Der neue Ford Fiesta – Das Kompendium! Teil 3: Die Ausstattungs-Pakete!

Anzeige

Weiter geht es mit der detaillierten Vorstellung vom neuen Ford Fiesta. Im ersten Teil hatten wir euch über das Design & Styling des neuen Ford Fiesta informiert. Im zweiten Teil drehte sich alles um das Interieur und heute geht es um die Ausstattungs-Pakete. Auch hier haben Sarah & Bjoern wieder zwei Videos erstellt.
Den Focus (was für ein Wortspiel) legen wir heute auf zwei Ausstattungs-Pakete. Zum einen auf das Winter-Paket und zum anderen auf das Safety-Paket, da mir besonders das Thema Sicherheit am Herzen liegt.

Ford Fiesta Winter-Paket

Auch wenn wir momentan noch den Spätsommer bzw. den Herbst genießen dürfen. Die kalten Tage kommen bestimmt. Das Wetter wird schlechter, die Tage kürzer und vor allem wird es kälter. Da erfreut man sich dann im neuen Ford Fiesta (wenn man das optionale Winter-Paket bucht) über ein beheizbares Lenkrad, über eine Sitzheizung vorne und über eine beheizbare Windschutzscheibe.

Ich muss gestehen, alle drei Punkte möchte ich eigentlich in keinem Neuwagen mehr missen. Ford bietet diesen Komfort nun auch im Kleinwagensegment an. Gerade die beheizbare Windschutzscheibe sorgt im Winter für einen klaren Durchblick und den braucht man definitiv. Und nun lassen wir mal Sarah singen und Habby motzen:

Ford Fiesta Safety-Paket

Für den Ford Fiesta gibt es für einen geringen Aufpreis ein attraktives Sicherheits-Paket. Im Sicherheits-Paket I ist der Fernlicht-Assistent, der Müdigkeitswarner und eine Verkehrsschild-Erkennung enthalten. Auch hier gibt es ein Video von Sarah und Habby:


Im Konfigurator zum neuen Ford Fiesta gibt es aber noch weitere Ausstattungs-Pakete. So z.B. das Cool & Sound Paket in verschiedenen Ausführungen, das Design-Paket Trend, zwei Easy-Driver Pakete (elektrisch anklappbare Außenspiegel, Park-Assistent, Park-Pilot, Rückfahrkamera etc.) usw. – einfach mal auf die Ford-Webseite schauen und sich seinen Traum-Fiesta zusammenstellen.

Das macht durchaus Freude, vor allem weil man so auch noch viele weitere Informationen bekommt. Zusätzliche Informationen zum neuen Ford Fiesta kommen hier noch in dieser Woche mit dem abschließenden vierten Teil von unserer ausführlichen Ford Fiesta Vorstellung und weil ich weiß, dass ihr euch genau wie ich für Crash-Test Videos interessiert, habe ich nun noch ein Bonus-Video für euch:

Der Ford Fiesta im Euro NCAP Crash Test:

Da muss man schon applaudieren, denn da hat sich der Kleinwagen aus Köln richtig gut geschlagen. Je kleiner so ein Auto ist, desto schwieriger ist es auch die Bestbewertung zu bekommen, zumal die Testbedingungen noch mal nachgeschärft wurden.

Verbrauchsangaben Ford Fiesta:

Kraftstoffverbrauch des neuen Ford Fiesta in l/100 km: 6,9 – 3,5 (innerorts), 4,2 – 3,0 (außerorts), 5,2 – 3,2 (kombiniert); CO 2 -Emissionen (kombiniert): 118 – 82 g/km. CO 2 -Effizienzklasse: C – A+.

1) Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO 2 -Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO 2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO 2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO 2 -Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.