rad-ab.com

…das Auto-Blog für die ganze Familie!


1 Kommentar

Video / Test: Der neue VW Scirocco R!

Tja, nun sind wir endlich mal wieder Weltmeister und der Kreis schließt sich! 1974 wurde Deutschland Weltmeister und Volkswagen stellte den VW Scirocco vor. 2014? Deutschland ist wieder Weltmeister und der aktuelle VW Scirocco bekommt sein verdientes Facelift. Bevor ich hier im Blog meinen Fahrbericht runter tippe muss ich allerdings erst noch das gestrige Spiel verdauen. Man war das spannend. Ich hatte Herz, Puls und Kreislauf. Wer nun aber es gar nicht mehr erwarten kann, dem kann ich schon mal die Ausfahrt.TV Videos anbieten.

Wie wäre es mit dem Sprint von 0 auf 240 km/h mit dem VW Scirocco R? Geschaltet wurde automatisch über das 6-Gang DSG:

…und natürlich gibt es auch einen visuellen Fahrbericht. Wir sind mit dem VW Scirocco R von Frankfurt dorthin gefahren wo er abgestimmt wurde. In die Eifel zum Nürburgring und in dem Umland haben wir dann unser Video gedreht. Hier ist er, der neue VW Scirocco R – ein Facelift welches sich rein optisch für mich gelohnt hat, denn er wurde eckiger, kantiger und somit auch etwas aggressiver. Mir gefällt das – was mir noch gefällt und was ich kritisiere – das seht ihr im Video, viel Spaß!

vw-scirocco-r-2014-facelift

Fahrbericht mit weiteren Fotos vom aktuellen VW Scirocco folgen, denn auch wenn es bei unserem Dreh teilweise aus Eimern geschüttet hat, hatten wir im Vorfeld die Chance noch ein paar Fotos bei Sonnenschein zu schießen.


Fotos / Bilder: VW Treffen Bielefeld / Lenkwerk 2014

Ohne viele Worte, einfach viele Fotos vom VW Treffen in Bielefeld welches heute stattgefunden hat. Viele schöne Fahrzeuge waren vor Ort, einige Exoten, einige bis zur Unkenntlichkeit verbastelt und einige wunderschön hergerichtet. Über Geschmack soll man nicht streiten, gell? Ich mag Tuning immer noch!

Hier sind die Fotos im Stream:

Weiterlesen →


3 Kommentare

VW Caddy: Fenster per Fernbedienung öffnen und schließen

Ab und zu, also hin und wieder, da bewege ich ja auch mal unsere eigene Familien-Schleuder. Der VW Caddy wird dieses Jahr übrigens schon drei Jahre alt. Das weiß ich, weil ich diesen Monat zum Tüv muss und unser VW Caddy genauso alt ist wie unsere Tochter. Wie gesagt, dann und wann nehme ich mal Bewegungsfahrten mit dem VW Caddy vor (kleiner Scherz, er hat inzwischen auch schon fast 40.000 km auf dem Buckel) und heute habe ich eine Funktion “gefunden”, die ich verdrängt bzw. nie benutzt habe.

vw-caddy-fenster-automatisch-oeffnen-fernbedienung-schliessen

Drückt man an der Funkfernbedienung die “Öffnen”-Taste etwas länger, dann öffnen sich die Fenster. Das funktioniert auch beim schließen, aber das öffnen ist natürlich ideal um jetzt bei dem Wetter und den damit verbundenen Temperaturen etwas Luft in den Innenraum zu lassen. Aus der Ferne lüften. Toll! Das vollautomatische schließen funktioniert natürlich nur, weil der VW Caddy vorne links und rechts jeweils über einen Einklemmschutz verfügt. Was passiert wenn ein Fahrzeug sowas nicht verbaut hat haben wir ja hier schon eindrucksvoll demonstriert:

Der VW Caddy muss übrigens am Freitag in die Werkstatt. Nicht nur wegen dem Tüv-Termin, nein auch wegen einer weiteren Rückrufaktion. Die Haltebolzen vom Sicherheitsgurt können brechen… interessant, dass man das mal so “nebenbei” erfährt, oder? Nun werden die Teile am Freitag (den 13.) ausgetauscht, wenn das mal kein gutes Omen ist. Beim Diesel-Verbrauch liegen wir nun übrigens zwischen 6,4 und 6,6 Liter auf 100 km, für die fahrende Schrankwand ein Wert der mich durchaus zufrieden stellt.


3 Kommentare

Volkswagen sucht das ultimative Fan-Auto 2014!

Anzeige

Inzwischen dürfte es jeder mitbekommen haben: 2014 = WM Jahr! Der Cup findet in Brasilien statt und Volkswagen hat sich eine ganz besondere Aktion einfallen lassen. Zusammen mit Fernanda Brandao, Frank Buschmann und Simon Desue wir “Das Fan-Auto 2014” gesucht.

Prolog: Die Vorgeschichte ist einfach erklärt. Zusammen mit den Facebook-Fans von Volkswagen und den Prominenten (den Paten) wurden die von Volkswagen zur Verfügung gestellten CUP Sondermodelle umgebaut. Insgesamt neun Videos, die Zwischenschritte und Umbauaktionen zeigen, werde ich euch gleich zeigen. Fernanda Brando durfte ein VW Golf Cabriolet CUP zum ultimativen Fan-Auto 2014 umbauen (lassen), Simon Desue hat sich den VW cup up! vorgenommen und die Stimme von “Schlag den Raab” – also Frank “Buschi” Buschmann, fährt mit dem VW Tiguan CUP vor. Ab dem 19.05. wird nun also erneut von den Facebook-Freunden / Fans bestimmt wer der Gewinner ist – wer hat das ultimative Fan-Auto 2014 gebaut und bei diesem Voting gibt es natürlich auch zahlreiche Gewinne.

Rückblende: Schauen wir doch erst einmal was die drei Paten mit den jeweiligen CUP-Sondermodellen in den letzten Wochen so getrieben haben. Ladys first? Gerne!

fernanda-brandao-vw-fan-auto-2014-volkwagen-golf-cabriolet-cupFernanda Brandao, 1983 geboren, wurde spätestens als Band-Mitglied der “Hot Banditoz” bekannt. Der Song “Veo Veo” versprüht ja heute noch Gute-Laune – nicht nur in der Kinder-Disco im Cluburlaub. Fernanda Brandao saß anschließend in der DSDS Jury und wurde von den Lesern der deutschen Ausgabe des Männermagazins FHM zur „Sexiest Woman in the World 2011″ gewählt. Fernanda durfte nicht nur das VW Golf Cabriolet umgestalten sondern wird uns auch als ARD-Expertin während der WM 2014 zur Verfügung stehen. Fernanda setzte also auf ein Cabriolet – “eines der besten Sommertransfers”, doch wie wurde es umgestaltet? Sehen wir es uns die drei Videos doch einfach mal an.

Im ersten Video nimmt uns Fernanda direkt mit zur Werkstatt um dort die schönsten Fan-Ideen realisieren zu lassen? Wie werden die Jungs in der Werkstatt wohl reagieren? Vor allem der Vorschlag des “grünen Teppichs” wird doch bestimmt nicht auf viel Gegenliebe stoßen, oder?

Hier im zweiten Video sieht man dann schon ein paar Zwischenschritte und natürlich hat Fernanda Brandao dann auch noch einen Extrawunsch:

…und im dritten Video wird dann auch die Neugierde von Fernanda Brandao gestillt. Ist das “Team Brandao” rechtzeitig fertig geworden? Wird es leuchtende Augen bzw. Akzente geben? Was ist mit dem Sonderwunsch von Fernanda? Die Antwort auf diese und auf weitere Fragen bekommt ihr in diesem Video:

Das VW Golf Cabriolet CUP verfügt über einen maximalen Preisvorteil von bis zu 3.400 Euro in Verbindung mit dem optionalen „Open Sky” Paket gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers für ein vergleichbar ausgestattetes Golf Cabriolet. Kraftstoffverbrauch des neuen Golf Cabriolet CUP in l/100 km: kombiniert 6,4-4,4, CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 150-117, Effizienzklasse C bis A.

So, weg von der brasilianischen Schönheit und hin zu einem echten Kerl mit Format und vor allem einer sehr bekannten Stimme:

frank-buschmann-vw-fan-auto-2014-volkwagen-tiguan-cupFrank “Buschi” Buschmann kennt man als Kommentator von z.B. “Schlag den Raab” und für ihn ist natürlich jeder sportlicher Wettkampf ein Grund zur Freude. Kein Wunder, war er früher mal Basketballspieler. 1964 in Bottrop geboren fühlte er sich zur Moderation auserkoren und selbst Gamer kennen seine Stimme, denn er bildet zusammen mit Manni Breuckmann das Kommentatoren Duo von der erfolgreichen FIFA-Fußball-Spiele Serie von EA-Games. Sportler sind stets extremst motiviert und so wollte auch Buschi das ultimative Fan-Auto 2014 auf die Räder zu stellen und mit dem VW Tiguan CUP stand ihm auch das – vom Volumen her – größte Fahrzeug zur Verfügung. Konnte er den Platz ausnutzen? War die Größe, bzw. die erhöhte Bodenfreiheit ein Vorteil oder war es gar die Fähigkeit mit dem VW Tiguan CUP auch mal abseits des Platzes zu spielen? – Hier sind die ersten drei Videos von Frank Buschmann und seinem VW Tiguan:

“Es kann ja nur einen Sieger geben und das ist Team Buschi” – tja, abgerechnet wird zum Schluss – aber im ersten Video werden auch beim Team Buschi die Fan-Vorschläge vorgestellt und die haben es ebenfalls in sich und ich sag nur soviel : Es geht nicht nur um den Fußball, es geht auch um die Wurst!


Im zweiten Video sehen wir auch beim “Team Buschi” schon die ersten Zwischenschritte und Buschi bringt auch noch ein ganz besonderes Gadget mit:

Natürlich kann Frank Buschmann es auch nicht lassen und er schaut auch noch mal vorbei, denn die Neugierde ist im quasi ins Gesicht geschrieben. Wird sein VW Tiguan CUP rechtzeitig fertig und gönnt euch Buschi und sein Team schon mal ein Appetithäppchen? Ihr seht es hier im dritten Video von und mit Frank “Buschi” Buschmann und seinem Team:

Beim VW Tiguan CUP liegt der maximale Preisvorteil bei bis zu 2.800 Euro in Verbindung mit dem optionalen „Open Sky” Paket gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers für einen vergleichbar ausgestatteten Tiguan Trend & Fun. Kraftstoffverbrauch des neuen Tiguan CUP in l/100 km: kombiniert 8,5 – 5,3, CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 198 – 138, Effizienzklasse E bis B.

simon-desue-vw-fan-auto-2014-volkwagen-cup-upSimon Desue ist der jüngste im Bunde. Im Jahre 1991 erblickte er in Hamburg das Licht der Welt, lebte dann die ersten fünf Lebensjahre an der Elfenbeinküste und kehrte dann nach Deutschland zurück. Es war im Jahre 2008, da startete er seine Karriere als YouTube-Comedian und er schaffte auch den Sprung auf die große Mattscheibe. Über 1,75 Millionen Facebook-Fans und über 1,1 Millionen Abonnenten bei Youtube können nicht irren, oder? Gemeinsam mit seinen Fans und den Facebook-Fans von Volkswagen setzte er auf den derzeitig kleinsten Volkswagen den VW up! der passend zur WM 2014 als VW cup up! verfügbar ist. Man muss nicht groß sein um groß zu sein, das weiß auch Simon Desue doch reichte das Platzangebot im VW cup up! um auch seine Umbaumaßnahmen zu realisieren? Wir wissen ja: “Wer klein ist, kann schneller über sich hinaus wachsen!” – Hier sind auch die ersten drei Videos von und mit Simon Desue:

Im ersten Video geht es natürlich zunächst zur Werkstatt und dort lernt ihr dann auch das “Team Desue” kennen, ich kann euch jetzt schon mal sagen: Das lohnt sich! Die Art und Weise wie Simon die Fan-Vorschläge präsentiert – fantastisch, aber seht doch selbst:


…und im zweiten Video da geht es für Simon natürlich auch in die Werkstatt. Zwischenstands-Check, quasi zur Halbzeitpause. Man will ja schließlich wissen wo man so steht und vor allem wie es um den VW cup up! steht der ja zum Fan-Auto 2014 umgebaut werden soll.

Alle gute Dinge sind drei? Auch Simon besucht die Werkstatt und somit das “Team Desue” erneut um sich ein Bild zu machen. Simon verspricht: “Es wird geil”:

Beim VW cup up! gibt es einen maximalen Preisvorteil von bis zu 1.400 Euro am Beispiel des neuen cup up! Sondermodells in Verbindung mit dem optionalen „Open Sky” Paket gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers für einen vergleichbar ausgestatteten take up! Kraftstoffverbrauch des neuen cup up! in l/100 km: kombiniert 4,7-4,1, CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 108-95. EcoFuel BlueMotion Technology: Kraftstoffverbrauch in kg/100 km (in m3/100 km): 3,6 (5,5) (innerorts)/2,5 (3,8) (außerorts)/2,9 (4,4) (kombiniert), CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 79, Effizienzklasse C bis A+.

Die Wahl! Ab dem 19.05 gibt es das finale Video zu sehen, die drei fertigen Fahrzeuge werden dann vorgestellt und die Facebook-Fans von Volkswagen – und natürlich auch die Fans und Freunde von Fernanda Brandao, Frank Buschmann und Simon Desue haben dann die Qual der Wahl. Welches Fahrzeug wird das Volkswagen Fan-Auto 2014? Wird es das Cabriolet mit dem brasilianischen Feuer? Der grüne Feuerstuhl von Buschi oder gewinnt doch der kleinste im Bunde? Der runde VW cup up! der von den Fans von Simon Desue umgestaltet wurde? Ab dem 19.05 kann man voten und hier ist der Link zur Aktion: www.dasfanauto.de Sobald das Video online ist, werde ich es hier natürlich auch noch einfügen, denn ich bin ja nun auch schon ganz gespannt.

Die Gewinne? Natürlich gibt es für die Teilnehmer – also für diejenigen die ab dem 19.05 voten – auch etwas zu gewinnen. Insg. drei mal gibt es eine XXL-Fußball-Party für bis zu 15 Gästen inkl. brasilianischer Samba-Gruppe und mobiler Cocktailbar. Das Spiel verfolgt man dann auf einem 50″ Sony Bravia TV und die Wurst kommt von einem Weber One-Touch Silver Grill. Wer nicht einen der drei Hauptpreise bekommt, der kann auf einen von fünfzehn Weber-Grills hoffen und es gibt noch 300 weitere Preise. Mitmachen lohnt sich also. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und hoffentlich werden bei der WM 2014 viele Tore geschossen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen Die angegebenen Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und von anderen nicht technischen Faktoren (z. B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifen usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Verbrauchs- und Fahrleistungswerte beeinflussen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern, oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Fotos: © VW 2014 – Quelle: Volkswagen.

fernanda-brandao-frank-buschmann-simon-desue-fan-auto-des-jahres-2014-volkswagen-cup-die-wahl-gewinne-gewinner

Update: Hier seht ihr nun die Enthüllung und könnt euch selber ein Bild von den drei Fahrzeugen machen? Wer ist euer Favorit? Stimmt ab auf der Facebook-Seite bzw. klickt direkt auf dasfanauto.de – ihr könnt natürlich auch etwas gewinnen!