Der neue Ford Fiesta – Das Kompendium! Teil 2: Das Interieur!

Anzeige

In unserem ersten Teil haben wir über das Design vom neuen Ford Fiesta gesprochen, heute werfen wir einen Blick in den Innenraum und sprechen z.B. über das B&O PLAY Sound-System, über SYNC3 und über das große neue Panorama-Glasdach. Fangen wir direkt an mit dem Panorama-Glasdach, denn ich glaube, dass dieses viele Freunde finden wird. Es ist das erste Mal, dass der Ford Fiesta mit einem Panorama-Schiebedach bestellt werden kann. Bis dato gab es dieses nützliche und gleichzeitig auch attraktive Ausstattungsdetail nur in den größeren Modellreihen.

Das Glasdach lässt sich elektrisch öffnen. Doch am besten ihr seht es euch einfach kurz im Video an, dort hört ihr Sarah und Habby auch eine Lobeshymne darauf singen:

Mein persönliches Highlight wäre ja das beheizbare Lenkrad, aber wer mich kennt, der weiß, dass ich auch auf eine gute Konnektivität zwischen Smartphone und Fahrzeug Wert lege. Ford bietet im neuen Ford Fiesta das SYNC 3 Infotainmentsystem an, mit dem sich das Audio- und Navigationssystem sowie eingebundene Smartphones z.B. auch über einfache und intuitive Sprachbefehle steuern lassen.

Das SYNC 3 System ist kompatibel zu Apple CarPlay und Android Auto und hier seht ihr es kurz in Aktion:

Okay, nun haben wir also Frischluft und eine gute Konnektivität, was fehlt noch? Der gute Klang, oder? Dafür hat der neue Ford Fiesta das B&O PLAY Sound System mit zehn Premium-Lautsprechern verbaut.

Herzstück vom B&O PLAY Sound System ist der Verstärker mit digitalem Signalprozessor (DSP), der über den Touchscreen des Multimedia-Konnektivitäts-system SYNC 3 gesteuert werden kann. Die Anlage hat eine Ausgangsleistung von 675 Watt und verspricht einen außergewöhnlich kristallklaren und satten Sound – übrigens unabhängig vom gewählten Sitzplatz. Auch über das B&O PLAY Sound System haben Sarah und Bjoern ein Video produziert:

Verbrauchsangaben Ford Fiesta:

Notwendige Kennzeichnung nach PKW-EnVKV:
Kraftstoffverbrauch des neuen Ford Fiesta in l/100 km: 6,9 – 3,5 (innerorts), 4,2 – 3,0 (außerorts), 5,2 – 3,2 (kombiniert); CO 2 -Emissionen (kombiniert): 118 – 82 g/km. CO 2 -Effizienzklasse: C – A+.

1) Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO 2 -Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO 2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO 2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO 2 -Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.