Ausfahrt.TV Tuning Folge 02: Honda Civic Type-R Tuning

Anzeige

Ausfahrt.TV Tuning Teil 2 – Das Car-Freitag Spezial! Wer heute Abend unterwegs sein sollte, sollte aufpassen. Die Polizei und Ordnungsdienste haben heute oft vor “das Geschehen” ganz besonders gut zu beobachten und in einigen Städten und Gemeinden ist es heute gänzlich untersagt sich zu treffen. Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß heute, beim beobachten der Tuning-Szene, beim Frühlingserwachen, beim Car Freitag 2017!

Ganz genau beobachten könnt ihr nun aber die Honda Civic Type-R Tuning Modifikationen von Thorsten.

Ein 2016er Honda Civic Type R GT. Aus dem serienmäßigen 2.0 Liter 16 Ventiler kitzelt Honda 310 PS bzw. stellt ein Drehmoment von 400 Nm zur Verfügung. Schaltet man zügig genug über die knackige 6-Gang Handschaltung, dann ist der Sprint von 0 auf 100 km/h innerhalb von 5,7 Sekunden erledigt.

Damit es auch mit der Verzögerung klappt hat Thorsten eine größere Bremsanlage verbaut, genauer gesagt eine 350er an der Vorderachse in Kombination mit einem Brembo 4-Kolben Bremssattel. Im Wintermodus fährt er auch 18″ Rädern der Marke OZ. Im Sommer kommen 8,5″ x 19″ in die Radkästen – auch das gehört zum Honda Civic Type-R Tuning.

Honda Civic Type-R Tuning Galerie:

Modifiziert wurde der Honda Civic Type R auch, beim Type-R Tuning setzte Thorsten auf einen Ladeluftkühler von Wagner, auf einen Pipercross Luftfilter und auf ein Remus Catback System. Optisch betrachtet hat das Fahrzeug das Rally Red Exterior Packet. So z.B. den Spoiler, die Spiegel und den Kühlergrill. Im Innenraum kommt das rote Exterior Packet ebenfalls zum Einsatz. OEM-Styling halt. Ergänzt wird dieses durch Edelstahl-Inlays, einer individuellen LED Beleuchtung und einer Teilfolierung. Felgen, Fahrwerk, Fertig? Thorsten setzte bei seinem Honda Civic Type-R Tuning vor allem auf Felgen, Folterung und dem Klang der Abgasanlage. Er behielt sogar das originale Fahrwerk, weil er es perfekt abgestimmt findet. Geplant sind ggf. noch Distanzscheiben um die Räder etwas satter im Radkasten stehen zu lassen.

Genug der Worte. Ich wünsche euch nicht nur wundervolle Ostern sondern vor allem viel Spaß mit der zweiten Folge von Ausfahrt.TV Tuning. Wir haben die konstruktive Kritik übrigens gelesen / gehört und versucht in dieser Folge direkt umzusetzen. So gibt es neben dem Honda Civic Type-R Car Porn auch einen passenden Sound-Check, ihr bekommt einen kurzen Fahreindruck und erfahrt natürlich aus erster Hand warum der Type-R für Thorsten das perfekte Auto ist.

Ihr fahrt ein schönes Fahrzeug? Ihr wollt unser Format ergänzen? Bewerbt euch doch einfach mal unter: tuning @ rad-ab.com und wer weiß, eventuell sehen wir uns ja schon bald an der schönsten Rennstrecke nördlich der Nordschleife, nämlich am Bilster Berg. Dort erstellen wir unsere Ausfahrt.TV Tuning Video und ich kann schon mal spoilern: Am nächsten Freitag geht es “weiß” her ;).

Ein Gedanke zu „Ausfahrt.TV Tuning Folge 02: Honda Civic Type-R Tuning

  1. Guten Tag

    Finde die Youtube sendung super, und habe mal 2 Fragen an den Type R (FK2).

    Versuche seit langem Apps auf mein Connect zu laden, nur geht es einfach nicht, auch nicht mit APKs. Würde mich echt freuen wen Thorsten mir eine genaue beschreibung zur installation der Aps senden könnte.

    Mein zweites Anliegen wäre…mit welchem OBD2 hat er sein Auto ausgerüstet??

    Freue mich auf eine Antwort, und noch viel spass und erfolg mit der sendung.

    Gruss
    Michael

Kommentare sind geschlossen.