rad-ab.com

…das Auto-Blog für die ganze Familie!


1 Kommentar

NYIAS 2013: Buick LaCrosse 2013 – Buick Regal 2013

In New York habe ich auch den neuen Buick LaCrosse und den Buick Regal GS abgelichtet. Wer mag kann ja mal die Gleichteile zum Opel Insignia suchen ;). Die Fahrzeuge kommen so hier in Deutschland natürlich nicht auf den Markt, daher verzichte ich auf große Worte und lasse die Bilder sprechen:

Weiterlesen →


4 Kommentare

NYIAS 2013: Jeep Cherokee

Den Jeep Cherokee gab es in der USA nun einige Jahre nicht. Zurück kommt ein berühmter Name mit einer berüchtigten Legende doch mit einer völlig ungewohnten Optik. Der neue Kühlergrill ist zwar ungewohnt doch der Blick wird relativ schnell auf die schmalen Scheinwerfer gelockt. Interessant! Ungewohnt! Nicht unbedingt mein Geschmack, obwohl ich auf schmale Scheinwerfer stehe. Integriert in die Front sind auch die LED Tagfahrleuchten. Gesehen habe ich das Fahrzeug leider nicht in New York, denn als ich am Stand von Jeep war (übrigens in der Schmutzfahrzeughalle) sah der Stand noch so aus:

jeep-cherokee-2013-2014-nyias-new-york

Unter die Haube kommt übrigens entweder ein 2.4 Liter Motor mit 184 PS oder ein 3.2 Liter V6 mit 271 PS. Vermutlich war ich gar nicht zu spät, sondern der Jeep war einfach zu schnell weg ;). Gesehen habe ich drüben bei Mario-Roman ein paar Fotos und irgendwie teile ich auch seine Meinung…

 


NYIAS 2013: Land Rover Range Rover Sport

Er ist der schnellste Land Rover! Mit dem 510 PS starken V8 Motor soll der neue Range Rover Sport 250 km/h schnell werden. Dabei ist das Fahrzeug mit einer Länge von 4,85 Metern auch etwas länger geworden um im Innenraum das Platzangebot zu erweitern. War früher so ein Range Rover noch für den harten Einsatz geplant, verkommt der SUV inzwischen immer mehr zu einem Lifestyle Objekt, auch wenn ich sagen muss, zu einem attraktiven.

land-rover-sport-2013-2014-nyias-2013-01


NYIAS 2013: SRT Viper Time Attack

Während man hier in Deutschland sich noch Sorgen um die fossilen Brennstoffe macht gibt man im Land der scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten und Vorräte Vollgas. In New York durfte ich nun ein ganz besonderes Fahrzeug bewundern. Limitiert auf 33 Stück kommt der SRT Viper TA auf den Markt. Die Produktion soll im Herbst 2013 starten in Deutschland wird man den Rennwagen wohl nciht sehen. Die sportlichste Viper hat aber deutsche Entwicklungen unter der Karosserie, die Stoßdämpfer kommen z.B. von Bilstein. Auch aus dem Rennsport bekannt, berühmt und berüchtigt: Die Bremsanlage die sich hinter den 19″ Felgen nicht verstecken muss und ebenfalls die Pirelli Reifen dürften schon Motorsport-Erfahrung haben.

vrt-viper-time-attack-nyias-2013-01 vrt-viper-time-attack-nyias-2013-02

Unter der Motorhaube? Ein 8,4 Liter Motor! Acht Komma Vier! V10! Man munkelt, dass an der Kurbelwelle ein Drehmoment von 800 Nm zur Abholung bereit stehen wenn die 640 Pferdestärken losgaloppieren. Time for Attack, oder? Preis? Natürlich nicht kommuniziert…