Der schönste April-Scherz der keiner ist? Das McLaren 570S Coupe!

570S_Blade_Silver_Shot_06_HR resized MK edit
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

McLaren hat seine dreistufige Modellpalette mit dem McLaren 570S Coupé vervollständigt, der seine DNA mit der McLaren Super Series und der Ultimate Series teilt. Das Coupé ist die erste Modellvariante der Sports Series und wurde dem Publikum zum ersten Mal am 1.April 2015 auf der 115. Internationalen New York Auto Show vorgestellt. Warum bringe ich die News erst einen Tag später? Weil dieses Fahrzeug kein April-Scherz ist!

Weiterlesen

Genf 2015: Der McLaren 675 LT bringt mein Herz in Wallung! [Fotos / Video]

McLaren 675 LT
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Ohne Zweifel. Mc Laren hat auf dem Genfer Automobilsalon 2015 einen wunderschönen Stand und darauf befindet sich, in grundiert metallic, der neue Herzensbrecher. Der McLaren 675 LT! Er ist schneller, leichter und effizienter als der McLaren 650S. Der McLaren 675 LT bekommt den bekannten 3,8-Liter-Twin-Turbo-V8-Motor unter die Haube doch es wurde viel verändert.

Weiterlesen

Mein ganz persönliches CES 2015 Highlight: Ein Kenwood Aufkleber!

mclaren-kenwood-jvc-jvckenwood-ces-2015-1

Die älteren von euch werden die Kenwood Aufkleber noch kennen. Die klebten in den 80er Jahren auf fast jeder Heckscheibe, wenn da nicht Philips oder Sony stand. JVC könnte es auch gewesen sein und inzwischen hat ja JVC und Kenwood eine Kooperation.

Auf der CES 2015 zeigt die JVCKENWOOD Kooperation ein interessantes Konzept für ein digitales Cockpit und spätestens jetzt musste ich an Knight Rider denken und das obwohl das System in Zusammenarbeit mit McLaren entwickelt wurde und dementsprechend auch in einem McLaren 650 S verbaut ist.

Weiterlesen

McLaren 650 S Spider – technische Daten – Fahrbericht – Video

Fotos-Video-McLaren-650S-Spider-2014-Jens-Stratmann-37

Was ist 4.51 m lang, 1.20m flach und mit Aussenspiegel 2.09 m breit? Ein McLaren 650 S Spider! Schnell noch die anderen Fakten und technischen Daten vom McLaren 650 S bevor es dann emotional wird: Das Leergewicht beträgt 1370 kg, die maximale Zuladung von 295 kg sorgt für ein maximales Gesamtgewicht von knapp 1,7 Tonnen. Der Wendekreis liegt mit 12,3 m in einem Bereich über den man besser nicht mehr sprechen sollte, dafür darf man aber das Kofferraumvolumen loben. 144 Liter passen vorne rein, das reicht für kleines Handgepäck oder sogar 2 Getränkekisten. Wie? Das waren gar nicht die wichtigen Informationen? Okay, die kommen dann aber jetzt: Von 0 auf 100 km/h beschleunigt dieser Sportwagen innerhalb von 3 Sekunden. Damit ist er genauso schnell wie der Gepard. Unter der Haube sitzt ein 3,8 Liter V8 Twin Turbo Benziner und der Name verrät es bereits, dass hier 650 Pferdestärken nach vorne galoppieren wollen. Das maximale Drehmoment liegt mit 678 Nm an der Kurbelwelle an und wird anschließend über über die Hinterachse auf die Straße gebracht. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 330 km/h. Unser Testwagen hatte einen Preis von knapp 300.000 Euro! Peng! Gehört? Da ist gerade die Traumblase geplatzt.

Weiterlesen