Der SIKU Volkswagen T6 mit Polizei Pferdeanhänger im Maßstab 1:55

[Anzeige|Werbung]

Heute wäre eigentlich Frühlingsanfang. Als ich meine Tochter heute morgen zur Schule gebracht hatte lag nicht nur Schnee, sondern das Thermometer zeigte -5°C an. Keine guten Bedingungen um lange draußen zu spielen. Wie wäre es also mit einer Runde Spielzeugautos? Ich habe da ein Set gefunden, welches nicht nur für Jungs sondern auch für Mädchen mehr als nur geeignet ist. Denn heute haben wir zwei zusätzliche Pferdestärken mit dabei und können die auch artgerecht transportieren.

Das Spielset 2310 von SIKU beinhaltet nicht nur einen Volkswagen T6 in Polizei Lackierung, nein der VW Bus kommt mit einem Polizei Pferdeanhänger und mit zwei (Polizei) Pferden. Die Heckklappe vom VW Bus lässt sich öffnen, genauso wie die Klappe vom Anhänger. Zusätzlich hat der Anhänger noch eine Tür, schließlich wollen die beiden Pferde ja zwischendurch auch mal versorgt werden, bzw. muss derjenige der die Pferde in den Anhänger bringt ja auch irgendwo aussteigen.

Euch kann ich nun mal ein Geheimnis verraten: Ich habe dank SIKU Fahrzeugen damals das Einparken mit Anhänger gelernt. Kein Witz. Schon zu meiner Zeit gab es SIKU Fahrzeuge mit Anhänger, ich weiß allerdings nicht mehr ob die auch so gut gesichert waren wie heute. Aber das Einparken mit Anhänger und die Reaktion vom Anhänger auf das Lenkverhalten vom Zugfahrzeug, das habe ich mir in der Tat anhand von SIKU Autos “begreiflich” gemacht.

Meine Tochter (6) interessiert sich zur Zeit in der Tat mehr für das schwarze und das braune Pferd und lässt mich also in der Zeit das Fahrzeug vom Feld fahren und Papa darf dann auch den Anhänger gerne rückwärts einparken üben. Hauptsache man holt die Pferde wieder rechtzeitig von der Koppel ab, wenn es zum nächsten Einsatz geht.

Polizei-Pferde kommen bei Demonstrationen und Versammlungen zum Einsatz, aber auch beim Schutz von Strecken, zur Absperrung. Grundsätzlich kann man sagen, dass die Polizeistaffel das Sicherheitsgefühl der Menschen stärken soll und genauso wie die Polizeihunde versprüht so ein Pferd ja durchaus etwas respekteinflößendes.

Die beiden Pferde sind genau so groß, dass sie gerade so in den Anhänger passen. Beide Pferde können gleichzeitig transportiert werden.

Die Zugmaschine, also der Volkswagen T6, mit dem amtlichen Kennzeichen SI-KU 294 hat dafür den passenden Antrieb unter der Haube. Der 150 PS starke 2.0 Liter TDI verfügt über ein maximales Drehmoment von 340 Nm und darf Anhänger bis zu einer Anhängelast von 2,5 Tonnen ziehen.

Fun-Fact Nummer 1: Die wenigsten Polizei-Fahrzeuge werden mit lackierten Stoßstangen ausgeliefert, da hat die SIKU-Reiterstaffel wohl besonders viel Glück gehabt. Bei der Sondersignalanlage wurde ein Dachbalken installiert. Die Polizisten der SIKU-Reiterstaffel dürfen sich auch über ein Schiebedach im Volkswagen T6 erfreuen, wenn es die echten Polizisten auch mal so gut hätten. Der SIKU VW Bus T6 ist mit 7 Sitzplätzen und zwei Schiebetüren ausgestattet. Diese lassen sich, genauso wie die vorderen Türen allerdings nicht öffnen. Die einzige Klappe die sich vom Fahrzeug öffnen lässt ist die Heckklappe.

Da können die Kinder schon mal sehen, wie wenig Platz in so einem Kofferraum zur Verfügung bleibt wenn man mit voller Bestuhlung unterwegs ist. Die schicken 5-Stern Aluräder sieht man im Polizeieinsatz auch eher selten, aber im Kinderzimmer ist die Gefahr von Bordsteinschäden ja auch eher gering und in der optionalen Aufpreisliste gibt es für Spielzeugfahrzeuge ja sowieso kein Limit.

Fun Fact Nummer 2: Der Volkswagen T6 von SIKU läuft in Polen vom Band, in Polen wird nicht nur der Volkswagen Caddy sondern auch teilweise der VW Bus T6 hergestellt.

Fun Fact Nummer 3: Dank dem SIKU Spielset 2130 hab ich auch das Interesse meiner Tochter an Spielzeugautos wecken können, obwohl es in dem Fall wohl eher die Pferde waren, aber das ist doch nebensächlich wenn man einfach mal wieder mit etwas Fantasie spielt und sich nicht nur vom Fernseher berieseln lässt, oder?

Ich empfehle das Set auf Grund der beiden kleinen Pferde für Kinder die schon wissen, dass man die nicht in den Mund nehmen sollte. Das An- und Abkoppeln vom Anhänger geht nach etwas Übung kinderleicht und auch die Klappe vom Anhänger können Kinder selbstständig öffnen und schließen. Sollte man mal etwas “mehr” transportieren müssen, kann man das Dach vom Anhänger auch entfernen und den Pferdeanhänger somit zweckentfremden, aber immer auf die Anhängelast achten, wobei – werden Polizeifahrzeuge wohl auch kontrolliert?

Auf Amazon gibt es das SIKU Spielset 2310 “PKW mit Pferdeanhänger” im Maßstab 1:50 für prime-Mitglieder Versandkostenfrei. Wer über nachfolgenden REF-Link das Polizei-Set bestellt bezahlt keinen Cent mehr, ich bekomme aber eine kleine Provision. Aus dem Grund habe ich den Beitrag oben als [Werbung|Anzeige] gekennzeichnet. Das Rezensionsexemplar habe ich von SIKU zur Verfügung gestellt bekommen, meine Meinung ist unbeeinflussbar.

Anzeige|Werbung