Fahrbericht VW Tiguan 2.0 TDI 4MOTION (Video)

Neuer VW Tiguan LED Rückleuchten

Meinen VW Tiguan 4MOTION Fahrbericht konntet ihr ja bereits lesen. Ich hatte mich für den 180 PS starken 2.0 Liter Benziner entschieden, wohlwissend, dass die Mehrheit vermutlich auch weiterhin zum Diesel greifen wird.

Bei mir hatte das aber eher was mit der Farbe zu tun, denn auch ich persönlich würde, für unseren Familienwagen, einen Diesel bevorzugen. Jan Gleitsmann hatte sich den Diesel geschnappt und stellt euch ihn in gewohnter, ausführlicher, Form vor:

Weiterlesen

Fahrbericht neuer VW Tiguan 4MOTION (2016)

2016-volkswagen-tiguan-tsi-offroad-schweden-16

Wir waren gerade in Schweden und sind den neuen VW Tiguan in der Offroad-Edition mit dem 4MOTION Antrieb Probe gefahren. Er ist der direkte Nachfolger eines der erfolgreichsten deutschen SUV-Modelle und soll diese Karriere weiterführen. Er ist und bleibt aber nicht der einzige SUV im VW-Portfolio, bis Ende 2020 soll es in jedem relevantem Segment mindestens einen SUV geben, da die Nachfrage stetig steigt.

Weiterlesen

Weltpremiere: Volkswagen Tiguan GTE Active Concept / NAIAS 2016

Volkswagen Tiguan GTE Active Concept

Die nächste Generation des Kompakt-SUV zeigt sich in Detroit dem amerikanischen Publikum. „Angriff ist die beste Verteidigung“ sagt der Volksmund und so wollen die Wolfsburger mit dem Plug-In-Hybrid scheinbar verlorenen Boden wieder gut machen. Zudem in einem SUV, einer Fahrzeug-Kategorie, die in den USA besonders beliebt ist. So soll es den Tiguan dort auch mit einem langen Radstand und bis zu sieben Sitzplätzen geben. Schauen wir uns fürs Erste aber das VW Tiguan GTE Active Concept an.

Weiterlesen

CES 2016: Volkswagen BUDD-e und Mobileye

volkswagen-budd-e-ces-2016-1

Bislang war sie noch geheimnisvoll verhüllt, doch jetzt zeigt sie sich der Weltöffentlichkeit, die innovative Studie Volkswagen BUDD-e. Zudem zeigen die Wolfsburger ihr neues Bedienkonzept namens e-Golf Touch und verkünden die Kooperation mit Mobileye, dem Technologieführer in Sachen automatisierter Bildverarbeitung. Ein weiterer Schritt in Richtung des autonomen Fahrens ist also bei den Niedersachsen gemacht.

Weiterlesen

Auto News: Start der Serienproduktion des neuen Volkswagen Tiguan

Volkswagen-Tiguan-2.Generation-2016-Rad-Ab-Com

Der Volkswagen Tiguan ist eines der erfolgreichsten Kompakt-SUV auf dem hiesigen Markt. Das zeigen allein schon seine Verkaufszahlen: Die erste Generation wurde seit 2007 über 1,6 Millionen Mal in Wolfsburg produziert und insgesamt über 2,8 Millionen Mal gebaut. Dennoch ist der Wolfsburger etwas in die Jahre gekommen und wurde unlängst durch den Nachfolger abgelöst. Dieser ging heute in die Serienproduktion und damit bald an die ersten glücklichen Kunden.

Weiterlesen

Und es gibt ihn doch, den Weihnachtsmann! Aber womit fährt er vor?

Die Santa-Class der G-Klasse  //  The Santa-Class of the G-Class

Das kommt ganz darauf an, wen man fragt. Die Stuttgarter von Mercedes-Benz lassen einem die Wahl, wie man dem Weihnachtsmann am liebsten begegnen mag und schufen einen „Santa Class“-Konfigurator. In Wolfsburg scheint hingegen alles klar zu sein: Santa Claus fährt im VW Passat Alltrack vor. Ob sich der Weihnachtsmann zweiteilt oder ob er für Nord- und Süddeutschland jeweils ein anderes Gefährt nutzt, bleibt unklar.

Weiterlesen

Die Volkswagen Allstar Sondermodelle: Bescherung vor dem Fest

Volkswagen-Allstar-Sondermodelle-2015-Rad-Ab-Com

Die Wolfsburger ziehen die Spendierhosen an und bescheren Interessierten vieler Baureihen ein attraktives Paket. Für diverse Modelle des Konzerns gibt es nun das Allstar-Sondermodel, das bereits jetzt die Vorfreude auf die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich im kommenden Jahr bereiten soll. Welche Umfänge das Paket hat und für welche Modelle es verfügbar ist, zeigen die kommenden Zeilen.

Weiterlesen

Auto News: 25 Jahre VW Golf Country – Seiner Zeit voraus

Abenteurer für den Alltag ? 25 Jahre Golf Country

Was hat der VW Golf Country mit dem Audi A2 gemeinsam? Beide Modelle waren ihrer Zeit voraus!

Heute gibt es von nahezu jedem Modell auch eine Allradversion oder zumindest eine, die so aussieht als wäre sie geländegängig. Volvo V40? Den gibt es auch als Cross Country. Skoda Octavia? Dazu gehört der Scout. Volkswagen Golf? Die Allradvariante mit hohem Robustheitsgrad heißt Alltrack, so übrigens auch beim VW Passat Alltrack. Ja selbst den VW Caddy gibt es in einer Alltrack-Version. Vorreiter für SUV-Modelle und zahlreicher Crossover war der VW Golf Country. Er feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag und wir wollen ihm natürlich gratulieren.

Weiterlesen

Auto News: VW baute den 66.666sten Volkswagen T6 – Eine teuflisch gute Zahl?!

Volkswagen-T6-Generation-Six-der-neue-Bulli-Bus-Transporter-Caravelle-Multivan-2015-42

Am 19.November war es soweit: Der 66.666ste Volkswagen T6 lief vom Band. Dazu war es auch noch das Sondermodell „Generation Six“ in der Zweifarblackierung Candyweiß/Kirschrot. Eine Zahl, die für den großen Erfolg der Baureihe steht, schließlich rollt der Hannoveraner erst seit Mitte des Jahres in die Garagen und Hallen der Besitzer. Für diesen Erfolg steht auch die Auszeichnung zum „Van of the Year“, die der Volkswagen T6 von Journalisten aus 24 Ländern erhielt.

Weiterlesen

Wie Strömungsgleichrichter das Unwort des Jahres 2015 werden könnte!

stroemungsgleichrichter-luftmassenmesser-vw-abgas-skandal

Strömungsgleichrichter! Das Unwort des Jahres 2015? Nun, in Sachen VW-Skandal bzw. dem Abgas-Skandal könnte ein einfacher Strömungsgleichrichter nun zum Bauteil des Jahres werden. Ich bin mir nicht sicher, ob ich lachen oder weinen soll, denn der VW-Skandal sieht nun – aus der Ferne – nach einer Sparmaßnahme aus. Bei den 1.6 Liter EA 189 Motoren soll ein Software-Update und der nachträgliche Einbau von einem Strömungsgleichrichter vor dem Luftmassenmesser helfen. Das war alles? Ein anderes Programm und das modifizierte Schutzgitter (was sowieso vor und hinter jedem Luftmassenmesser hängt)? Bei vielen anderen Motoren, soll sogar das Software-Update allein reichen. War das schon alles? Kaum zu glauben oder?

Weiterlesen

Auto News: VW Beetle Dune / Beetle Cabrio Dune

vw-beetle-dune

Volkswagen Beetle Dune – Von der Düne auf die Straße! Auf der Auto Show in LA zeigen die Wolfsburger ein ganz besonderes Nischenmodell: den Volkswagen Beetle Dune. Der Beetle ist heutzutage kein Allerweltsauto mehr, wie es der Ur-Käfer einmal war. Mit seinem flachen Dach, seinen Rundungen und dem, gegenüber dem Golf, eingeschränkten Raumangebot mimt er den Crossover. Umso mehr, wenn der Schriftzug „Dune“ die Türen des Niedersachsen ziert. Mit diesem erinnert er an den urtümlichen Buggy, der gerne in den Dünen an Stränden gesehen wurde. Diese Untergründe sollte man sich mit dem Neuen aber lieber sparen: Allradantrieb ist nicht erhältlich.

Wohl aber ein gelungenes Design. Die Front, mit ihrer neuen Schürze, gibt dem Volkswagen Beetle Dune eine bullige Erscheinung. Dabei sticht besonders der mittige Lufteinlass ins Auge: dieser ist nicht nur mit einem sportlichen Wabengitter versehen, sondern auch in „Reflexsilber“ gehalten, was sich attraktiv vom restlichen Fahrzeug abhebt. Zudem haben die Designer dem niedersächsischen Kabbeltier einen weiteren Lufteinlass spendiert, der direkt an die Motorhaube anschließt und etwas an die GT-Modelle der 911-Reihe aus dem Hause Porsche erinnert.

Weiterlesen

Autos mit Schiebetüren – Diese Fahrzeuge sind ideal für Familien!

2015-VW-Caddy-4-Comfortline-Silber-150-PS-Diesel-Fahrbericht-Test-Jens-Stratmann-60

In unserer Familie haben wir nun seit 4 Jahren einen VW Caddy. Ein Auto mit Schiebetüren! Ich kann euch versichern: Wenn ihr kleine Kinder habt, dann erleichtert euch das wirklich den Alltag im Straßenverkehr, schont Nerven und vermutlich auch den Geldbeutel. Eine Sache muss man natürlich beachten: Ihr dürft mit dem seitlichen Heck nicht nah an irgendwelchen Pfeilern stehen, auch nicht an Mauern oder hohen Randsteinen, denn ansonsten schiebt ihr euch die Türen davor und das kann auch teuer werden.

Autos mit Schiebetüren! Familien mit jüngeren Kindern werden begeistert sein von den Hochdach-Kombis, da bin ich mir ziemlich sicher, denn neben ausreichend Platz im Kofferraum gibt es in der Regel einen robusten Innenraum und viel Platz für Kind(er) und Kegel.

Weiterlesen

Fotos / Bilder: VW Golf 3 GTI | TUNING

So, ich wollte euch mal etwas auf den aktuellen Stand der Technik bringen. Nachdem mein geliebter VW Golf 3 GTI, übrigens aus dem Jahre 1996, bereits die neuen (alten) Scheinwerfer bekommen hatte, wurden nun noch weitere „Tuning-Sünden“ zurückgerüstet.

1996-VW-Golf-3-GTI-Tuning-4

Vorher war eine „Eigenbau“ Stoßstange dran. Mein geschätzter Tuning-Kollege „Mr. D.“ hatte die damals extra umgebaut, die wurde nämlich verlängert. Dahinter verschwanden dann auch die Endrohre der originalen Abgasanlage. Da möchte ich übrigens früher oder später noch mal was dran ändern. Ein paar schönere Endrohre dürfen es dann schon noch sein.

(mehr …)

Weiterlesen

Mir geht die Angst-Presse zum VW Skandal auf den Geist

vw-caddy-spiegelbild

Mir geht die Angst-Presse zum VW Skandal auf den Geist, ich wollte bewusst nicht auf den Sack schreiben. Aber es geht mir auf den Sack. Alleine schon wie der VW Skandal die Nachrichtenlage bestimmt, als ob es kein anderes Thema mehr gibt.

Man, man man, wie ich diese Angst-Presse liebe. Wie wir inzwischen ja alle wissen, hat Volkswagen bei einigen Diesel-Motoren etwas gemogelt. Ich will das gar nicht herunterreden, das war S C H E I S S E. Das macht man nicht, daraus muss man lernen und die Konsequenzen übernehmen. Aber nun jetzt Angst zu schüren, ist auch nicht sicher.

Weiterlesen

In Wolfsburg brennt der Baum: Die Abgas-Affäre kann nun teuer werden!

winterkorn-paris-2014-hyundai-bernhard-voss

Da feiert man in Deutschland die IAA 2015, feiert dort auch die Weltpremiere vom neuen VW Tiguan und von weiteren attraktiven Fahrzeugen und kommt trotzdem negativ in die Schlagzeilen. Damit hat man wohl nicht gerechnet, trotz positiven Um- und Absätzen rutscht die VW Aktie die Erfolgstreppe hinunter als gäbe es unten Freibier. Die Abgas-Affäre von Volkswagen!

Was ist eigentlich passiert? Die US-Umweltbehörde EPA hatte bereits am Freitag mitgeteilt,  dass Volkswagen eine Software entwickelt habe. Okay, das ist nichts ungewöhnliches, aber die Software hat es in sich. Das Steuergerät soll die Vorgaben zur Luftverschmutzung bei Tests erfüllen. Im normalen Betrieb aber nicht und genau das ist natürlich ein Problem.

Weiterlesen

IAA 2015: VW Golf 7 GTI Clubsport (2015)

IAA-2015-Autos-Highlights-Fotos-Bilder-23

Ich fahre einen VW Golf 3 GTI (inzwischen mit veränderter Front), ich bin der Meinung, dass der neue VW Golf 7 GTI besser, aber nicht perfekt ist. Unterm Strich ist er zu viel Golf und zu wenig GTI. Das weiß man wohl auch bei Volkswagen, denn passend zum 40. Geburtstag der Ikone bringt man nun ein neues Jubi-Modell auf den Markt. Man verspricht: „Abtriebswerte auf Motorsportniveau dank neuem Frontstoßfänger, Heckspoiler, Diffusor und Seitenschwellern.“ und „Zusatz-Power“ (temporär stehen dank Boost-Funktion 10 Prozent mehr Leistung zur Verfügung) – jedoch enttäuscht man mich.

Weiterlesen

Fahrbericht / Test / Video: 2015 VW Passat Alltrack

2015-VW-Passat-Alltrack-Fahrbericht-Test-Video-Jens-Stratmann-1

Wer der Meinung ist, dass ein Kombi ein typisches, langweiliges Vertreter-Auto, der könnte als Alternative auch zum VW Passat Alltrack greifen. Etwas mehr Offroad-Look, Allradantrieb und ausreichend Leistung – fertig ist die Mischung zwischen SUV und Kombi, oder halt der ca. 3 cm höher gelegte VW Passat im Offroad-Style.

Nein! Aus einem Kombi macht man auch durch eine Höherlegung kein SUV – aber während es SUVs gibt, die mit Frontantrieb auskommen müssen, sollte das Thema mangelnde Traktion beim VW Passat Alltrack nie aufkommen. Der Alltrack verfügt immer über Allrad und über ein passenden Offroad-Modus.

Weiterlesen

Der unfaire Vergleich: VW Golf III GTI (1996) vs. Opel Corsa E OPC (2015)

opel-corsa-opc-2015-03

Man wird ja auch noch mal träumen dürfen. Bei Fahrzeugen, die mir bei Probefahrten besonders gut gefallen haben, werfe ich später auch noch mal den Konfigurator an und schaue, was mich das Fahrzeug denn so kosten würde. Der aktuelle Opel Corsa OPC wäre natürlich kein Fahrzeug für mich.

Denn ich habe ja Familie, zwei Kinder, einen Hund und was es da nicht noch alles für Gründe geben könnte die dagegen sprechen. Auf der anderen Seite stehen hier genügend Fahrzeuge herum, wir haben noch den Familienbomber. Warum also nicht ein kleines Spaßfahrzeug für den Papa? Problem? Das was ich haben eigentlich haben will ist weit entfernt, also schaut man mal bei realistischeren Fahrzeugen. Also doch ein Opel Corsa E OPC?

Weiterlesen

Der unfaire Vergleich: 1996 VW Golf 3 GTI (115 PS) vs. 2015 VW Golf 7 GTI (230 PS)

VW-Golf-3-GTI-vs-VW-Golf-7-GTI-230-PS-Vergleich-Test-Fahrbericht-9

Heute im unfairen Vergleich, der VW Golf 3 GTI aus dem Jahre 1996 und der aktuelle VW Golf 7 GTI. Ein guter Grund sich einmal vor Augen zu halten, was in den letzten 20 Jahren so alles passiert ist. Wir verdienen inzwischen alle mehr Geld (hoffentlich) und können uns deswegen ein Auto leisten, was inzwischen 10.740 Euro teurer geworden ist. Dafür gibt es auch genau doppelt so viel Leistung und ein Fahrzeug was in der Lage ist genau 54 km/h schneller zu fahren.

Weiterlesen

Der unfaire Vergleichstest: VW Golf III GTI (1996) vs. Cadillac Escalade (2015)

vw-golf-3-gti-vs-cadillac-escalade-2015-vergleich

Im letzten unfairen Vergleichstest hatte ich den 3er GTI ja gegen den neuen Audi R8 gestellt, nun geht es in eine ganz andere Richtung, darf ich vorstellen: VW Golf III GTI (1996) vs. Cadillac Escalade (2015) – der unfaire Vergleich, quasi das Sommer-Ferien-Programm von rad-ab.com

So, hier gewinnt also der VW Golf 3 GTI in den Punkten Gewicht (hier gewinnt er fast immer), Höchstgeschwindigkeit (übrigens zum ersten Mal), Verbrauch (nicht zum ersten Mal) und wie üblich beim Basispreis. Allerdings dominiert der Cadillac Escalade nicht nur beim Hubraum, sondern auch bei der Leistung, der Beschleunigung (Frechheit!) und natürlich beim Kofferraumvolumen. Klappt man beim Escalade alle Sitze um, da passt da vermutlich fast mein GTI hinein. Das Ding ist wirklich ein Geschoss, der braucht fast zwei Fahrspuren und wer den hier ohne Hilfsmittel einparken kann, der hat was drauf. Die 360° Kamera ist übrigens keine große Hilfe, die ist noch unschärfer als Uschi(s) Glas! Hier gibt es ein paar weitere Impressionen vom Cadillac Escalade:

Weiterlesen

Car-Hack – DIY Auto Tipps & Tricks: Auto Mülleimer zum nachrüsten!

abfalleimer-skoda

Weiter geht es im Sommer-Ferien-Programm von rad-ab.com, heute habe ich mal einen kleinen Car-Hack für euch. Okay, das ist eigentlich übertrieben, aber ich habe von einem anderen Hersteller ein quasi universales Bauteil gefunden, welches nun in (fast) jedem Fahrzeug von uns eingezogen ist.

Manchmal ist es so einfach und man läuft Jahrelang mit Scheuklappen durch die Gegend. Ich war auf der Suche nach einem kleinen Mülleimer fürs Auto. Der Grund: Kaugummi-Papier, Parktickets, Taschentücher… die müssen ja früher oder später mal irgendwo hin wandern. Aktuell vermüllte ich damit meine Türtasche. Wer dort schon mal ein Kaugummi kleben hatte, der weiß wo der Frosch die Locken hat, bzw. was das für eine scheiss Maloche ist die Türtasche wieder sauber zu bekommen.

Weiterlesen

Der unfaire Vergleichstest: VW Golf III GTI (1996) vs. Audi R8 plus (2015)

vw-golf-3-gti-vs-audi-r8-plus-2015-vergleich

So, während der Sommer-Zeit gibt es bei mir ja das Sommer-Ferien-Programm. Sprich keine aktuellen Fahrberichte, sondern den unfairen Vergleichstest. Aktuelle Fahrzeuge müssen sich mit meinem fast 20 Jahre alten VW Golf 3 GTI messen und heute, das kann ich euch versprechen, verliert der Neuwagen ;).

Na, da sieht man doch auf den ersten Blick, dass der VW Golf III GTI sich 4 Punkte holt, okay – das wäre dann quasi ein Stich, denn der Audi R8 schafft im direkten Vergleich auch nur 4 Punkte. Mist! Schafft es mein Golf also auch in diesem Vergleich nicht, die Mehrzahl der Punkte für sich zu gewinnen. In Sachen Leistung und Hubraum, da hat es der Audi mit 5,2 Liter V10 und 610 PS natürlich knüppeldick unter der Haube. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h und einen Sprintwert von 0 auf 100 in 3,2 Sekunden, da verweist er nicht nur meinen GTI auf die hinteren Ränge. Aber dann kommt Rolf, mit dem Leergewicht von 1110 kg ist mein Golf knapp 350 kg leichter als der Sportwagen mit Serienzulassung, mit einem Verbrauch von 8,1 Liter ist er um ca. 4 Liter sparsamer und mit einem Kofferraumvolumen von 320 Liter bietet er natürlich auch mehr Platz. Beim Preis, da kostet der Audi R8 fast 10 mal so viel… klarer Punkt für den GTI, oder? Seht nun ein paar Impressionen von Moritz Nolte:

Weiterlesen

Fotos / Bilder: VW Treffen Bielefeld 2015 (NewAge / Lenkwerk) Teil 3

VW-Treffen-Bielefeld-2015-NewAge-Lenkwerk-Fotos-Bilder-Jens-Stratmann-Teil3-5

Alle guten Dinge sind drei, deswegen gibt es hier auch meinen dritten und letzten Teil mit den Fotos vom VW Tuning Treffen in Bielefeld. Ich bin um 11 Uhr geflüchtet, mein Rolf mag halt kein Regen und ausserdem wollte ich auch noch etwas von meiner Familie haben am Sonntag. Hier gibt es also noch weitere Impressionen / Fotos / Eindrücke vom NewAge VW Treffen (und wer es verpasst hat, hier gibt es Teil 1 und Teil 2)

Weiterlesen

Fotos / Bilder: VW Treffen Bielefeld 2015 (NewAge / Lenkwerk) Teil 2

VW-Treffen-Bielefeld-2015-NewAge-Lenkwerk-Fotos-Bilder-Jens-Stratmann-Teil2-5

So, im ersten VW Treffen 2015 Bielefeld Beitrag habe ich euch ja schon ein paar Fahrzeuge gezeigt. Da hat die Wolkendecke noch gehalten. Jetzt (10:00 Uhr) regnet es leider wieder. Die einen nutzen das zur Fahrzeugpflege, die anderen ärgern sich darüber, da sie gerade fertig waren um mit dem frisch polierten Fahrzeug zum Show & Shine Contest zu fahren. Nun, für das schlechte Wetter kann das NewAge Team ja nichts, das Treffen ansonsten ist sehr gut organisiert. Zahlreiche Ordner und Sicherheitsleute sind vor Ort, aber die Teilnehmer sind sowieso friedlich, da gibt es also gar nichts zu meckern. Wie gesagt, das Wetter schlägt derzeitig etwas auf die Stimmung und laut Wetterbericht soll es auch nicht besser werden :(

Weiterlesen

Der neue VW Sharan 2015 – Test / Meinung / Kritik / Video!

2015-VW-Sharan-Jens-Stratmann-Fahrbericht-Test-Review-Meinung-Kritik-2

Nichts neues beim neuen VW Sharan? Okay, bei den Rückleuchten wurden die Glühbirnen gegen LEDs ausgetauscht und es gibt da wohl auch ein neues Felgendesign. An der Front gibt es immer noch keine LED Scheinwerfer, da hatte wohl irgendein Controller die Hand draufgelegt. Hier geht es übrigens direkt zum Video, dort seht ihr den neuen VW Sharan in Aktion und könnt euch über die Outtakes freuen.

Weiterlesen

Fotos: VW Treffen Verl Kaunitz 2015

Über 700 Fahrzeuge, dementsprechend auch viele Teilnehmer waren beim VW Treffen in Verl bzw. in Verl-Kaunitz zugegen und ich darf bestätigen, dass die Qualität der umgebauten Fahrzeuge teilweise viel höher waren als beim GTI Treffen am Wörthersee. Kein Wunder, fahren da die richtigen Fans ja bereits schon wieder ein paar Wochen vor dem eigentlichen Treffen nach Hause. Wie dem auch sei,  hier sind meine persönlichen – subjektiven – Highlights vom VW Treffen in Verl-Kaunitz 2015:

Weiterlesen

Video: Die Highlights vom 34. GTI Treffen am Wörthersee 2015

GTI-Treffen-2015-Woerthersee-Skoda-13

Ohne viele Worte, dafür mit viel Inhalt: Ihr seht den VW Golf GTI Clubsport, den VW Golf GTE Sport, den Skoda Fabia R5, den Skoda Fabia Combi R5, den Skoda FUNStar, den Skoda Octavia RS 230, die Seat Leon Cupra Familie mit dem schnellsten Kombi auf der Nordschleife und den Audi TT Clubsport turbo. Dazwischen etwas Gummi, ein paar O-Töne und etwas Stimmung – viel Spaß:

Weiterlesen

Techno Classica 2015 Highlights: Der VW Golf 1 GTI!

DSC01253

Gewinner! Ich bin ein Gewinner! Okay, nach zwei Niederlagen musste das aber nun auch mal sein. Ihr seid Quereinsteiger? Ich spiele gerade gegen Moritz Nolte vom Automobil-Blog Auto-Quartett. Mit Fahrzeugen die auf der Techno Classica ausgestellt werden und meim letzten Match gewann mein Lamborghini Countach gegen seinen De Tomaso. Es steht nach Punkten 2:1 – wobei hier liegt der Spaß ja eher im Vordergrund und der nicht Sieg.

In Zusammenarbeit mit://

[Anzeige]

Weiterlesen

Meine Meinung zum neuen VW T6: Satz mit X, das war wohl nix!

Volkswagen-T6-Generation-Six-der-neue-Bulli-Bus-Transporter-Caravelle-Multivan-2015-42

Hätte mich Volkswagen Nutzfahrzeuge gestern zu einem Dire Straits bzw. zu einem Konzert von Mark Knopfler eingeladen, dann wäre ich nicht enttäuscht gewesen. Das Konzert war allererste Sahne und zum ersten Mal habe ich einen Künstler erleben dürfen, der nur die beliebten Hits gespielt hat. Das lag natürlich auch daran, dass es ein kurzes Privat-Konzert war und man die gespielten Lieder an einer Hand abzählen konnte.

Mit viel Applaus wurde der Kopf der Dire Straits verabschiedet. Der neue VW T6 bekam weniger Applaus, denn der verdient den Begriff „neu“ eigentlich nicht. Der neue VW T6 ist rein äusserlich betrachtet ein Mopf, eine Modellpflege, ein Facelift. Kennt ihr noch Familienduell? Ich hätte an dem Abend 100 Personen fragen können: „Was ist das für ein Fahrzeug“ und T5 wäre die Topantwort gewesen, jede Wette? Nicht mehr und nicht weniger und die 2 Millionen T5 Besitzer werden sich freuen, denn dann dieser geschickten Marketing-Aktion gehört ihr Bulli noch lange nicht zum alten Eisen.

Weiterlesen

Fotos: VW Golf GTI Supersport – der neue GTI für GT6!

Volkswagen_GTI_Supersport_Vision_Gran_Tusimo_05_klein

Es ist inzwischen ein guter Brauch: Hast du einen geilen GTI – dann zeigst du ihn auch! Und Volkswagen erweitert seinen GTI- Fuhrpark und bringt den VW Golf GTI Supersport auf die virtuelle Rennstrecke, besser gesagt auf die Playstation – denn für das Spiel GranTurismo gibt es nun ein neues Fahrzeug und das hat es in sich. Unter der Haube des Volkswagen GTI Supersport steckt ein (rein virtuell) 503 PS starker VR6 TSI-Motor der seine Kraft über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) abgeben darf. Hach, ein Golf GTI mit VR6 Motor! Damals hieß sowas noch VW Golf VR6. Den nachfolgenden GTI, den kann man sich leider nicht kaufen, den kann man sich nur virtuell herunterladen:

Weiterlesen

Genf 2015: Das ist der neue VW Caddy! Das typische Frauenauto?

neuer vw caddy 2015

Ein Caddy? Ein Frauenauto? Ganz klar! Meine Liebste liebt das Fahrzeug. Der Grund dafür? Die Schiebetüren! Unsere Kinder gefährden somit keine anderen Fahrzeuge und ich sag euch das kann richtig entspannt sein. Der Caddy bietet Platz, lässt sich aber fahren wie ein PKW. Unser 1.6 Liter TDI gibt sich mit 6-7 Liter Diesel zufrieden und bietet im Bedarfsfall 7 Personen ausreichend Platz. Nun kommt der Nachfolger.

Weiterlesen