vw-golf-gti-merry-xmas-gabalier-andrea-kaiser

Die VW Weihnachts Krippe

Vorwort: Ich liege mit einer fiesen Männergrippe im Bett. Erlaube mir einen leicht ironischen und zynischen Beitrag zu tippen, den ich vermutlich so nicht geschrieben hätte. Ich mag Weihnachten nicht sonderlich, dementsprechend auch keine Weihnachtswerbungen, aber ich bin ja tolerant bzw. schaue sie mir in der Regel einfach nicht an, es sei denn sie kommen per Mail frei Haus geliefert. In dem Fall als Pressemitteilung:

Die Mädels und Jungs von Volkswagen Lifestyle haben doch zu viel Alkohol auf der Weihnachtsfeier gehabt, oder haben versehentlich Myrrhe und Weihrauch mit anderen Rauchwerken verwechselt. Anders kann ich mir die  VW Weihnachts Krippe und die nachfolgende Pressemitteilung wahrlich nicht erklären:

„Vom Kinderwagen über Koffer bis hin zum Kaffeebecher. Für alle, die zum Fest noch auf der Suche nach einem ungewöhnlichen Geschenk sind, hat Volkswagen eine spannende GTI-Kollektion im Angebot. Teils verziert mit den drei markanten Buchstaben, teils mit Motiven in Reminiszenz an den Ur-GTI aus dem Jahr 1976. Der Golf GTI – damals wie heute führt kein Weg an ihm vorbei, denn er trifft den Nerv der Zeit. Zum 40. Jubiläum hat Volkswagen dem sportlichen Kompakten eine eigene Kollektion spendiert, die mehr als 60 Accessoires umfasst: Von Caps, Westen, T-Shirts, Sweat-Shirts bis hin zu Jacken und Uhren. Sie alle folgen der klaren Designsprache des GTI. Ein Highlight für alle GTI-bewussten Eltern: Der sportliche Premium-GTI-Kinderwagen (999 Euro) im legendären Karomuster „Clark“ – ganz im Look der echten GTI-Sportsitze und mit Felgen im Stil der Volkswagen Ikone. Um den dynamischen Gesamteindruck des Nachwuchses abzurunden, sollte natürlich der GTI-Schnuller (zwei für 9,90 Euro) nicht fehlen…“

Bis dahin, noch alles in bester Ordnung. Man sucht für die Fans der Marke ein passendes Geschenk. Bevor nun die ersten Unkenrufe kommen: Es gibt noch genügend Fans der Marke und das meiner Meinung nach auch Zurecht. Also für die Fans der Marke, bzw. für die Fans der heiligen drei Buchstaben G T und I gibt es nun passende Geschenkideen. Soweit so gut, damit hätte man es auch belassen können. Ein paar ausgewählte Produktbilder und fertig wäre der Beitrag, doch Volkswagen legt nach:

vw-golf-gti-merry-xmas-gabalier-andrea-kaiser

„Die schönsten Geschenkideen der GTI-Kollektion präsentiert der GTI-Fan und Sänger Andreas Gabalier in der Rolle des Weihnachtsmannes, als „Engel“ fliegt die TV-Moderatorin Andrea Kaiser bei dem Foto-Shooting in Berlin durch das Studio. Kaiser ist selbst GTI-Fahrerin und stolze Nutzerin eines GTI-Kinderwagens. Arrangiert und perfekt in Szene gesetzt wurde das Bild von Star-Fotograf Wolfgang Wilde.“

Eine  VW Weihnachts Krippe? Warum? Nur weil es geht? Ich meine, schaut euch mal bitte das Bild an, da sehen wir einen fliegenden VW Golf 1 GTI, hinterm Lenkrad – naja, so fast halt, der österreichische Alpen-Rocker Gabalier, von dem man immerhin weiß, dass er einen VW Golf 2 Country und einen Tourareg fährt.

Neben dem GTI fliegt Andrea Kaiser durchs Bild, davor ein kleines Kind im soeben zitierten GTI Kinderwagen. Vermutlich bin ich der einzige der das hier alles so schlimm findet, weil es „mein GTI“ ist. Ich durfte den schon mal fahren, genau das Modell und ich hab den sogar im Format 1:43 auf dem Schreibtisch stehen. Die VW Weihnachts Krippe mit dem 1er GTI als coolen Schlitten, Gabalier als Josef, Andrea als Maria und einem kleinen Jesus-Kind im Kinderwagen? Irgendwie fühlt sich das für mich nun so an, als hätte Volkswagen durch die Aktion nicht nur den Geist von Weihnachten sondern auch noch meinen GTI verraten, aber vermutlich bin ich nur ein armer, alter, kranker, Spießer und habe keine Ahnung von dem Lifestyle!

vw-golf-gti-modellautos