bmw-essen-motor-show-2016-rad-ab-com-4

BMW M Performance auf der EMS – Endspurt

bmw-essen-motor-show-2016-rad-ab-com-5
Carbon soweit das Auge reicht
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Das Jahr endet auch bei BMW M Performance mit einem Knall – aber nicht mit einem negativen, sondern mit einem getunten. Das kann nur eines bedeuten: Die Essen Motorshow. Die traditionell letzte Messe des Jahres zeigt die Münchner aber keines Wegs müde, sondern in ihrer wohl ansehnlichsten Art und Weise. Hier treffen das neue BMW M240i Cabrio, das Duo um den BMW M3 und M4 sowie der nagelneue BMW 5er aufeinander. Was sie eint? Sie alle sind mit Teilen von BMW M Performance Parts ausgerüstet. Spotlight auf den Ruhrpott.

Leasing – nicht nur für das Auto

Von Carbon Spiegelkappen bis zur Carbon Keramik Bremse: BMW M Performance hat insgesamt 1.300 Teile im Zubehörangebot und veredelt damit die eigenen Derivate. Kein Wunder, schließlich wird Tuning immer salonfähiger. Und warum sollte man einem Drittanbieter ein so lukratives Geschäftsfeld überlassen? Also gibt es die BMW M Performance Parts, die sich einer immer größeren Beliebtheit erfreuen. So beliebt sogar, dass man Leichtmetallräder, Abgasanlagen und vieles mehr leasen kann.

Weiterlesen

vw-volkswagen-id-paris-motor-show-autosalon-2016-rad-ab-7

VW Transform 2025+ – Zukunftsmusik?

Eine Million E-Autos will Volkswagen bis 2025 pro Jahr verkaufen
Eine Million E-Autos will Volkswagen bis 2025 pro Jahr verkaufen
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Die Zeiten des Umbruchs sind da und das erfordert natürlich auch eine angepasste Strategie. Mit VW Transform 2025+ wollen die Wolfsburger einen Fahrplan für die nächsten Jahrzehnte aufgestellen, der laut Markenvorstand Diess ein „neues Volkswagen“ schaffen soll. Dafür sind natürlich Restrukturierungen und Neupositionierungen nötig. Unter dem Strich will Volkswagen mit dem neuen Kurs nachhaltig produzieren, gleichzeitig aber ein profitables Wachstum erbringen. So soll bis 2025 beispielsweise die operative Rendite um sechs Prozent steigen. Doch es wird noch ambitionierter: Zum selben Datum wollen die Wolfsburger zum Marktführer bei der E-Mobilität werden und eines der stärksten digitalen Ökosysteme der Branche aufbauen. Jetzt heißt es also: Ärmel hochkrempeln und Investieren. Und zwar im Milliardenbereich.

Make VW great again!

Die grundlegende Neuaufstellung hört auf den Namen Transform 2025+ und soll den Kurs für die nächsten zehn Jahre vorgeben. Sie soll zu einer Schärfung der Markenpositionierung sowie Effizienz- und Produktivitätssteigerung führen. Zudem wollen die Niedersachsen die Elektromobilität und Konnektivität ausbauen. All das steht unter dem neuen Leitbild: Moving People Forward. Wie das mit dem angekündigten Stellenabbau im fünfstelligen Bereich in Einklang zu bringen ist, wird sich zeigen.

Weiterlesen

bmw-r-1200-gs-adventure-lego-technik-2016-rad-ab-com-1

BMW R 1200 GS Adventure von Lego Technic

bmw-r-1200-gs-adventure-lego-technik-2016-rad-ab-com-2
Ganz schön klein? In der Länge misst die aufgebaute Lego-Maschine stolze 33 cm

Die BMW R 1200 GS Adventure ist das erfolgreichste Motorrad-Modell der Bayern und soll nun eine besondere Ehrung erfahren: Die Reise-Enduro wird zum 01. Januar 2017 auch als Modell von Lego Technic angeboten. Entwickelt wurde das Miniatur-Bike zusammen von beiden Traditionsunternehmen, sodass eine absolut detailgetreue Nachbildung der BMW R 1200 GS entstand. Damit muss man nicht mehr auf die warme Jahreszeit warten, um Freude am Motorrad zu haben, sondern kann sich das 603-teilige Modell auch ins Wohnzimmer stellen.

603 Teile – etwas weniger als beim Original

Der Nachbau der Reise-Enduro wurde so originalgetreu, wie nur irgend möglich entworfen. So enthält die BMW R 1200 GS Adventure von Lego – wie das große Vorbild – die Flyline Linienführung, einen beweglichen Lenker und ein verstellbares Windschild. Damit kommt das Lego-Modell der charakteristischen Linienführung schon sehr nahe. Zudem kommen dem Original nachempfundene Details dazu, wie etwa die BMW Telelever Vorderradaufhängung, die typische Kardan-Antriebswelle oder der bewegliche BMW Motorrad-Zweizylinder-Boxermotor. Das Aggregat setzt sich in Gang, sobald das Motorrad bewegt wird – besonders für Technik-Fans ein echtes Highlight. Und dazu dürfte sowohl BMW- wie auch Lego Technic-Kunden zählen. Das Bild runden die schwarzen Speichenfelgen mit Stollenreifen ab.

Weiterlesen

Volkswagen Golf ? zweite Generation

VW Golf 2 Kaufberatung | Geschichte | Schwachstellen | typische Mängel

Volkswagen Golf ? zweite Generation
Ein typischer Golf, das weiß jedes Kind

Der Golf 2, vielen von uns aus der Jugend bekannt. Und er ist – so, wie jedes Wolfsburger Kompaktklasse-Modell  – ein typischer, klassischer Golf. Kein Wunder, führt er schließlich die Golf-Identität der ersten Generation fort und machte damit einen weiteren Schritt zum Welterfolg. Durch diese Weiterführung der Design-Identität schaffte es die zweite Generation schließlich auch in allen Gesellschaftsschichten Bestseller zu werden: Vom Handwerker bis zum Professor, von der Verkäuferin bis zum Konzernchef – sie alle passen in den klassenlosen Golf. Das hat sich auch in der siebten Generation nicht geändert, angesichts derer wir alle Generationen im Detail zeigen. Weiter geht es mit Nummer Zwei! Unsere VW Golf 2 Kaufberatung!

Eine Klassengesellschaft gibt es im Golf II nicht

Der Golf: er lässt keine Rückschlüsse auf das Bankkonto zu, sondern ist einfach ein klassenloses Auto. Und das ist auch heute noch so. Grund dafür ist zum einen sein zeitloses Design und zum anderen die wohl wichtigste Entscheidung der End-Siebziger: Die Design-Identität der ersten Generation  auch beim Golf II beizubehalten und weiterzuentwickeln. Und daraus wuchs nach und nach das „Phänomen Golf“, das heutzutage das Spiegelbild der Marke darstellt.

Weiterlesen

mazda-mx-5-rf-retractable-fastback-ignition-2016-rad-ab-com-8

Mazda MX-5 RF Ignition – Und Zündung!

mazda-mx-5-rf-retractable-fastback-ignition-2016-rad-ab-com-5
Leder und Alcantara soweit das Auge reicht

Den Mazda MX-5 RF – was für Retractable Fastback steht – kennen wir ja nun schon. Jens war im Zuge seines Roadtrips von Bielefeld nach Rom bei der Europa-Premiere und ist begeistert. Nun zeigen die Japaner ein auf 250 Exemplare limitiertes Sondermodell des Targas, das seine dreiteilige Dachkonstruktion geschickt unter dem Kofferraumdeckel verschwinden lassen kann – den Mazda MX-5 RF Ignition (engl.: Zündung). Wer sich einen der attraktiven Fastback-Roadster sichern will, muss ihn Online reservieren – ein Novum.

High Noon

Was machen wir am 1.Dezember? Richtig, das erste Türchen des Adventskalenders auf. Was machen 250 besondere Kandidaten am 01.12.? Sie reservieren einen Mazda MX-5 RF Igintion! Um genau 12.00 Uhr mittags öffnen sich die Online-Pforten für die Reservierung des Targas. Unter www.mazda.de/mx-5-rf kann man versuchen sich eines der begehrten Fastbacks zu sichern. Voraussetzung ist eine Reservierungsgebühr von 1.000 Euro. Ist dieser Akt erledigt, kann man sich seine Wunschnummer und Wunschfarbe aussuchen.

Weiterlesen

Mercedes-Benz Sechszylinder-Benzinmotor M256 // Mercedes-Benz six-cylinder engine M256. Engine cross section

Neue Motoren-Familie bei Mercedes-Benz

Mercedes-Benz Sechszylinder-Benzinmotor M256 // Mercedes-Benz six-cylinder engine M256. Engine cross section
Obacht BMW: Mercedes setzt wieder auf Reihensechszylinder

Es dauert nicht mehr lange und wir schreiben das Jahr 2017. 20 Jahre wird es dann her sein, als im Mercedes-Benz W124 den letzten Reihenmotor verbaute. Lange glaubte man, dass BMW der nahezu letzte Hersteller wäre, der am Reihensechszylinder festhält. Nun aber kommen die Stuttgarter zurück und rüsten die neuen Modelle durch die Bank mit neuen Aggregaten aus. Darunter auch wieder Reihensechszylinder-Aggregate. Wir werfen einen Blick auf die neue Motorenfamilie.

Der Schwabe an sich gilt ja als erfindungsreich. Das passt, schließlich zeigte Mercedes vor nicht allzu langer Zeit seine neuen Technologien, wie etwa das 48-Volt-Bordnetz, den Integrierten Starter-Generator (ISG) oder die elektrische Turboaufladung. Das erste Modell, das von diesen Technologien profitiert, wird die neue S-Klasse sein.

Weiterlesen

kungs-s-green-auto-zubehoer-winter-2016-rad-ab-5

Mit Zubehör von Kungs kann der Winter kommen

kungs-s-green-auto-zubehoer-winter-2016-rad-ab-3
Keine Chance: Das Kungs Winterzubehör hat Schnee und Eis den Kampf angesagt

Anzeige

Es fällt mir in diesem Jahr besonders schwer den Sommer ziehen zu lassen. Vielleicht, weil er so spät kam und letztlich so abrupt ging? Wie dem auch sei – wir können uns ja schlecht wehren – kommt jetzt die kalte, dunkle Jahreszeit und für diese sollte man gut gerüstet sein. Vor allem für den Winter mit Eis und Schnee sollte man vorsorgen: An dieser Stell kommt Kungs ins Spiel. Kenn Ihr nicht? Dann wird es aber höchste Zeit!

Weiterlesen

The future of working: Nissan e-NV200 WORKSPACe is the world’s first all-electric mobile office

Nissan e-NV200 WORKSPACe – Die Arbeit immer im Schlepptau

The future of working: Nissan e-NV200 WORKSPACe is the world’s first all-electric mobile office
Guten Kaffee gibt es nicht nur beim Barista an der Ecke, sondern auch im Nissan e-NV200

McDonald´s mit WLAN, das Straßencafé an der Ecke oder vielleicht die Zugfahrt in die Stadt: Viele nutzen heute jede Gelegenheit, um unterwegs zu arbeiten und möglichst wenig tote Zeit zu haben. Ich selbst zähle mich dazu und nutze jede Chance ein paar Zeilen für Euch in das Blog zu hauen. Mit dem neuen e-NV200 WORKSPACe wäre das gar nicht nötig, schließlich befindet sich in seinem Heck ein vollausgebautes Büro mit allem, was man so braucht. Zusammen mit den Designern das „Studio Hardie“ realisierten die Japaner ein Konzept, das darüber hinaus zu 100 Prozent elektrisch unterwegs ist.

Im Heck des e-NV200 lässt es sich aushalten

Im Heck des Nissan e-NV200 WORKSPACe braucht man sich um so Vieles keine Gedanken machen: Ist ein Sitzplatz frei? Gibt es dort eine Steckdose? Und welchen Kaffee nehme ich – den Iced Vanilla Frappuchino mit Hyazinthen-Wurzel-Sirup oder…? Ihr versteht schon. Man muss sich nicht in einem Café einen überteuerten Kaffee aussuchen, um eine halbe Stunde effektiv zu arbeiten. Im e-NV200 nimmt man einfach am ausklappbaren Tisch Platz, genießt das eingebaute WLAN oder schreibt die neuesten Auto-News direkt am Touchscreen-Computer.

Weiterlesen

bmw-mini-countryman-suv-2016-rad-ab-com-5

Mini Countryman – Gar nicht so klein, der Mini

bmw-mini-countryman-suv-2016-rad-ab-com-2
Nach einem Geländewagen sieht der Mini Countryman nicht gerade aus

Dass der Mini Countryman mit dem Namen „Mini“ selbst nichts mehr zu tun hat, ist nicht neu. Klein ist er nun wirklich nicht mehr. Das traf aber auch schon auf die erste Generation zu, die nun abgelöst wird. Der neue Mini Countryman setzt dem aber noch eins drauf und wächst um ganze 20 Zentimeter. Zudem kommt er mit einer Besonderheit: Er ist der erste Mini überhaupt, den es als Plug-In Hybrid geben wird.

Der Mini Countryman ist tot, lang lebe der Countryman, oder so. Optisch ist und bleibt er nicht jedermanns Sache, gibt sich zum Modellwechsel aber zeitgemäßer, als es der knubbelige Vorgänger konnte. So kann man die zweite Generation als Plug-In Hybrid bekommen, der mit einer rein elektrischen Reichweite von 40 Kilometern überzeugen möchte. Etwas sperrig dabei: Der Name. Mini Cooper Countryman S E All4 – da muss man auf der Heckklappe schon etwas Platz haben.

Weiterlesen

Roma 13 Ottobre 2016, ITALIA.
11° Roma Film Festival
Red Carpet di Tom Hanks
In the pictures: Tom Hanks e la moglie Rita Wilson 
Photo by Stefano MICOZZI

Rückblick auf den Mazda Road Trip nach Rom

Roma 14 Ottobre 2016, ITALIA. 11° Roma Film Festival Red Carpet del Film "Michael Bublè - Tour Stop 148" In the pictures: Michael Bublè Photo by Stefano MICOZZI
Mit Schlips im Corporate Design: Swing-Sänger Michael Bublé

Ihr habt es bestimmt mitbekommen: Jens und Jan (Ausfahrt.tv) haben sich in einem MX-5 auf den Mazda Road Trip nach Rom gemacht um das 11. Filmfestival zu besuchen. Die Besonderheit beim Mazda Road Trip war sicherlich, dass sie – wie es sich für echte, hart gesottene Roadster-Fahrer gehört – die gesamte Strecke offen gefahren sind. Wir wollen heute einen kleinen Rückblick auf das Filmfest geben, das vom 13. bis 23. Oktober in der italienischen Metropole stattfand.

Nein, die Stars und Sternchen sind nicht selbst mit einem Mazda MX-5 angereist. Schade eigentlich, aber die Reise aus den USA wäre wohl zu lang für Tom Hanks oder Oliver Stone gewesen. Sie wurden mit einem von 50 Shuttles zum roten Teppich gebracht und gaben dort ihr Stelldichein. Und mitten drin: Jens Stratmann, den sein Mazda Road Trip zusammen mit seinem Copiloten Jan Gleitsmann dorthin führte. Eines ihrer Highlights: Das Autokino, das ausschließlich mit zig Mazdas Kult-Roadstern gefüllt wurde.

Weiterlesen

Mercedes-Benz Concept X-CLASS powerful adventurer – Exterieur, Lemonaxmetallic ;

Mercedes-Benz Concept X-CLASS powerful adventurer – Exterior, Lemonax metallic;

Mercedes-Benz Pickup – Ein Ausblick auf die neue Mercedes X-Klasse!

Das Heck der rustikalen Variante verzichtet auf das durchgehende Leuchtenband
Das Heck der rustikalen Variante verzichtet auf das durchgehende Leuchtenband

Heute haben die Stuttgarter einen Ausblick auf den neuen Pickup in ihren Reihen gegeben: Die Mercedes X-Klasse. Sie will der erste Premium-Pickup überhaupt sein und nimmt so den sehr erfolgreichen Volkswagen Amarok ins Visier. Erst Recht, da er jetzt mit einem V6-Diesel erhältlich ist. Wie es der Wolfsburger bereits vormacht, will auch die Mercedes X-Klasse das Beste aus zwei Welten bieten. Zum einen planen die Stuttgarter den Pickup als „powerful adventurer“, der robust und gländegängig wirkt. Zum anderen soll die X-Klasse als „stylish explorer“ kommen, der mit seinem schicken Design für den urbanen Bereich gedacht ist. Wir zeigen, welche Geheimnisse die Stuttgarter bereits jetzt, ein Jahr vor Marktstart, gelüftet haben.

Die Mercedes X-Klasse setzt auf den Wandel im Pickup-Segment

Mercedes möchte der erste Premium-Hersteller im Segment der Midsize-Pickups sein. Doch haben die Stuttgarter die Rechnung ohne VW gemacht? Schließlich wollen sich die Wolfsburger selbst gern im Premium-Segment angesiedelt sehen und richten ihre Modelle auch dahingehend aus. Dazu passt, dass ihr Pickup, der Amarok, zum jüngst erschienenen Facelift Sechszylinder-Diesel-Motoren spendiert bekam. Damit dürfte sich der Niedersachse weiter etablieren, während die Mercedes X-Klasse erst zum Ende 2017 geplant ist. Sie soll vor allem Kernmärkte wie Argentinien, Brasilien, Südafrika, Australien, Neuseeland und Europa ins Visier nehmen.

Weiterlesen

alfa-romeo-giulio-veloce-diesel-mittelklasse-2016-rad-ab-1

Alfa Romeo Giulia Veloce – Selbstzünder mit Power

alfa-romeo-giulio-veloce-diesel-mittelklasse-2016-rad-ab-4
Achtgang-Autimatik und Infotainment sind bei der Giulia Veloce serienmäßig

Die Italiener nennen es viertürige Sportlimousine, wir würden ihn Mittelklasse-Limousine nennen, den Alfa Romeo Giulia Veloce. Was sich hinter dem Namenszusatz verbirgt? Der leistungsstärkste Diesel der Baureihe, der bei einem selbstbewussten Startpreis von 46.800 Euro nach Kaufkraft verlangt. Doch die Serienausstattung ist umfangreich und bietet beispielsweise Leder oder 18-Zoll-Leichtmetallräder. Viel wichtiger aber: Die Giulia Veloce bietet 210 PS die über eine Achtstufen-Automatik auf alle vier Räder verteilt werden. Spannend: Der angegebene Durchschnittsverbrauch von gerade einmal 4,7 Litern.

Alfa Giulia Veloce – Der Namenszusatz liefert 210 Diesel-PS

Veloce – wie das schon klingt! Speed, Handling, rauchende Reifen und ein Diesel. Oder so ähnlich. Gut, an einen Selbstzünder denkt man bei diesem Mythen-schweren Namen nicht sofort, aber an Leistung mangelt es diesem Alfa nicht. Der Turbodiesel holt aus 2.2 Litern Hubraum 210 PS und dürfte damit für Fahrspaß sorgen. Er richtet sich damit an Menschen, die etwas für leistungsstarke Autos übrighaben und gleichzeitig ihren individuellen Charakter ausleben wollen. Und an solche, die ein paar Taler parat haben, schließlich sind die knapp 47.000 Euro kein Pappenstiel. Doch die Italiener wollen in die Premium-Riege aufsteigen. Dazu passt auch der serienmäßige Allradantrieb, der heutzutage weniger als tatsächliches Attribut, sondern vielmehr als Premium-Signet auf dem Heckdeckel klebt.

Weiterlesen

vw-load-up-lieferwagen-2016-rad-ab-1

VW load up – Das Mini-Nutzfahrzeug

vw-load-up-lieferwagen-2016-rad-ab-2
Anstatt der Blumen passen auch reiiiiichlich Pizzen in den VW load up! Yummy

Umweltfreundlichkeit steht bei den Wolfsburgern nicht erst seit dem kleinen, emissionsfreien e-up! an vorderster Stelle. Nun aber wollen die Niedersachsen mit dem VW load up! auch den Lieferverkehr – vorwiegend im städtischen Raum – revolutionieren. Bis zu 990 Liter Ladevolumen und eine Zuladung von mindestens 360 kg bei einer Fahrzeuglänge von gerade einmal 3,60m sind aller Ehren wert. Schauen wir doch mal, was der Stadtfloh als Lieferwagen zu bieten hat.

Auch beim load up! ist eines klar: Die Wendigkeit und Effizienz hat er von seinem Bruder geerbt, der mit dem Nutzfahrzeug recht viel gemein hat. So erbt er etwa den schön kleinen Wendekreis von lediglich 9,8 Metern oder – als e-load up! – die Energieeffizienz-Klasse A+. Besonders praktisch gibt sich der Kleinst-Lieferwagen dank seiner vier Türen, obwohl er nur mit zwei Sitzen ausgerüstet ist.

Weiterlesen

audi-r8-spyder-fahrbericht-sportwagen-2016-rad-ab-3

Audi R8 Spyder Fahrbericht – Soundmachine

audi-r8-spyder-fahrbericht-sportwagen-2016-rad-ab-8
Vorne kurz, hinten lang: Der Audi R8 Spyder ist ein klassischer Mittelmotor-Sportler

Dieser Fahrbericht könnte nach gut drei Zeilen beendet sein: Dach auf, Motor an, dem Sound des V10 lauschen und das Grinsen im Gesicht festnageln, wie das Kruzifix in einer bayerischen Kirche. Ist er aber nicht. Der neue Audi R8 Spyder ist schließlich eines der letzten Autos seiner Art, das auf Downsizing genauso pfeift, wie auf Aufladung. Hier, meine Damen und Herren, haben die Ingolstädter wohl das emotionalste Aggregat des Konzerns installiert, das dank Cabrio-Dach ungehindert mit den beiden Insassen kommunizieren kann. Und das in den schönsten Tönen.

Er ist eines der mittlerweile rarsten Motorenkonzepte überhaupt – der V10. Heute wird nicht nur an Zylindern und am Hubraum gespart – man sieht es unter anderem daran, dass sogar BMW mittlerweile Dreizylindermotoren mit 1.5 Litern Hubraum anbietet – sondern auch ein wenig an Emotion. Und wer hätte gedacht, dass gerade Audi ein Auto auf die Räder stellt, das vor Leidenschaft nur so sprüht. Mit den Ingolstädtern verbindet man eher teutonische Perfektion, die so weit von jeglicher Gefühlsduselei entfernt ist, wie es nur geht. Doch Audi hat es geschafft, beides zu verbinden.

Weiterlesen

seat-leon-facelift-2016-rad-ab-4

Moderates Update: Das Seat Leon Facelift

seat-leon-facelift-2016-rad-ab-6
Klassisches Facelift: Neue Farben für das Exterieur

Das Facelift des Golf 7 steht an – zum ersten Mal überhaupt in der Geschichte des Golf. Doch noch bevor die Wolfsburger den Klassenprimus zur Verjüngungskur schicken, kommen ihnen die Spanier mit dem Seat Leon zuvor. Äußerlich gibt sich das Facelift zurückhaltend, wenn man aber genau hinsieht, entdeckt man hier und dort eine etwas straffer gesetzte Linie. Warum auch nicht, schließlich ist der Seat Leon bereits im vierten Verkaufsjahr. Aber bietet das Facelift lediglich die typischen Design-Retuschen an Schwellern und Schürzen oder ist es tiefgreifender?

Jeder zweite verkaufte Seat ist ein Leon. Die Spanier hätten also keinen Anlass gehabt, das Erfolgsmodell zu liften. Doch die Retuschen am Leon Facelift fielen so gering aus, dass man schon zweimal hinsehen muss, um die Modellpflege als solche zu erkennen. Keine schlechte Idee, schließlich hält man die Vor-Facelift-Version damit weiterhin attraktiv und das Gebrauchtwagen-Preisniveau hoch. Gleichzeitig aktualisiert man das neue Modell und hebt die Preise moderat an. 300 bis 500 Euro kommen zu den jeweiligen Grundpreisen hinzu, und verändern damit wenig am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieses ist – neben dem attraktiven Design – eines der Hauptargumente des Spaniers.

Weiterlesen

seat-ateca-25-000km-bis-ans-limit-2016-rad-ab-4

Spotlight: Seat Modelle im Härtetest

seat-ateca-25-000km-bis-ans-limit-2016-rad-ab-2
Die Luftfilter-Haltbarkeitsprüfung ist eine staubige Angelegenheit

50 Ingenieure, 80 Tests und 25.000 Testkilometer: Das ist das Resultat der ausgiebigen Erprobungen eines jeden Seat-Modells. Ein echter Härtetest. Warum? Weil man bei diesen Tests keine Rücksicht auf Verluste nimmt. Die Seat Modelle müssen über Stock und Stein und Temperaturen von bis zu 45° Celsius überstehen – im Schatten wohlgemerkt. Wir blicken auf die Details der Tests.

Die härtesten Prüfungen, die man einem Auto antun kann, müssen auch sämtliche Seat Modelle über sich ergehen lassen. Der Härtest dauert drei Wochen am Stück und verlangt den Fahrzeugen der Spanier alles ab. So aber geht man sicher, dass die Modelle wirklich marktreif sind.

Weiterlesen

bmw-m4-dtm-champions-edition-2016-mein-auto-blog-2

Siegertyp: BMW M4 DTM Champion Edition

bmw-m4-dtm-champions-edition-2016-mein-auto-blog-1
Im Renn-Look: Der BMW M4 DTM Champion Edition ehrt Marco Wittmann

Zum zweiten Mal hat sich Marco Wittmann den DTM-Gewinn geholt – herzlichen Glückwunsch! Auch BMW gratuliert dem Rennfahrer – und zwar mit einem ganz besonderen Präsent: Der Sonderauflage des BMW M4 DTM Champion Edition. Aber ist das auf 200 Exemplare limitierte Modell ein schnell zusammengeschusterter Haufen von Zubehörteilen oder war es lange geplant? Was wäre wohl passiert, wenn Wittmann nicht gewonnen hätte?

BMW scheint es geahnt zu haben, dass der DTM-Pilot in diesem Jahr den Gewinn der Meisterschaft nach München bringen würde. Vielleicht wäre das Sondermodell auch so gekommen, hätte aber einen anderen Namen bekommen? Alles Spekulationen. Was aber fest steht, sind die Leistungsdaten des BMW M4 DTM Champion Edition. Das Coupé drückt 500 Twin-Turbo geladene Rösser auf die 285er Hinterräder im 20-Zoll-Format. Beeindruckend ist dabei, dass die Münchner diese Leistung sowie glatte 600 Nm Drehmoment aus einem 3.0 Liter Reihensechszylinder holen. Klar, der Reihensechser hat lange Tradition und wird auch im „gewöhnlichen“ M4 verbaut. Als Sondermodell holt er aber gegenüber der Serie 69 Zusatz-PS und 50 Extra-Newtonmeter aus dem verhältnismäßig kleinen Motor. Das schaffen andere nicht.

Weiterlesen

dunlop-header

Hochspannung: Dunlop Winter Sport Reifen

Eine Ski-Halle. Ein Porsche Macan. Ein Ski-Fahrer. Das SUV rast auf den Sportler zu und… das klingt fast wie ein Tatort-Anfang. Doch hat das alles weder mit Nick Tschiller und dem Snowdome in Bispingen nahe Hamburg zu tun, noch mit den Kommissaren Ivo Batic und Franz Leitmayr von der Mordkommission München. Nein, hier geht es um Dunlop Winter Sport Reifen, die ihre Begabung auf ganz besondere Weise unter Beweis gestellt haben. Höchst span

Der Porsche Macan gilt als eines der agilsten SUV seiner Klasse. Nicht nur bei Trockenheit, sondern dank seines Allradantriebs auch bei Nässe und Glätte. Zusammen mit den richtigen Reifen können so die Bauart bedingten Nachteile stark eingedämmt werden. Zumindest mit Sommerreifen, die aufgrund der höheren Einsatz-Temperaturen einen viel besseren Grip bieten, als es ein Winterreifen je könnte. Oder?

Weiterlesen

dacia-sander-logan-stepway-duster-facelift-dreizylinder-edc-2016-rad-ab-5

Dacia Modelle mit neuem Gesicht

dacia-sander-logan-stepway-duster-facelift-dreizylinder-edc-2016-rad-ab-4
Auch der Dacia Sandero Stepway bekommt eine kleine Auffrischung

Die Rumänen sind auf dem Vormarsch. Das merkt man daran, dass die Dacia Modelle aus dem täglichen Verkehrsbild nicht mehr wegzudenken sind. Die Renault Tochter glänzt bislang vorwiegend mit ihrem Preis und konnte auf diesem Wege für Verbreitung sorgen. Man denke nur an Werbungen mit dem SUV Duster, der als Anti-Statussymbol ausgerufen wird. Doch das reicht der Renault Tochter nicht mehr, sodass nun ein großes Facelift für die Modelle Sandero, Sandero Stepway, Logan und den entsprechenden Kombi „MCV“ ansteht. Der rote Faden dabei: Bei allen zieht eine Art Familiengesicht ein.

Die Züge des neuen Frontdesigns der Dacia Modelle haben einen gemeinsamen Ursprung: Das SUV Dacia Duster. An ihn angelehnt zeigt sich ein Familiengesicht, das etwa durch neu gestaltete Frontscheinwerfer gestaltet wird: Sie sind nun in drei Segmente aufgeteilt. Hinzu gesellen sich wabenförmige Gitter im Grill sowie ein standesgemäßes LED Tagfahrlicht. Auf Xenon oder gar LED-Licht verzichten die Rumänen. Dafür bekommen die Dacia Modelle neue Schürzen spendiert: Vorn wie hinten sollen die Fahrzeuge nun kraftvoller und charakteristischer wirken – ein klassisches Facelift eben.

Weiterlesen