleinen Stand, zwei Fahrzeuge und die Möglichkeit gutes zu tun. Kauft euch dort ein T-Shirt, ein Beanie, ein Skateboard und unterstützt damit die Aktion. „Help across the board“. Denn Skateboarding kennt keine Grenzen, keinen Krieg, keine Hautfarbe und auch keinen Hass. Egal ob arm oder reich, der Sport verbindet jung und alt und wirkt sich auch in Krisengebieten positiv auf die Entwicklung der Jugendlichen aus.

Das Essen Motorshow 2016 Spezial wird präsentiert von:


Hier findet ihr weitere Beiträge zur Essen Motorshow 2016.

skate-aid-titus-dittmann-thunderbird-ford-mustang-highlights-essen-motorshow-2016-1

Schon früh förderte skate-aid neben den nationalen auch internationale Skateboard-Projekte. So gibt es inzwischen Projekte in Asien, Afrika, Amerika und natürlich auch in Europa. Informiert euch einfach direkt vor Ort, kommt mit dem skate-aid Team ins Gespräch, erfahrt mehr über die Hintergründe und schaut euch auch die beiden Fahrzeuge ein. Der eine kommt direkt aus der Halle und präsentiert sich quasi im Garagen-Fund Zustand. Der Ford Mustang dürfte inzwischen von vielen anderen Veranstaltungen bekannt sein.

skate-aid-titus-dittmann-thunderbird-ford-mustang-highlights-essen-motorshow-2016-3

Auf der Webseite http://www.skate-aid.org gibt es natürlich viele weitere Informationen über skate-aid. Über die Projekte, über Spendenmöglichkeiten und dort könnt ihr auch erfahren wie ihr mitmachen könnt. Es gibt einen Shop und eine Unterstützer-Liste. Ihr habt keine Zeit oder kein Geld? Dann teilt doch wenigstens die Information, jede Unterstützung zählt! Ich weiß, gerade zur Weihnachtszeit gehen viele mit dem virtuellen Klingelbeutel durchs Netz, aber hier habt ihr etwas, was man das ganze Jahr über unterstützen kann und es dreht sich hier um die Jugend. Die heutige Jugend ist unsere morgige Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.