Fotos: Seat auf dem GTI Treffen 2015 am Wörthersee

seat-leon-sc-cupra-woerthersee-2015
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Seat brachte die komplette Seat Leon Familie mit zum Wörthersee und feierte beim GTI Treffen 2015 die Rekordzeit auf der Nürburgring Nordschleife. Jeder lobt was Nürburgring erprobt und der Seat Leon ST Cupra schaffte diese Runde in nur 7:58:

„Mit einer phänomenalen Rekordzeit von 7:58 Minuten, erstmals erzielt durch den spanischen Rennfahrer und SEAT Markenbotschafter Jordi Gené, hat der Fronttriebler auf der Nordschleife des Nürburgrings seine sportliche Performance unter Beweis gestellt. „Es war ein unbeschreibliches Gefühl, das Beste aus diesem Fahrzeug herauszuholen und Derjenige zu sein, der diesen Rekord fährt“, sagte Jordi Gené. Aber auch der Sport-Kombi hat mit der elektronisch gesteuerten mechanischen Vorderachsquersperre und dem 6-Gang-Schaltgetriebe erheblich dazu beigetragen — Systeme, die es ihm ermöglichen auch unter schwierigen Bedingungen stets sichere Bodenhaftung zu bewahren. „Diese Rekordzeit ist nicht nur ein weiteres Beispiel für unseren Marken Claim ‚Technology to Enjoy‘, sondern setzt darüber hinaus neue Maßstäbe. Der Leon ST Cupra zeigt, dass ein Kombi kein Kompromiss eingehen muss. Er ist ein Sportwagen für die ganze Familie“, sagte Dr. Matthias Rabe, SEAT Vorstand für Forschung und Entwicklung.“

Weiterlesen

Impressionen: Großglockner Hochalpenstraße #SkodaTrip 2015

skodatrip-großglockner-hochalpenstrasse-2015-3
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Die Großglockner Hochalpenstraße verbindet die beiden österreichischen Bundesländer Salzburg und Kärnten. Dieser fast 48 km lange Pass führt von Bruck an der Großglocknerstraße über die beiden Pässe Fuscher Törl und Hochtor nach Heiligenblut am Großglockner und weist Abzweigungen zur Edelweißspitze und zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe auf.

Besonderheit: Die Großglockner Hochalpenstraße ist die höchstgelegene befestigte Passstraße in Österreich und deswegen gerne ein Ausflugsziel für Motorradfahrer, Mountainbiker, Rennradfahrer und natürlich auch für Automobilisten. Bis zu 12% Steigung, eigentlich wäre der Großglockner, bzw. die Hochalpenstraße das ideale Trainingsgebiet für meine persönliche TorTour!

Weiterlesen

Fotos: Audi auf dem GTI Treffen 2015 am Wörthersee

GTI-Treffen-2015-Woerthersee-Audi-TT-Clubsport-Wörthersee-2015-4

Wahnsinn, mit diesem Audi TT clubsport turbo kommt man in die Hölle, Hölle, Hölle! Da steckt Musik drin, während am Stand von Volkswagen Andreas Gabalier sang, hörte ich gefühlt bei Audi den himmlischen Klang des 5-Zylinder. 2.5 Liter Hubraum, Turbo, 600 PS, 650 Nm von 0 auf 100 in 3,6 Sekunden… mit dem Geschoss geht es direkt in die Hölle, in die grüne Hölle, so ein Fahrzeug gehört doch auf die Nordschleife, oder?

In den Radkästen drehen sich 9,5 x 20″ Felgen, dahinter verzögern 370er Bremsscheiben den geflügelten TT wenn er dann doch mal etwas zu schnell ist. Große Lufteinlässe, breite Kotflügel, riesiger Spoiler – ein Fahrzeug aus dem Tuning-Traumbaukasten und definitiv eines der Highlights vom Wörthersee 2015: Der Audi TT clubsport turbo!

Weiterlesen

Fotos: Skoda auf dem GTI Treffen 2015 am Wörthersee

GTI-Treffen-2015-Woerthersee-Skoda-1

Skoda hat es am See richtig krachen lassen, nicht nur das am Skoda Stand die schönsten Hostessen standen (wie eigentlich auf jeder Auto Messe) – nein auch die Fahrzeugauswahl überraschte. 5 verschiedene Exponate wurden extra zum See gebracht und darunter war auch das neue Rallye-Fahrzeug – der Skoda Fabia R5:

Weiterlesen