Probefahrt via Amazon Alexa buchen? Der SEAT Skill macht es möglich!

Als erster Automobilhersteller überhaupt bietet SEAT Deutschland seinen interessierten Kunden einen neuen und innovativen Service: Probefahrtbuchungen per Sprachsteuerung! Ganz einfach über Amazon Alexa! Manchmal könnte es so einfach sein, einfach eine Probefahrt vereinbaren ohne auch nur einen Finger krümmen zu müssen. Ich nutze Amazon Alexa ja in der Tat gerne um das Licht ein und auszuschalten, um die News zu hören oder die Musik via Spotify zu steuern, doch nun kann man auch Probefahrten buchen und ich bin mir ziemlich sicher, dass da in naher Zukunft noch mehr geht. Alexa wird zum persönlichen Sprachassistenten, der einem Zeit schenkt!

Bernhard Bauer, Geschäftsführer SEAT Deutschland GmbH:

Das Angebot, Probefahrten über Alexa zu buchen, ist ein erster Höhepunkt in der Zusammenarbeit zwischen SEAT und Amazon und unterstreicht unser Ziel, in der Automobilbranche Vorreiter im Bereich der Konnektivität zu sein. Ich bin sehr stolz, dass unsere Kunden in Deutschland die weltweit ersten sind, die diesen Service genießen dürfen, und ich freue mich schon auf die nächsten Innovationen, die aus der Kooperation mit Amazon hervorgehen werden.

Der “Seat Skill” wird weiterentwickelt und ständig verbessert, noch im kommenden Jahr sollen weitere Funktionen angeboten werden und SEAT bringt ja auch Amazon Alexa in die Autos, da schließt sich also der Kreis.

Bis Jahresende wird der Sprachassisten von Amazaon, also Alexa in den Modellen SEAT Leon und SEAT Ateca verfügbar sein. Ab 2018 folgen Arona, Ibiza und der neue große SUV. SEAT Fahrer können zukünftig also sicher und einfach per Sprachbefehl persönliche Termine verwalten, Lieder suchen, interessante Orte lokalisieren, Echtzeit-Nachrichten abrufen oder den nächsten Händler ausfindig machen – dies alles stets unter Einhaltung der strengsten Datenschutzbestimmungen.

Luca de Meo, Vorstandsvorsitzender der SEAT S.A:

Die Integration von Amazon Alexa in unsere Fahrzeuge verschafft dem digitalen Ökosystem und der Konnektivität von SEAT einen erheblichen Vorsprung! Der Trend zur sprachgesteuerten Bedienung wächst kontinuierlich, daher möchten wir unseren Kunden diesen Dienst zur Verfügung stellen.

Mit dem SEAT Skill, den man via Amazon einfach kostenlos aktivieren kann, kann man mit dem Befehl “Alexa, öffne SEAT” bzw. “Alexa, starte SEAT” oder “Alexa, frage SEAT” ganz einfach eine Probefahrt oder eine Broschüre bestellen. Man kann einfach das SEAT Modell seiner Wahl buchen, anschließend empfielt die App einen SEAT Partner in der Nähe. Der Nutzer gibt noch seinen Wunschtag und seine Wunschzeit an – schöne neue Welt, oder? Für diejenigen die es klassicher mögen: Einfach mal wieder ins Autohaus gehen und sich eine Prise Neuwagenduft gönnen, die riechen immer noch genauso gut wie früher.

Ihr habt nun Lust bekommen den SEAT Skill einfach mal auszuprobieren? Na, dann aktiviert ihn doch kostenlos via Amazon [Werbung|Anzeige|Ref.Link]: klick

2 Gedanken zu „Probefahrt via Amazon Alexa buchen? Der SEAT Skill macht es möglich!

  1. Was soll den daran nun innovativ sein??? Gibt es doch schon seit einigen Jahren von Apple und Google! Bei Apple heißt es CarPlay 😉

    1. Ich glaube du hast mich nicht verstanden, du kannst über den Sprachassistenten (der zuhause steht) ganz einfach eine Probefahrt buchen oder Prospekte anfordern. Einfach via Dialog. Ohne einen Finger zu krümmen… und demnächst sagst du im Auto einfach” Alexa, schalte in der Einfahrt das Licht ein und öffne die Garage” und dann geht auch das (wenn alles vernetzt ist)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.