Archive for the Auto-Blog Category

Der unfaire Vergleichstest: VW Golf III GTI (1996) vs. Cadillac Escalade (2015)

Im letzten unfairen Vergleichstest hatte ich den 3er GTI ja gegen den neuen Audi R8 gestellt, nun geht es in eine ganz andere Richtung, darf ich vorstellen: VW Golf III GTI (1996) vs. Cadillac Escalade (2015) – der unfaire Vergleich, quasi das Sommer-Ferien-Programm von rad-ab.com

vw-golf-3-gti-vs-cadillac-escalade-2015-vergleich

So, hier gewinnt also der VW Golf 3 GTI in den Punkten Gewicht (hier gewinnt er fast immer), Höchstgeschwindigkeit (übrigens zum ersten Mal), Verbrauch (nicht zum ersten Mal) und wie üblich beim Basispreis. Allerdings dominiert der Cadillac Escalade nicht nur beim Hubraum, sondern auch bei der Leistung, der Beschleunigung (Frechheit!) und natürlich beim Kofferraumvolumen. Klappt man beim Escalade alle Sitze um, da passt da vermutlich fast mein GTI hinein. Das Ding ist wirklich ein Geschoss, der braucht fast zwei Fahrspuren und wer den hier ohne Hilfsmittel einparken kann, der hat was drauf. Die 360° Kamera ist übrigens keine große Hilfe, die ist noch unschärfer als Uschi(s) Glas! Hier gibt es ein paar weitere Impressionen vom Cadillac Escalade:

2015-Cadillac-Escalade-Premium-Fahrbericht-SUV-Test-Jens-Stratmann-11

2015-Cadillac-Escalade-Premium-Fahrbericht-SUV-Test-Jens-Stratmann-10
2015-Cadillac-Escalade-Premium-Fahrbericht-SUV-Test-Jens-Stratmann-12

2015-Cadillac-Escalade-Premium-Fahrbericht-SUV-Test-Jens-Stratmann-9 2015-Cadillac-Escalade-Premium-Fahrbericht-SUV-Test-Jens-Stratmann-13 2015-Cadillac-Escalade-Premium-Fahrbericht-SUV-Test-Jens-Stratmann-15

 

#MBPolarSun Car-Check: Mercedes-Benz GLE 350 d 4MATIC

Weiter geht es im Sommer-Ferien-Programm von rad-ab.com! Im Rahmen des #MBPolarSun Roadtrips bin ich ja nun einige SUV-Modelle aus dem Hause Mercedes-Benz gefahren. In loser Reihenfolge möchte ich die Modelle hier einmal in Wort und Bild vorstellen. Fangen wir also an mit dem Mercedes-Benz GLE 350 d 4MATIC.mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-1

Der GLE 350 d 4MATIC nutzt als Antrieb einen 3,0-Liter V6-Dieselmotor mit 190 kW / 258 PS und 620 Nm Drehmoment von 1.600 bis 2.400 Umdrehungen pro Minute. Gekoppelt mit dem neuen 9-Gang-Automatikgetriebe gelingt ihm der Standardsprint in 7,1 Sekunden und schafft es bis maximal 225 km/h Höchstgeschwindigkeit.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-16

Dabei wird das gut gedämmte Triebwerk nie laut und die Schaltvorgänge laufen fast unbemerkt ab. Der Dieselverbrauch des 350 d soll bei 6,4 Litern auf 100 Kilometer liegen und damit etwa um 9 Prozent gesunken sein. Unter uns? Beim Roadtrip habe ich nicht auf den Verbrauch geachtet.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-12

Die Fahrprogramme der Fahrdynamikregelung DYNAMIC SELECT sind INDIVIDUAL, COMFORT, GLÄTTE und SPORT, bei den 4MATIC-Modellen zusätzlich OFFROAD für leichtes Gelände. Mit dem optionalen Offroad-Technik-Paket steht außerdem OFFROAD+ mit Geländeuntersetzung und einer hundertprozentigen Mittendifferentialsperre zur Verfügung.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-8

Die aktive Wankstabilisierung ACTIVE CURVE SYSTEM, die elektromechanische Direktlenkung und das AGILITY CONTROL-Stahlfederfahrwerk sind Serie, auf Wunsch ist das AIRMATIC-Paket mit ADS lieferbar. Das AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk mit AIRMATIC Paket umfasst sowohl die Luftfederung mit automatischer Niveauregulierung als auch spezielle Federbeine. Ich war mit dem GLE unter anderem in Polen unterwegs, auf dem Weg in den Norden. Da hatte das Fahrwerk nicht wirklich viel zu tun, dafür aber mein Auge, denn Polen ist wirklich wunderschön.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-3

Neben der Namensänderung von ML zu GLE haben die Stuttgarter auch optische Veränderungen vorgenommen. An der neuen Front bekommt man die neuen Scheinwerfer optional mit dem LED Intelligent Light System, am ebenso neuen Heck gibt es neue LED-Heckleuchten. Der Diesel rollt auf 17“-Leichtmetallfelgen.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-10

Die Länge des GLE liegt bei 4,82 m, die Breite bei 2,14 m inklusive Außenspiegel und die Höhe bei 1,80 m. Der Wendekreis beträgt 11,80 m bei einem Radstand von 2,92 m. Zum Leergewicht von 2.175 kg dürfen 775 kg zugeladen werden, 100 kg auf das Dach. Mit der neuen elektrisch ein- und ausfahrbaren Anhängevorrichtung kann man bis zu 3,5 Tonnen ziehen. Das maximale Kofferraumvolumen des GLE beträgt 2.100 Liter bei umgelegten Rücksitzen, regulär sind es 690 Liter.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-6

Beim Interieur kann man aus vier verschiedenen Hölzern, Alu-, Carbon- oder schwarzen Klavierlack-Dekoreinlagen, außerdem schwarzen Interieur-Elementen wählen und so das Fahrzeug individualisieren. Es gibt jede Menge, hauptsächlich aufpreispflichtige, Annehmlichkeiten an Bord, zum Beispiel das große Rear-Seat-Entertainment-System mit zwei Monitoren und Fernbedienung, das Panorama-Dach oder das Comand-Online-System mit 8“-Display, DAB+-Radio, TV und DVD. Des weiteren bekommt man Soundsysteme von Harman Kardon oder Bang & Olufsen.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-7

Neue Assistenzsysteme wie der Seitenwindassistent oder der COLLISION PREVENTION ASSIST PLUS sind serienmäßig. Außerdem ab Werk dabei sind die ECO Start-Stopp-Funktion, das überarbeitete Multifunktionslenkrad sowie das Infotainmentsystem Audio 20 CD mit 7 Zoll-Display. Ergänzen kann man das serienmäßige Ausstattungsniveau mit Fahrassistenz-, Komfort-, Park- und Ausstattungspaketen für Exterieur und Interieur.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-15

Insgesamt ist der GLE 350 d ein gelungenes Fahrzeug und könnte, meiner Meinung nach, vor allem in Europa, zum Bestseller unter den GLEs werden. Er ist ab August erhältlich und steht ab 60.749,50 Euro in der Preisliste.

mercedes-benz-gle-350-d-4matic-2015-mbpolarsun-11

Erlebt mit dem BFGoodrich All-Terrain T / A KO2 die Reise eures Lebens

Anzeige

Der BFGoodrich All-Terrain T/A KO2 ist als On- / Off-Road All-Terrain-Reifen entwickelt, um die Bedürfnisse der Jeep, Pickup und Geländewagen Fahrer zu erfüllen, die egal ob On- oder Offroad nicht die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlieren möchten. Der BFGoodrich All-Terrain T/A KO2 wurde entwickelt, um eine bestmögliche Traktion zusammen mit einer hervorragenden Haltbarkeit und einem geringen Verschleiß zu verreinen. Das übrigens für das ganze Jahr, also auch im Schnee.

BFGoodrich-All-Terrain-TA-KO2-Abenteuer-Gewinnspiel-2015-1

Ich tippe diese Zeilen gerade aus der Türkei. Urlaub. Wunderschön. Wirklich! Nicht nur das Land, sondern auch die Leute. Auf einigen Straßen hätte man allerdings wirklich ein SUV, besser noch einen richtigen Geländewagen gebrauchen können. Aber das wusste wohl unser Busfahrer nicht und ich kann euch sagen, dass so Stoßdämpfer schon wichtig sind.

BFGoodrich-All-Terrain-TA-KO2-Abenteuer-Gewinnspiel-2015-6

Wichtiger sind aber die Reifen, vor allem bei Geländefahrzeugen, denn die Reifen sind die einzige Verbindung zwischen dem Fahrzeug, also auch dem Fahrer und den Mitfahrern und der Straße bzw. dem Untergrund. BFGoodrich stellt gerade den BFGoodrich All-Terrain T / A KO2 vor und ihr könnt, mit etwas Glück, mal so eine richtige Traumreise gewinnen. Ich sitze hier ja gerade im Club-Hotel und erlebe meinen persönlichen Sommer-Urlaub. Dabei lege ich nachfolgende Wege zurück: „Hotel – Bar – Strand“ oder „Hotel – Bar – Pool“ – ich gebe zu, eine Expedition ist das nicht, aber genau so eine könnt ihr mit viel Glück nun gewinnen.

Schaut euch direkt mal das nachfolgend eingebundene Video an, wer es nicht sehen kann ist ggf. mit einem Adblocker unterwegs:

Wie wäre es z.B mit einer Expedition in den fernen Westen? Über Phoenix und Scottsdale, rote Felsen, Grand Canyon, Colorado, Monument Valley, durch die Gebiete der Ureinwohner und ab nachLas Vegas. Na? Klingt das geil? Ich finde schon.

Island klingt aber auch ganz spannend. Eine Expedition zwischen Feuer und Eis. Während ich mich hier für Eiswürfel in meinen Getränke entscheide und hoffe, dass nicht zu viel Chlor drin ist, geht es für die Gewinner zunächst in die Nähe von Reykjavik, anschließend springt man (mit einem Fallschirm) von dem berühmt berüchtigten Vulkan Eyjafjallajökull und fährt anschließend noch weiter zu den Geysiren in Richtung Reykjavik, besucht den Wasserfall Gullfoss und schaut sich die Lavafelder an.

BFGoodrich-All-Terrain-TA-KO2-Abenteuer-Gewinnspiel-2015-4

Ich persönlich war schon in den USA und auch in Island, mich persönlich würde Costa Rica reizen. Im Biwak übernachten in Santa Cruz, vor der Abfahrt nach Puntarenas, Offroad Expedition in den tiefen Dschungel mit der üppigen Vegetation von Costa Rica, Fahrt inRichtung La Palma auf der Halbinsel Osa und danach ab in den Dschungel – das klingt doch schon nach Abenteuer, oder?

BFGoodrich-All-Terrain-TA-KO2-Abenteuer-Gewinnspiel-2015-5

Höre ich das Wort Abenteuer, dann denke ich unweigerlich an Afrika. Mit dem neuen BFGoodrich All-Terrain T/A KO2 geht es auf Expedition in das größte Wildtierschutzgebiet Südafrikas. Zunächst startet man in Johannesburg und fährt dann, mit Zwischenzielen zum Krüger-Nationalpark und erlebt spätestens bei dem Offroad-Erlebnis dann auch die weißen Nashörner und die Krokodile. Das sind wahrlich vier atemberaubende Ziele und bei allen können die Reifen zeigen was sie können. Es geht um die Widerstandsfähigkeit, die Traktion und natürlich auch um die Lebensdauer. Weitere Informationen gibt es hier und ich wünsche euch viel, viel, viel Glück. Ich darf ja nicht teilnehmen, somit habe ich aber auch das Glück mich nicht entscheiden zu müssen, denn die Routen sind auf jeden Fall vier Richtige.

BFGoodrich-All-Terrain-TA-KO2-Abenteuer-Gewinnspiel-2015-8

Car-Hack – DIY Auto Tipps & Tricks: Auto Mülleimer zum nachrüsten!

Weiter geht es im Sommer-Ferien-Programm von rad-ab.com, heute habe ich mal einen kleinen Car-Hack für euch. Okay, das ist eigentlich übertrieben, aber ich habe von einem anderen Hersteller ein quasi universales Bauteil gefunden, welches nun in (fast) jedem Fahrzeug von uns eingezogen ist.

Manchmal ist es so einfach und man läuft Jahrelang mit Scheuklappen durch die Gegend. Ich war auf der Suche nach einem kleinen Mülleimer fürs Auto. Der Grund: Kaugummi-Papier, Parktickets, Taschentücher… die müssen ja früher oder später mal irgendwo hin wandern. Aktuell vermüllte ich damit meine Türtasche. Wer dort schon mal ein Kaugummi kleben hatte, der weiß wo der Frosch die Locken hat, bzw. was das für eine scheiss Maloche ist die Türtasche wieder sauber zu bekommen.

abfalleimer-skoda

Damit ist jetzt Schluss. Beim freundlichen VW Händler bekommt man unter der Skoda Artikel-Nummer: 5JA.861.360 für 11,40 Euro inkl. Mehrwertsteuer den Müllsackhalter, der so auch im Skoda Octavia bzw. im Skoda Fabia zum Einsatz kommt.

skoda-muelleimer-vw-caddy-geschlossen

Mit dem Farbcode 9B9 wird es ein satinschwarzer, mit dem Farbcode WC4 ist die Farbe Stone Beige. Er kann Müllbeutel mit einer Größe von 20×30 cm aufnehmen und passt natürlich nicht nur beide den Skoda Modellen.

vw-golf-3-gti-tuertasche-muelleimer-skoda-offen

Bei mir kommt er nun im VW Golf III GTI und im VW Caddy zum Einsatz, die Artikel sind in der Regel ab Zentrallager in kürzester Zeit (2 Werktage) beim freundlichen VW Händler lieferbar. 11,40 Euro für einen aufgeräumten Innenraum, gut investiertes Geld, oder?

skoda-muelleimer-tuertasche-vw-golf-3-gti-geschlossenIch habe gerade noch eine beim VW Händler bestellt, auf der Beifahrerseite passt der Müllbeutelhalter natürlich auch gut hin. Ob er auch bei euren Autos passt? Das weiß ich natürlich nicht, aber ansonsten sind die 11,40 Euro ja auch keine große Investition. Bei Türtaschen in der Größenordnung vom Skoda Fabia, VW Golf, VW Caddy etc. passen die Halterungen, beim Nissan Bluebird z.B. – der hat aber auch eher Türtäschchen, leider nicht.

skoda-muellbehaelter-fuers-auto-seitentasche-vw-caddy-offen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen