Mercedes-Benz Roadtrip 2015: Der Extrem-Test! #MBPolarSun

Mercedes-Benz-Roadtrip-2015-MBPolarSun-Warschau-2-3
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Gestern waren wir ja den ganzen Tag in Warschau, ich habe mir also die wunderschöne Stadt angesehen und anschließend auch noch die Lifestyle-Location von Mercedes-Benz. Genau gegenüber ist ein „altes, verlassenes“ Haus in der sich auch noch ein kleiner Skate-Park befindet. Ideale Testlocation eigentlich, oder? Nicht etwa für den GLE und auch nicht für die GLE Coupés, denn die können sich zwar ins leichte Gelände wagen, aber für die wäre das schon zu extrem.

Den Mercedes-Benz SLS kann man ja leider nicht mehr (neu) kaufen. Das gilt aber nur für die Erwachsenen-Version! Kennt ihr eigentlich das Ausfahrt.TV Video zum Mercedes-Benz SLS? Das finde ich inzwischen ja schon legendär, weil ich in den SLS so galant einsteigen kann ;).

Weiterlesen

20121213-125752.jpg

Der BMW Baby Racer II Motorsport hält mehr als er verspricht!

20121213-125956.jpg
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Keine Angst, die „Große Bobby-Car und Rutschauto-Aktion“ wird noch starten, aufgeschoben ist nicht aufgehoben, erst gab es Probleme mit der Rennstrecke und nun – was soll ich sagen – finden wir für die Fahrzeuge keine Winterreifen. Also stelle ich nun nach und nach erst noch die Fahrzeuge vor, weiter geht es mit dem BMW:

BMW bewirbt sein Rutschfahrzeug „BMW Baby Racer II Motorsport“ mit: „Für die Rennfahrer von morgen. Mit Sportlenkrad, Frontspoiler, Geschwindigkeits- und Drehzahlanzeige, Front- und Heckpartie mit edlem Metalliceffekt mit BMW Logo. Laufruhige Gummireifen. TÜV-geprüft.“. Darüber hinaus gibt der Automobilhersteller aus München noch eine Altersempfehlung: „Für Kinder von 1 1/2 bis 3 Jahre geeignet.“. Auch über die Außenmaße von dem BMW Baby Racer gibt es keinen Diskussionsbedarf: 73cm lang, 32,5cm breit und 40cm hoch. Der Radstand beträgt exakt 44 cm und das Gewicht? 6,4 kg – ohne Fahrer oder Fahrerin versteht sich.

Weiterlesen

20121107-113044.jpg

Skoda Fabia WRC – DAS Rutschauto!

20121107-113406.jpg

Das habe ich mir auch irgendwie anders vorgestellt als Skoda mir zusicherte, dass ich den Skoda Fabia WRC testen dürfte. Ganz vergessen hatte ich schon den Aufruf mir für eine Spendenaktion, Rutschautos zur Verfügung zu stellen. Nun, die ganze Aktion war an mehrere Punkte aufgehangen, denn neben der Spendenaktion (die Rutschautos behalte ich nicht selber, die gehen an Kindergärten in der Region) soll mit diesen Fahrzeugen noch ein (hoffentlich lustiges) Video entstehen: Auto-Blogger beim Test, quasi. Dazu fehlte uns bis dato noch die „Rennstrecke“, doch das Thema wurde nun auch gerichtlich abgesegnet. Nun geht es also weiter und ich stelle euch schon mal die Rutschautos bzw. die Bobby-Cars vor. Ach ja, nur zum Verständnis: Ist das Rutschauto von BIG, dann ist es ein Bobby-Car – ist es von einem anderen Hersteller, dann bleibt es ein Rutschauto.

Den Skoda Fabia WRC als Rutschauto hat meine Freundin mit Links aufgebaut, das nicht nur weil sie Linkshänderin ist. Die Montage ist also denkbar einfach. Eigentlich hätte der WRC nun auch noch ein Dekor-Set (welches man(n) selber aufkleben kann. Doch, ich, ähh… fand das giftige Grün so viel ansprechender. Das ist ja auch der Vorteil von solchen Fahrzeugen, man kann diese so gestalten wie man sie gerne hätte.

Weiterlesen

Die große Bobby-Car & Rutschauto Challenge: #01 Das ZDK Bobby-Car!

Man man man, was habe ich da nur angefangen? Ich wollte ein Bobby-Car bzw. ein Rutschauto von einem Fahrzeughersteller (einige hatte ich hier ja schon vorgestellt) testen, nun habe ich eine Hand voll und sogar noch etwas mehr! Ich finde das gut – habe ich nun genug Stoff zum verbloggen. Die Rutschautos behalte ich anschließend übrigens nicht, diese werden im Namen von den Herstellern an Kindergärten gespendet, damit die Kinder dort auch mal mit etwas vernünftigem fahren ;)

Nun, einige Hersteller haben sofort zugesagt und bereitwillig mitgemacht, einige Hersteller mussten erst noch überzeugt werden und einige Hersteller haben gar nicht geantwortet – aber nun gut, scheint wohl nicht jeder den Spaß mitmachen zu wollen. Im ersten Teil der großen Bobby-Car und Rutschauto Challenge möchte ich euch die Fahrzeuge detailiert zeigen und die Montage dokumentieren, im zweiten Teil geht es mit den Fahrzeugen dann auf die Strecke und dort entstehen dann noch Fahrbilder und event. noch ein Video. Im dritten Teil werden die Fahrzeuge dann gespendet und ich hoffe ihr habt Verständnis dafür, dass wir hier keine Fotos mit Kindern zeigen werden. Aus dem Grund habe ich extra etwas abgespeckt und werde mich selber auf die Rutschfahrzeuge setzen.

Weiterlesen