Das ZF Forum Friedrichshafen Video-Spezial!

Anzeige

Das ZF Forum ist ein von dem Stuttgarter Architekten Professor Wolfgang Kergaßner entworfenes Gebäude in Friedrichshafen. Über 90 Millionen Euro wurden hier investiert. Das Gebäude beinnhaltet nicht nur die Büroarbeitsplätze und Konferenzebenen, sondern auch ein Auditorium mit 350 Plätzen, eine Wissenswerkstatt und eine Ausstellungsfläche im Erdgeschoss.

ZF Forum Friedichshafen

Im ZF Forum gibt es drei Schwerpunkte:

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Das Unternehmen ZF zeigt in der Ausstellung zahlreiche Exponate, einige Fahrzeuge und vor allem schöne Schnittmodelle, denn in der Regel sieht man von den ZF-Teilen, die im Fahrzeug verbaut sind, nichts.

Zusammen mit Jan Gleitsmann und Bjoern Habegger war ich vor Ort, jeder von uns hat ein Video mitgebracht, die ich euch nun ans Herz legen möchte.
Fangen wir an mit Jan Gleitsmann und seinem Blick in die Vergangenheit:

Ich habe mir meine persönlichen Highlights der Ausstellung herausgepickt, ein paar waren zum Drehtermin nicht vor Ort, es bleibt also noch genug zum selbst entdecken. Beim Interview habe ich erneut gemerkt mit wie viel Herzblut die Mitarbeiter hinter dem Unternehmen und dem neuen ZF-Forum stehen:

Bjoern Habegger hat sich die Zukunft angeschaut, den Blick in die automobile Zukunft gewagt und auch Fragen gestellt, doch seht selbst:

Kommt man durch die Tür, dann sieht man direkt den Formel 1-Rennboliden von BMW Sauber F1.07 aus dem Jahr 2008, kurze Zeit später wird man einen grünen Feuerwehrwagen entdecken und auf insg. vier Austellungsinseln kann man sich über die Kompetenzen des Unternehmens informieren. PKW, LKW, Industrietechnik und selbt ein Bauteil der Wuppertaler Schwebebahn findet man in der Ausstellung.

ZF Forum Friedichshafen Formel 1

 

Hier noch ein paar Fotos aus dem ZF Forum zum Appetit holen:

ZF Forum Friedichshafen Gedankenhelm

Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten,sie fliehen vorbei wie nächtliche Schatten. Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger erschießen,es bleibet dabei: die Gedanken sind frei. Doch die Frage ist eigentlich nur: Wie lange noch? Was kann man in der Zukunft über Gedanken bzw. über unser Gehirn steuern? Auch in dieser Richtung forscht ZF und das Thema finde ich durchaus spannend, so ein Gedanken-Helm – heute noch Fiktion und Zukunftsmusik, aber ich hätte da durchaus einige Kandidaten die so einen Helm gebrauchen könnten.

ZF Forum Friedichshafen Windkraftanlage Zahnrad

Wusstet ihr, dass so ein Generator im Windrad, also in der Windkraft-Anlage knapp 70 Tonnen wiegt und acht Megawatt liefern kann? Ich auch nicht, aber ich wusste auch nicht, dass es so große Zahnräder gibt. Beim Rundgang durch das ZF Forum in Friedrichshafen nimmt man eine ganze Mengen Wissen mit.

ZF Forum Friedichshafen Getriebe Schnittmuster

So sieht ein Schnittmodell aus, wir haben hier ein Getriebe. Schon interessant zu sehen wie die Zähne hier ineinandergreifen und vor allem auch wie viele Bauteile da wirklich verbaut sind. Wie gerade schon erwähnt, in der Regel sieht man die ZF-Bauteile im PKW nicht und die meisten Kunden dürften darüber auch froh sein.

ZF Forum Friedichshafen Porsche

Der erste Porsche Diesel – die Sportwagen-Marke (die inzwischen mehr SUVs und Kombis als Sportwagen verkauft) hat eine bewegte Vergangenheit. Die jüngeren Leser werden vermutlich nicht einmal gewusst haben, dass es auch einen Porsche Traktor gab.

Übrigens: Das ZF Forum entspricht neuesten bautechnischen und energetischen Standards. Das Gebäude wurde so konzipiert, dass die vorgegebenen Energieverbrauchswerte um mehr als 20 Prozent unterschritten werden. Für die Wärme- und Stromversorgung hat ZF im benachbarten Werk 1 ein mit Gas betriebenes Blockheizkraftwerk errichtet.

Die Ausstellung ist jeweils sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen für Besucher gibt es auf der nachfolgenden Webseite: www.zf.com/zfforum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.