Geschenk-Idee für Autofahrer: Regenschirm für Autofahrer – ZEST Regenschirme

[Anzeige|Werbung]

Weihnachten steht vor der Tür, wir präsentieren euch also zwischendurch Geschenk-Ideen für Autofahrer: Heute stellen wir euch einen Regenschirm für Autofahrer vor. Besser gesagt gleich zwei, denn ZEST Regenschirme hat nun zwei besondere Modelle im Angebot, die sehr gut ins Auto passen.

ZEST Regenschirme für Autofahrer

Regenschirm. Der einfachste Schutz gegen Regen! Ich darf gestehen? Ich mag kein Wasser, schon gar nicht wenn es von oben kommt. Ich bin zwar nicht aus Zucker, aber gegen Regen hab ich was. Nun auch im Auto, doch bevor ich euch einen neuen Regenschirm für Autofahrer vorstelle, werfen wir noch einmal den Blick in die Vergangenheit, denn Regenschirme gibt es schon ziemlich lange.

ZEST Regenschirme für Autofahrer

Schon vor über 4000 Jahren wurden Schirme als Schutz gegen Sonne eingesetzt, aus den Sonnenschirmen entwickelten unsere Vor-Vor-Vorfahren dann den Regenschirm.
In einem Brief aus dem Jahr 800 steht geschrieben: “Misi caritati tuae tria munuscula: tentorium, quod venerandum caput tuum defendat ab imbribus” das ist lateinisch und bedeutet soviel, dass man Geschenke schickt, unter anderem ein Dach für den Kopf, welches den Empfänger vor dem schweren Regen verteidigen solle.

Die ersten Regenschirme waren noch sperrig, schwer und hielten auch nicht bei Wind und Wetter, aber inzwischen sind wir ja schon viel weiter. Reisen wir also zurück ins Jahr 2017.
Inzwischen gibt es zahlreiche Regenschirme, vom Taschenschirm, über den Stockschirm bis hin zum Minischirm. Es gibt bunte, knallige Regenschirme, es gibt Regenschirme mit Motiven und es gibt schöne schlichte Regenschirme für Autofahrer.

ZEST Regenschirme für Autofahrer

Regenschirme für Autofahrer?

ZEST-Regenschirme hat nun zwei besonders interessante Regenschirme für Autofahrer im Angebot. So den ZEST 139870 mit LED Licht im Griff und den ZEST 13890 der ohne Beleuchtung geliefert wird. Beide Regenschirme sind im geschlossenen Zustand mit einer Länge von ca. 30 cm schön kompakt und passen somit in fast jedes Fahrzeug hinein. Beide Modelle verfügen über eine Auf-Zu Automatik. Sprich die Regenschirme öffnen und schließen sich per Knopfdruck. Damit das nicht einfach so im Auto passiert, z.B. durch spielende Kinder, gibt es ein zusätzliches Schließband bei beiden Modellen.

ZEST Regenschirme für Autofahrer

Was ist wichtig bei einem Regenschirm?

Er muss sich schnell öffnen, er muss stabil sein und nicht bei einer leichten Windböe schon umklappen, er muss Regen abhalten und er sollte nicht allzu schwer sein. Die Regenschirme für Autofahrer von ZEST-Regenschirme haben ein Gewicht von ca. 380 Gramm, wiegen also nur ca. das doppelte wie ein herkömmliches Smartphone.

ZEST Regenschirme für Autofahrer

Das Leistungsgewicht spielt also nicht nur beim Auto eine Rolle. Ist der Regenschirm geöffnet, dann beträgt der Durchmesser 118 cm, was ca. 46″ wären um in der Autosprache zu bleiben.

ZEST Regenschirme für Autofahrer

Der Taschenschirm von ZEST kommt mit einer passenden Hülle und kann somit gut im Fahrzeug verstaut werden. Falls kein Platz in den Türtaschen oder im Handschuhfach vorhanden ist empfehle ich den Regenschirm für Autofahrer unter dem Sitz zu platzieren, damit man nicht erst aussteigen muss um sich seinen Schirm aus dem Kofferraum zu holen. Das war nämlich bis dato der Fall, wenn ich meinen Stockschirm benutzt hatte. Im Kofferraum gibt es zahlreiche Ablageflächen für die ZEST Regenschirme, da bin ich mir sicher.

ZEST Regenschirme für Autofahrer

Die ZEST Regenschirme für Autofahrer haben auch eine Halterung zum ankleben dabei. So kann man die Regenschirme auch griffbereit anbringen, da bietet sich z.B. die Mittelkonsole bzw. der Beifahrerfußraum an. Die Regenschirme sind aber so kompakt, die passen bei vielen Fahrzeugen sicherlich auch in die Türtaschen, in die Getränkehalterungen oder in das Handschuhfach.

Ich werde nicht mehr nass! Die Zeiten sind ja nun endgültig vorbei, denn mein ZEST Autoschirm hat nun einen festen Stammplatz. Wenn ich einen empfehlen soll, dann würde ich den Regenschirm mit LED-Licht wählen, denn der kostet mit einem Preis von 36,99 Euro nicht wirklich viel als das Modell ohne LED-Licht und ihr wisst ja: In einem Auto kann man gar nicht genug Licht haben, vor allem im Fall einer Panne.

ZEST Regenschirme für Autofahrer

In Deutschland regnet es viel!

Da lässt euch der Regenschirm dann auch nicht im Regen stehen und es regnet viel in Deutschland! Im Oktober 2017 betrug der durchschnittliche Niederschlag 75 Liter pro Quadratmeter, wohl dem der gut beschirmt das Auto verlässt.

ZEST Regenschirme für Autofahrer

Durch die kompakten Abmessungen passt der Regenschirm auch gut in den Rucksack. Die Flug-Bestimmungen zum Thema Regenschirm im Handgepäck, also das Gepäck was man mit in die Flugzeugkabine nimmt, sind nicht sehr genau. Da der Regenschirm für Autofahrer von ZEST Regenschirme aber weder spitz ist, noch scharfe Kanten aufweist, kann ich mir nicht vorstellen, dass er beim Fliegen nicht im Handgepäck mitgeführt werden darf. Somit wird er zum schützenden Begleiter im regnerischen Alltag.

Kompakt und einfach in der Bedienung

Ich mag Dinge die einfach sind, die das Leben einfacher und ggf. auch schöner machen. Die Halterung für den Regenschirm gehört für mich dazu. Diese wird durch doppelseitiges Klett-Klebeband an die Kunststoffverkleidung der Mittelkonsole geklebt. Für diejenigen die den Regenschirm lieber am Teppich bzw. an der Verkleidung im Kofferraum oder sonst wo befestigen möchten empfehle ich einfach nur das bereits angebrachte Klettband zu verwenden. Das dürfte in den meisten Fällen funktionieren, ansonsten passt der kompakte Regenschirm wirklich in viele Verstaumöglichkeiten im Fahrzeug, wie meine kleine Bildergalerie hier ja nun Eindrucksvoll beweist.

ZEST Regenschirme für Autofahrer

Der Regenschirm lässt sich über die Open / Close Taste mit nur einem Fingerdruck öffnen. Ich muss gestehen, ich hatte vorher noch keine Berührungspunkte mit einem derartigen Kompaktschirm und bin sehr angetan von der Bedienung. Geschlossen wird der Schirm ebenfalls per Tastendruck, anschließend muss man ihn nur noch zusammenschieben und wieder verstauen.

ZEST Regenschirme für Autofahrer

Aber Regenschirme bringen doch Feuchtigkeit ins Auto

Ich empfehle den Regenschirm nach einem starken Regenschauer vorher noch etwas abzuschütteln. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Autofahrer tragen die Feuchtigkeit ins Auto, durch regennasse Kleidung und durch die Regenschirme gelangt Wasser in den Innenraum. Wasser im Fahrzeuginnenraum sorgt für beschlagene Scheiben, daher das Gebläse und die Klimaanlage einschalten und so für freie Sicht sorgen. Das lässt sich bei Regen und im Winter (Schnee an den Schuhen) fast gar nicht vermeiden, zwischendurch einfach mal die Fahrzeugteppiche trocknen lassen oder Luftentfeuchter einsetzen.

ZEST Regenschirme für Autofahrer