Formel 1 2015: Spa Franchorchamps – Na? Wer hat das Rennen wohl gewonnen?

Ferrari-Formel-1-Shell-2015-Spa-Franchorcamps-Sebastian-Vettel-Kimi-16
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Die Formel 1, welche (wieder) seit dem Jahre 1950 ausgetragen wird, ist einer der angesehensten Motorsport-Wettbewerbe und ebenfalls beliebt in der ganzen Welt. Im letzten Jahr sahen, so vermeldet es die Formel 1, alleine 425 Millionen Fernsehzuschauer das Spektakel.

Weiterlesen

Genf 2015: Ferrari 488 GTB – Magische Anziehungskraft! [Fotos/Video]

Ferrari 488 GTB
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Auf dem Genfer Autosalon 2015 präsentiert Ferrari den Nachfolger des Ferrari 458 und der trägt nicht nur einen neuen Namen, nein er bekommt auch einen Turbo. Das ist der Ferrari 488 GTB! Das haben wir wohl den Umweltvorschriften zu verdanken, der klassische Sauger hat bald ausgedient, in der Zukunft wird es ohne Turbo nicht mehr gehen.

Weiterlesen

Genf 2015: Keiner will mein Geld! Pininfarina auch nicht!

Ferrari Pininfarina Sergio Genf 2015

Alle 6 Pininfarina Sergio sind schon verkauft. Schade, dabei hatte ich doch extra vorher noch an der Grenze Geld gewechselt. Der Pininfarina Sergio, der natürlich Sergio Pininfarina ehren soll, basiert auf einem Ferrari 458 Spider Speciale der über 600 PS unter der Haube hat. Rein optisch eine Mischung aus McLaren und… ach lassen wir das, ist ja eh ausverkauft.

Weiterlesen

Genf 2013: Der neue Ferrari heißt LaFerrari und gefällt mir nicht, oder?

ferrari-laferrari-genf-2013-01

Ja, ich weiß, über Geschmack soll man nicht streiten. Die einen haben Geschmack, die anderen nicht, doch ich persönlich mag den Ferrari nicht. Der obligatorische Enzo-Nachfolger ist das neue Alpha-Tier aus Maranello. 

Ja, okay, die Front ist eigentlich gar nicht so hässlich und als ich mir gerade die Fotos angesehen habe, wollte ich auch schon fast meinen ersten Eindruck wieder revidieren.

Weiterlesen

20121227-140815.jpg

Das Jahr 2013 wird sportlich!

20121227-140657.jpg

Wie hoch schätzt ihr den Marktanteil von sportlichen Fahrzeugen ein? Okay, in Düsseldorf und München dürfte der Anteil etwas höher sein, aber ansonsten pendelt sich dieser bei ca 1-2% ein. Das ist wahrlich nicht viel, von einem Massengeschäft kann man da noch lange nicht sprechen und das ist vermutlich auch der Grund, warum sich kleine Sportwagenmanufakturen nicht besonders gut halten können.

Rühmliche Ausnahmen wie Wiesmann schließe ich da nun mal aus. Sportwagen sind also kein Massengeschäft, trotzdem hat fast jeder Hersteller, sportliche Fahrzeuge im Sortiment, denn erst mit einem sportlichen Fahrzeug wird man zum Vollsortimentler, zum Gemischtwarenladen der Automobilindustrie. Bei Tante Emma bekam man früher alles und so muss es heute auch bei einer Marke sein. Der Familienwagen für die Frau Mama, den Kleinwagen für die Tochter, der Roadster für den Sohn und den Sportwagen? Natürlich für den Herrn Papa, als Spielzeug oder für den Fall das der Geländewagen mal in der Werkstatt steht.

Weiterlesen

Schon mal versucht, einen Ferrari zu organisieren?

Manchmal ist der „Redaktionsalltag“ (lustiges Wort in Zusammenhang mit einem Autoblog, wie ich finde) echt knallhart. Man hat eine nette Idee, doch deren Umsetzung scheitert auf diversen Wegen, was irgendwie mehr als frustrierend ist. So auch im aktuellen Fall, der mich gerade in den Wahnsinn treibt.

Die Idee entstand beim Besuch der diesjährigen Techno Classica. Ich sah eine roten Ferrari, dachte sofort an die Fernsehserie Magnum und fragte mich, wie Tom Selleck, der ja nicht gerade zu den kleinsten Schauspielern gehört, nur in diese italienische Flunder gepasst haben mag. Und schon war es klar: wir „testen“ die Fahrzeuge aus Fernsehserien und Filmen unserer Kindheits- und Jugendtage. Passt man mit über 1,90 m Körperlänge wirklich in einen Ferrari 308? Ist ein 58er Plymouth wirklich böse? Stirbt bei einem Mustang namens Eleanor wirklich im entscheidenden Moment der Motor ab? Natürlich ist uns klar, dass man mit einem orangen 69er Dodge Charger oder einem schwarzen 82er Pontiac Firebird Trans Am nicht unbeschadet über Hindernisse springt. Aber wir wollen einfach das Gefühl einfangen, dass diese Fahrzeuge vermitteln. Und ein wenig in die Gegenwart transportieren.

Weiterlesen

10. Internet Auto Award – die Preisträger – 4 Preise für Audi, 2 für Mercedes und 2 für den Opel Ampera

Audi ging bei der Verleihung vom 10. Internet Auto Award als großer Gewinner aus der Veranstaltung. Der Audi A1 ist Kleinwagen des Jahres geworden, in der Kompaktklasse wählten 162.000 Internet-Nutzer (der Seite Autoscout24) den Audi A3 zum Sieger. In der Mittelklasse siegte der Audi A5 Sportback und in der oberen Mitteklasse der Audi A6. In der Ober- und Luxusklasse gibt es den Porsche Panamera. Bei den Vans & Kompaktvans ergatterte sich die neue Mercedes-Benz B-Klasse die CAROLINA (so heißt der Preis).

Bei den Geländewagen und SUVs ging die Trophäe an den Range Rover Evoque, bei den Cabrios siegte der flotte Flitzer aus Maranello: Ferrari 458 Spider. Bei den Sportwagen und Coupés ging der 2. Preis nach Stuttgart, denn in der Kategorie wählten die Leser den Mercedes-Benz SLS AMG.

Weiterlesen

Alter Ferrari oder neuer VW Polo?

Billiger Ferrari 01
Screenshot des Angebots

Die meist roten Sportwagen aus Maranello sind der Traum eines jeden Jungen. Sie fahren als Modellauto über den Spielteppich oder die Slotcarbahn, gewinnen gegen viele andere Fahrzeuge beim Auto-Quartett und bleiben für die meisten Menschen ein Traum – nicht zuletzt wegen der vermutet hohen Preise. Doch muss das wirklich so sein?

Als ich kürzlich nach einem bestimmten Fahrzeug im Internet suchte, bekam ich rein zufällig einen Ferrari Mondial angezeigt, der gerade einmal 14.850 Euro kosten sollte. Ich dachte erst, dass es sich bei dem Wagen um ein Unfallfahrzeug oder ähnliches handelt, aber es war ein vollständig fahrbereiter Ferrari zum Preis eines neuen VW Polo (mit wenigen Extras). Gut es war halt „nur“ ein Mondial und eine gezielte Suche ergab, dass die drei ersten günstigen Treffer allesamt Ferraris dieses Modells waren (abgesehen von Unfallfahrzeugen, die es noch günstiger gab, die aber nicht mehr so viel Spaß bereiten).

Weiterlesen

Zu Weihnachten Lamborghini oder Ferrari selber fahren? Kein Problem!

Ich glaube, ich erzähle nun keinem ein Geheimnis, wenn ich sage, dass Weihnachten vor der Tür steht. Der Weihnachtsmann hat übrigens dieses Jahr einen ganz ganz dicken Schlitten unter dem gut gepolsterten Popo. Ich habe mir nämlich sagen lassen, dass der Weihnachtsmann seinen fleißigen Helfern von emotiondrive geflüstert hat, auch mal „Danke“ zu sagen. Da die Buben von emotiondrive natürlich immer genau das tun, was der Weihnachtsmann sagt, gibt es nun das Weihnachtsgewinnspiel.

Weihnachtsgewinnspiel? emotiondrive? Das kann doch gar nicht besinnlich zu gehen, oder? Natürlich nicht, es geht mit Vollgas über die Rennstrecke. Mit dem virtuellen Ferrari F430 geht es in einem interaktiven Rennspiel darum möglichst viele Punkte einzufahren. Alle Teilnehmer, die sich bis zum 24.12.2011 unter die Top 100 spielen, nehmen automatisch an der Verlosung teil! Der 24.12.2011 ist übrigens der letzte Tag an dem man noch Weihnachtsgeschenke kaufen kann ;) .

Weiterlesen