mitsubishi-lancer-evolution-2012-fahren-probefahrt-03

Shopping-Tour – Nissan beteiligt sich an Mitsubishi

Nissan gibt Vollgas - der Space Star auch
Nissan gibt Vollgas – der Space Star auch
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

War da nicht letztens was? Mitsubishi, Nissan, klingelt da nicht etwas? Ja richtig, es gab eine Debatte um Abgaswerte, Emissionen, Temperaturwerte und eine nur unter bestimmten Bedingungen arbeitende Software für die Diesel-Aggregate. Aber das soll hier erstmal nicht Thema sein, sondern viel mehr, dass Nissan sich nun an Mitsubishi beteiligt – und zwar nicht zu knapp. So verkündete Nissan-Chef Carlos Ghosn, dass die Renault-Nissan-Allianz nun 34 Prozent an Mitsubishi halte – also mehr als ein Drittel.

1,9 Milliarden Euro sollen in den Kauf der Anteile am japanischen Konkurrenten geflossen sein, der Renault-Nissan nun weniger gefährlich werden dürfte. Schließlich grasen beide Japaner an derselben Wasserstelle. Beispiele gefällig? Gerne: Der Mitsubishi Space Star wurde jüngst geliftet und will mit seiner Aufwertung – mit der sich der Kleinwagen mittlerweile wirklich sehen lassen kann – das Establishment in der Kleinwagen-Klasse angreifen. So zum Beispiel den Nissan Micra, der genau in das Visier des Mitsubishi ragt. Auch der ASX konkurriert mit einem Nissan-Produkt – dem Nissan Qashqai. Beide sind in der Klasse der Kompakt-SUV beheimatet und buhlen um dieselbe Kundschaft. Eine Stufe höher kommen sich der Nissan X-Trail und der Mitsubishi Outlander in die Quere. So kann man natürlich einen etwas unbequemen Konkurrenten „für sich gewinnen“. Von den Renault-Modellen à la Kadjar oder dem neuen Koleos ganz zu schweigen.

Weiterlesen

2016-Nissan-Leaf-Fahrbericht-Test-Kritik-jens-stratmann-27

Die E-Prämie der Bundesregierung: Hier kommen die Details

Gestern Abend traf sich die Bundesregierung mit drei großen Vertretern der Auto-Industrie und beschloss eine Elektro-Prämie. Das Konzept geht etwas in Richtung der Abwrackprämie und soll den Verkauf von Elektro-Fahrzeugen und Plug-In-Hybriden ankurbeln. Welche Details das Programm bereithält und welche Fahrzeuge infrage kommen lest ihr in den folgenden Zeilen.

2009 gab es schon mal einen Eingriff der Bundesregierung in den Automobilmarkt. Wir erinnern uns: Die Abwrackprämie belohnte die Käufer von Neuwagen mit einem Zuschuss in Höhe von 2.500 Euro. Bedingung war jedoch, dass man sein Altfahrzeug zum Verschrotten hergeben musste, um ein neues Fahrzeug zu kaufen.  Das Entfällt bei der heute offiziell verkündeten E-Prämie.

Weiterlesen

Auto News: Nissan GTR 2017 – Facelift zum neunten Geburtstag

nissan-gtr-2017

Nissan GTR 2017, ein Facelift zum neunten Geburtstag! 3.8 Liter Bi-Turbo. Mehr muss man nicht sagen und Nissan Fans schnalzen mit der Zunge, denn sie wissen genau, worum es geht: Um den Nissan GTR. Seit 2007 ist der japanische Bolide nun auf dem Markt und verführt mit überragenden Fahrleistungen, Allradantrieb und einem – verhältnismäßig – niedrigen Preis. Wo sonst bekommt man 570 PS für knapp 100.000 Euro? Auf der New York International Auto Show haben die Japaner nochmals Feinschliff betrieben und den Supersportler nochmals verbessert. Das erkennt man aber nicht auf den ersten Blick. Deshalb habe ich ein zweites Mal hingesehen.

Weiterlesen

Nissan Navara – Amerikanisches Kulturgut für Europa

Nissan-Navara-2016-Rad-Ab-Com (2)

Pick-Ups, diese riesigen, spritschluckenden Monster, die in den USA jeder Fährt – soweit das Klischee. Aber auch in Europa etablieren sich die praktischen Pritschenwagen, sodass sogar Volkswagen mit dem Amarok ein solches Modell auf dem Markt hat. Und es ist kein Geheimnis, dass die Wolfsburger, was neue Modelle anbelangt, nicht gerade mutig sind. Nun bringen die Japaner also den neuen Nissan Navara auf den Markt und wollen die typisch amerikanische Fahrzeug-Form mit europäischen Standards verbinden.

Weiterlesen

Auto News: N-Connect – die neue Ausstattungslinie für den Nissan Qashqai

Rad-Ab-Nissan-Qashqai

360° hieß das bisherige Modell des Nissan Qashqai, das nun von der neuen Ausstattungs-Variante N-Connect abgelöst wird. Sie markiert die goldene Mitte im Ausstattungs-Angebot des Kompakt-SUV. In ihr stecken angenehme Details, die nicht nur das Fahren, sondern auch das Parken leichter machen sollen. Zudem gewinnt mit der neuen Linie auch die Optik. Einen Testbericht zum Nissan Qashqai haben wir ja hier bereits: Nissan Qashqai Fahrbericht

Umgesetzt wird der einfache Parkvorgang mit dem serienmäßigen Around View Monitor: Mit der 360°-Rundumsicht erkennt man sofort jedes Hindernis, ganz gleich, wo es sich befindet. Üble Parkschäden sollten so der Vergangenheit angehören. Ebenfalls frei Haus kommt ein Navigationssystem mit 7-Zoll-Bildschirm und NissanConnect . Hier wird das Smartphone integriert, damit man jederzeit freisprechen oder seine Musik streamen kann.

Weiterlesen

Autos mit Schiebetüren – Diese Fahrzeuge sind ideal für Familien!

2015-VW-Caddy-4-Comfortline-Silber-150-PS-Diesel-Fahrbericht-Test-Jens-Stratmann-60

In unserer Familie haben wir nun seit 4 Jahren einen VW Caddy. Ein Auto mit Schiebetüren! Ich kann euch versichern: Wenn ihr kleine Kinder habt, dann erleichtert euch das wirklich den Alltag im Straßenverkehr, schont Nerven und vermutlich auch den Geldbeutel. Eine Sache muss man natürlich beachten: Ihr dürft mit dem seitlichen Heck nicht nah an irgendwelchen Pfeilern stehen, auch nicht an Mauern oder hohen Randsteinen, denn ansonsten schiebt ihr euch die Türen davor und das kann auch teuer werden.

Autos mit Schiebetüren! Familien mit jüngeren Kindern werden begeistert sein von den Hochdach-Kombis, da bin ich mir ziemlich sicher, denn neben ausreichend Platz im Kofferraum gibt es in der Regel einen robusten Innenraum und viel Platz für Kind(er) und Kegel.

Weiterlesen

Mit dem 2016er Nissan Leaf den Col de Turini hinauf!

2016-Nissan-Leaf-Fahrbericht-Test-Kritik-jens-stratmann-27

Rein statisch betrachtet bin ich eine Umweltsau. Wir haben drei Fahrzeuge. Zwei Benziner mit 2.0 Liter Motor und einen, derzeitig sehr bekannten, Diesel mit 1,6 Liter (EA 189) und Zauber-NOx-Chip. Ich fahre und fliege seit Jahren um die Welt um dort Autos zu fahren. Meine persönliche CO2-Bilanz ist somit schwärzer als mein Humor, aber irgendeiner muss den Job ja machen und fliegen ist, wenn der Flieger voll besetzt ist, teilweise sogar sauberer als (alleine) mit dem Auto von A nach B zu fahren. Ganz nebenbei geht es natürlich auch schneller, aber das steht auf einem ganz anderen Blatt Papier.

Weiterlesen

IAA 2015: Nissan Navara NP300 Pick-up (2015)

IAA-2015-Autos-Highlights-Fotos-Bilder-426

Diesen Nissan Navara NP300 Pickup sollte man sich ganz genau ansehen, denn es könnte durchaus sein, dass bei einem zukünftigen Mercedes-Benz Pickup (GLT?) eine ganze Menge davon drin steckt. Unter uns? Ich mag Pickups, auch wenn die für mich persönlich natürlich nicht richtig praktisch sind, aber ich bin auch nicht die Zielgruppe. Trotzdem: Pickups sind doch irgendwie männlich, oder?

Weiterlesen

Nissan Qashqai 1.6 DIG-T Test – Fahrbericht – Kaufempfehlung!

Nissan-Qashqai-163-PS-Benziner-DIG-T-Test-Fahrbericht-Probefahrt-Jens-Stratmann-8

Ich mache es kurz: Wenn man sich für einen Nissan Qashqai entschieden hat, was ich vollkommen nachvollziehen kann, dann gibt es für mich zwei mögliche Motorisierungen: Den Diesel oder den neuen 1.6 DIG-T. Der 1.6 Liter Benziner leistet im Qashqai 163 PS und passt unter die Motorhaube wie die bekannte Faust aufs Auge. Im nachfolgenden Video erzähle ich euch noch etwas mehr über den Nissan Qashqai 1.6 DIG-T und blamiere mich dann freiwillig in dem Outtake – ich wünsche viel Spaß:

Weiterlesen

Was ich am Nissan Juke Nismo RS verbessern würde! #BDBB

Nissan-Juke-Nismo-RS-Rennstrecke-Probefahrt-Test-Meinung-Bilster-Berg-Bad-Driburg-Deutschland-Fotos-Bilder-1

Dank Magnus Mattern, vom freundlichen Autohaus Mattern, durfte ich gestern den Nissan Juke Nismo RS fahren. Nicht hier auf den Landstraßen, in der Stadt oder auf der Autobahn – nein, es ging mit dem Crossover auf die Rennstrecke. Auf DIE Rennstrecke . Nämlich auf den Bilster Berg und das Wetter spielte hervorragend mit. Wir hatten quasi alle Testbedingungen (bis auf eine trockene Strecke) an einem Tag. Regen, Schnee, Graupel… was will man eigentlich mehr?

Weiterlesen

Genf 2015: Nissan zeigt den Nissan Sway

nissan-sway-genf-2015-1-2

„Innovationen in Design und Produktplanung bilden die Grundlage für zwei der größten Erfolgsgeschichten, die es in der jüngeren Vergangenheit in der Automobilbranche gegeben hat: die der Nissan Crossover-Bestseller Qashqai und Juke.“

Das vermeldet Nissan und stellt selbst die Frage: „Was wäre, wenn Nissan dieses radikale Denken und die Qualitätsstandards der Erfolgs-Crossover auf eine der wichtigsten Fahrzeugklassen des europäischen Automarktes übertragen würde: das Kleinwagensegment?“

Weiterlesen

Etwas Spaß muss sein: Lest nun die Wahrheit über mich! #klappezu

Nissan-Juke-RS-Blogger-Quotes-Rad-ab
Anzeige

Heute dreht sich mal ausnahmsweise alles um mich, doch wer bin ich überhaupt und wenn ja wie viele? Beim aktuellen Blick auf die Waage muss ich teilweise schon mal ein Bein hinunternehmen, denn sonst passt das nicht mehr zu meinem Wunschgewicht. Ich bin Jens, ich bin durchaus Risikofreudig, nehme morgens Elmex und Abends Aronal, ausserdem esse ich auch schon vor halb 10 ein Knoppers, warum sollte man nicht auch mal was riskieren? Ich bin auch richtig mutig, denn ich werfe auch nach 20:00 Uhr Altglas in den Cointainer und vertausche ab und an auch mal grünes und weißes Glas. Duschen finde ich nackt am schönsten, unter meiner Speckschicht habe ich einen Waschbrettbauch.

Weiterlesen

Jo´s Kfz-Service aus Berlin macht den Nissan Evalia (NV200) scharf…

nissan-nv200-fan-van-evalia-1

„17 Tage und rund 200 Arbeitsstunden haben die Schrauber von Jo’s Kfz-Service aus Berlin gebraucht, damit aus dem Evalia der „perfekte Fan Van“ wird. Das Exterieur des Einzelstücks glänzt mitsamt Felgen in einem auffälligen Blauton. In Kombination mit der weißen Beklebung, einer speziell für Fahrzeuglack entwickelten witterungsresistenten Folie, erstrahlt der Nissan Evalia Fan Van so in den klassischen Farben der UEFA Champions League. Während das UEFA Champions League Logo auf der Haube platziert ist, ziert der aus acht Sternen bestehende UEFA Champions League Ball die Seiten des Fahrzeugs.“

Weiterlesen

DAB+ nachrüsten ohne ein neues Autoradio zu verbauen?

Nissan-Bluebird-T72-Jens-Stratmann-1

Birdy fährt noch. Birdy hat auch noch das originale Kassetten-Radio verbaut und ich weigere mich es rauszuwerfen. Was Birdy aber nicht hat ist derzeitig Radioempfang. Die Antenne ist kaputt, Ersatz ist nicht so einfach zu beschaffen und ausserdem hab ich persönlich gar keine Lust mehr auf UKW sprich FM/AM sondern ich will DAB+. Bei Amazon habe ich jetzt eine Lösung gefunden, bestellt und werde diese im Eigenversuch ausprobieren. Frischer Stoff also für die Projekt Youngtimer Ecke und ein neues Gadget für den Birdy: Albrecht DR56 Autoradio Adapter inkl. DAB und Bluetooth Freisprecheinrichtung. DAB+ nachrüsten soll ja recht leicht sein, ob das so ist? Wir werden es erfahren! Das originale Radio würde ich nämlich ganz gerne drin lassen… …und ich kann euch jetzt schon mal sagen, dass dieses Gadget nicht das einzige ist, was ich in Birdy montieren werde.

Weiterlesen

Es ist November – auch wenn es sich nicht so anfühlt!

auto-fussmatten-kunststoff-wannen-aldi-nord

Ich sitze im T-Shirt auf der Terrasse. Wir haben Anfang November, die Sonne scheint, 19°C zeigt das Thermometer. Eigentlich hätten unsere Fahrzeuge nun schon seit einem Monat die Winterreifen drauf haben müssen. Wir haben das mal auf unbestimmte Zeit verschoben. Gestern habe ich allerdings angefangen mit den Wintervorbereitungen.

Winterwas? Nun, ich mache die Fahrzeuge immer Winterfest. Das bedeutet für mich also, dass ich Scheibenklar mit Frostschutz auffülle und dafür zur Not auch einmal einen halben Tank leeren muss. Öl wird noch einmal kontrolliert und bei Bedarf nachgefüllt, die Fensterscheiben werden von innen gereinigt und das Fahrzeug „entmüllt“. Ihr könnt euch ja gar nicht vorstellen, was man so alles in einem Fahrzeug finden kann.

Weiterlesen