racechip-chip-tuning

RaceChip feiert Erfolge durch Kundenaustausch

Eine vergrößerte Standfläche, zwei Showcar Premieren, die als wahre Publikumsmagnete gelten, und ein neuer Rekord an verkauftem Chiptuning und Gaspedal-Tuning – RaceChip feiert Erfolge auf der Essen Motor Show, die sich sehen lassen können. Doch für den Tuner ist die Messe nicht nur eine gute Gelegenheit sein Programm vorzustellen, sondern sich mit den Kunden auszutauschen und Inspiration zu holen.

200 verkaufte Tuning-Module

Auf der diesjährigen Essen Motor Show konnte eine Zahl sich für RaceChip besonders hervorheben: Die 200. So viele Einheiten verkauften die Göppinger auf der Tuningmesse an Chiptuning und Gaspedaltuning Module – ein neuer Rekord. Zudem bekamen die Motortuner viel positives Feedback für ihre Showcars. Sie demonstrieren optimal, dass Chiptuning nicht nur für einige, wenige Modelle erhältlich ist, sondern für eine Vielzahl an Marken und Modellen. Selbst für ungewöhnliche Fahrzeuge.

racechip-mclaren-porsche-panamera-tuning-highlights-essen-motorshow-2016-1

Weiterer positiver Effekt der Essen Motor Show: Die Göppinger erhielten direkten Kontakt zu den Besuchern, konnten sie persönlich ansprechen und ihr Chiptuning sowie andere Produkte des Portfolios vorstellen. Auch Vorurteile, wie sie häufig gegenüber der Motoroptimierung geäußert werden, versuchten die Tuner beiseite zu räumen. Darüber hinaus konnten die Fachmänner von RaceChip erfahren, was die Kunden bewegt. Fazit: RaceChip feiert Erfolge durch den direkten Kontakt mit seinen Interessenten.

RaceChip feiert Erfolge mit seinen Exponaten

Hilfreich waren sicherlich auch die beiden Showcars, die RaceChip mitgebracht hatte. Mit einem Porsche Panamera und einem McLaren 570S hatten die Göppinger zwei echte Highlights im Ärmel. Und wenn man die Leistungsdaten der beiden Boliden liest, bleibt einem glatt die Spucke weg. So wurde die Leistung des Briten von 570 auf 650 PS gesteigert sowie sein maximales Drehmoment auf 666 Nm gehievt. Der Stuttgarter wurde von 420 auf 505 PS und über 1.000 Nm Drehmoment gepusht – Wahnsinn! Zu den regulären Pressetagen war zudem der bekannte Audi RS3 vom Tuner vor Ort, der ebenfalls viele anerkennende Blicke erntete.

racechip-mclaren-porsche-panamera-tuning-highlights-essen-motorshow-2016-3

Das Essen Motorshow 2016 Spezial wird präsentiert von:


Hier findet ihr weitere Beiträge zur Essen Motorshow 2016.

Alles in allem kann man also sagen: RaceChip feiert Erfolge auf der Essen Motor Show durch tolle Produkte, ein breites Angebot und durch den direkten Kontakt zu den Kunden. Chiptuning scheint also bei der breiten Masse der Autofahrer und Messebesucher angekommen zu sein und nicht mehr nur eine kleine Sparte zu bedienen.