Skoda Kodiaq | Fahrbericht | Test | Probefahrt

Kodiaq – ein Name, bei dem einem sofort kalt wird. Man denkt an eine urige Blockhütte, drinnen brennt der Kamin, an den Wänden aus Baumstämmen hängen Jagd-Trophäen und man sitzt auf einem dicken, plüschigen Sofa mit einer Tasse Kakao und Marshmellows darin. Schöne Vorstellung – und dann auch noch so passend. Schließlich ist Kodiak eine Stadt in Alaska auf gleichnamiger Insel. Doch mit dem Skoda Kodiaq hat das recht wenig zu tun. Wobei die Assoziationen nicht falsch sind, immerhin sprechen wir hier von einem SUV mit Allradantrieb von stattlichem Ausmaß. Und die Tschechen haben es schon beim kleinen Bruder „Yeti“ geschafft, mit dem Namen eine winterliche Geländelandschaft zu verknüpfen, für die man am besten einen SUV benötigt. Wir haben uns den neu Spross Skodas angesehen und ihm ein wenig auf den Bären- Zahn gefühlt.

2017-skoda-kodiaq-fahrbericht-test-review-video-kaufberatung-meinung-jens-stratmann-1

Was bisher geschah…

Nun, es ist viel Zeit vergangen bis Skoda mit dem großem SUV um die Ecke kam. 2009 war es, als der Skoda Yeti auf die SUV-isierung – wenn man den Trend zu den sportlichen Nützlichkeitsfahrzeugen so nennen mag – aufsprang und zum Kassenschlager wurde. Sein größter Nachteil, der eigentlich keiner ist: Seine Größe. Dabei muss das gar kein Nachteil sein, sofern ein entsprechend größerer Bruder, wie der Kodiaq, zur Seite steht. So ist gerade der Kofferraum im bekannten Yeti etwas klein, während das Platzangebot zu viert ausreicht.

Wer mehr Platz benötigt, konnte was SUV anbelangt, nicht bei den Tschechen fündig werden – bis jetzt! Nun will der Skoda Kodiaq einschlagen wie der Nachbrenner eines Düsenjets. Vorgemacht haben es ihm viele, wie etwa der Kia Sportage mit seinem Bruder, dem Hyundai Tucson. Er passt genauso ins Beuteschema, wie die Konzerngeschwister VW Tiguan oder Seat Ateca. Und man muss kein Hellseher sein, um jetzt schon zu wissen, dass sich der Kodiq bestens verkaufen wird.

Skoda Kodiaq Fahrbericht (Video):

(mehr …)

Weiterlesen

skoda-kodiaq-infos-technische-details-fakten-preis-motoren-fotos-bilder-15

Alle Infos und Fakten über den neuen Skoda Kodiaq

googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Heute ist in Berlin das Tuch gefallen, der Skoda Kodiaq feierte seine Weltpremiere nicht in Paris auf der diesjährigen Auto-Show, nein bei Skoda dachte man sich: „Wir lassen uns doch nicht die Show stehlen, die sollen sich das neue SUV mal ganz exklusiv ansehen…“ – gut gemacht, das Medienecho wird großartig sein, das kann ich euch jetzt schon einmal versprechen. Ich war eingeladen, aus privaten Gründen aber verhindert. Dennoch hier die kommentierte Pressemitteilung zum Skoda Kodiaq, somit habt ihr alle Infos über das neue SUV von Skoda zur Hand:

Mit einer Länge von 4,70 m, bis zu sieben Sitzen und dem größten Kofferraum seiner Klasse ist der Skoda Kodiaq das erste große SUV des tschechischen Automobilherstellers. Das neueste Skoda Modell fährt ab Anfang 2017 mit allen Stärken der Marke vor: mit einem charaktervollen Design und einem außergewöhnlichen Raumangebot, mit praktischer Intelligenz und mit innovativen Technologien, die sonst nur in höheren Fahrzeugklassen zu finden sind. Der Skoda Kodiaq markiert den Beginn der breit angelegten SUV-Offensive von Skoda.

Weiterlesen