Premiere auf der Essen Motorshow 2017 – RaceChip zeigt den GTS Black!

[Anzeige|Werbung]

Der RaceChip GTS Black richtet sich speziell an die Bedürfnisse von Autobegeisterten mit leistungsstarken Motoren, mit diesem Produkt ergänzt das Unternehmen die Produktpalette und wendet sich speziell an Fahrer von leistungsstarken Benzin- und Dieselmotoren mit einer Leistung von über 200 PS. Mit dem GTS Black sind anschließend je nach Motor bis zu 30% mehr PS und Drehmoment möglich. Der GTS Black wird, so vermeldet es der Hersteller, mit der komplett neu entwickelten Optimierungssoftware mit nochmals verbesserter, motorspezifischer Abstimmung ausgeliefert.

Dabei unterscheidet sich der GTS Black jedoch vor allem über die Qualität der Abstimmung von Chiptuning und Motor von anderen Produkten. Die von den RaceChip Ingenieuren auf jeden Motor abgestimmte, neue Version 2.0 der Optimierungssoftware mit sieben Finetuning Mappings macht dieses High-End Produkt aus. Los geht es ab 649 Euro und Garantie gibt es auch noch: Die bis zu 30% Mehrleistung des GTS Black können zudem bequem über das Smartphone des Fahrers gesteuert werden. Der Warm-Up Timer sorgt dafür, dass die Leistungssteigerung erst dann greift, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist. Mit diesem Schutzsystem wird die Langlebigkeit des Motors zusätzlich unterstützt. Fünf Jahre Produktgarantie und zwei Jahre Motorgarantie (auf alle wesentlichen Komponenten des Antriebsstrangs) bis zu einer Schadenshöhe von 10.000 Euro bieten dem Fahrzeughalter ein Rundum-Sorglos-Paket.

Das 2008 gegründete Unternehmen RaceChip hat sich vom Start-up hin zum Global Player mit über 100 Mitarbeitern an den Standorten Göppingen, München und Shanghai entwickelt. Die Produktpalette umfasst das Einsteiger-Modell RaceChip One, den Bestseller Pro 2 sowie das Topmodell Ultimate. Mit dem GTS Black verfügt RaceChip zudem über das Spitzenprodukt für leistungsstarke Motoren ab 200 PS. Das Gaspedal-Tuning XLR rundet das Angebot an Leistungssteigerungen ab. GTS Black, Ultimate und das XLR sind optional auch mit App-Steuerung verfügbar und auf der Essen Motor Show 2017 sind die Göppinger auf dem Stand 2E122 in der Halle 2 vertreten. Dort wird das komplette Sortiment vorgestellt, auch wenn der Fokus in diesem Jahr sicherlich auf dem neuen GTS Black liegen dürfte, der auch schon ohne Show-Car mächtig Eindruck macht durch das eigene Design. Da der GTS Black aber unter einer Motorhaube stecken muss, wird auf der Essen Motorshow 2017 sicherlich ein passendes Showcar von RaceChip auf dem Stand zu sehen sein.

Demnächst also mehr, hier auf rad-ab.com eurem Automobil-Blog! Als kleinen Service-Beitrag verlinke ich euch unter jedem Essen Motorshow 2017 Beitrag direkt den Essen Motor Show Ticket-Shop: Hier könnt ihr also Eintrittskarten für die EMS 2017 bestellen.


Wer online die Eintrittskarten kauft, erspart sich das Anstellen an der Tageskasse und auch bares Geld. Es gibt auch ein cooles Kombi-Ticket, aber schaut doch einfach mal selbst nach. Auf der Webseite der Messe Essen gibt es auch weitere Informationen und natürlich empfehle ich euch auch weiterhin meinen Instagram-Kanal, denn da zählen wir nun gemeinsam die Tage runter bis zum 02.12.2017 – quasi ein Essen Motorshow 2017 Countdown!