audi-rs3-tuning

RaceChip News: Audi RS3 Chiptuning – Der Star im Werbespot!

googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Es ist für mich ein guter Brauch, unterstützt man mich, dann tue ich das auch. Rechts auf meiner Seite seht ihr einen Banner der Fa. RaceChip. Aus dem Grund erlaube ich mir zwischendurch immer mal wieder die ein oder andere Pressemitteilung hier zu veröffentlichen.

Die süddeutschen Chiptuning-Experten von RaceChip haben Anfang April im Schwarzwald auf einer eigens dafür abgesperrten Landstraße den Dreh des ersten Fernsehwerbespots des Unternehmens realisiert. Unter der Regie von Felix Haug und Wido Peters hat das RaceChip Team, bestehend aus Regie, Kamerateam, Drohnenpiloten und Stuntfahrern, in zwei Drehtagen das Material für den 25-Sekünder erstellt. Die Musik für den Spot hat RaceChip eigens produzieren und für sich einspielen lassen. Ausgestrahlt wird der Spot ab dem 09.05.2016 auf DMAX und N24 und jetzt auch bei rad-ab.com:

Weiterlesen

Vergleich: Mercedes-Benz A45 AMG (2015) vs. Audi RS3 Sportback (2015)

2015-Mercedes-AMG-A45-neue-A-Klasse-Test-Fahrberich-Video-Jens-Stratmann-2
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Es liegt nah, man vergleicht den Mercedes-Benz A45 AMG mit dem Audi RS3 Sportback. Ich bin beide Fahrzeuge gefahren und muss gestehen, dass ich beide Fahrzeuge mag. Ich würde mir auch beide Fahrzeuge gerne in die Garage stellen und ich würde in dem Vergleich auch keinen Gewinner nach vorne stellen. Stellen wir doch einfach beide auf den ersten Platz und lassen den Geschmack der Kunden entscheiden.

Weiterlesen

Was zeigt Mercedes-Benz / Mercedes-AMG / smart auf der IAA 2015?

mercedes-amg-c63-amg-coupe-2015-iaa-3

Unter dem Motto „Die Zukunft des Automobils“ steht der Auftritt von Mercedes-Benz auf der diesjährigen IAA. Mercedes-Benz freut sich darauf, den Fans und Kunden die Türen zu einem emotional-visionären Markenerlebnis zu öffnen. Mercedes-Benz Cars präsentiert auf über 9.000 Quadratmetern eine Kollektion von über 70 Fahrzeugen. Auftakt zur diesjährigen IAA ist die Mercedes-Benz Media Night am 14.9.2015.

Hier sind die Highlights (weitere sollen wohl noch folgen):

Weiterlesen

Fahrbericht / Test: 2015 Audi RS3 Sportback – 367 PS im Kompaktwagen!

Fahrbericht-Test-Audi-RS3-2015-1

Fünf Zylinder, Turbo und Quattroantrieb – ich kann es nicht oft genug sagen: Danke Audi! Denn in einem RS3 hätte ich nun keine 2.0 Liter Luftpumpe gewollt, obwohl Mercedes-AMG ja mit den 45er AMG Motoren bewiesen hat, dass man damit auch Fahrspaß hinterm Frontscheibenglas verspüren kann. Mit der Mercedes-AMG A 45 A-Klasse müssten wir das Modell wohl auch vergleichen, in dem Fall hat Audi nun Leistungstechnisch die Nase vorn, hat mehr Hubraum aber genauso viel Drehmoment. Am Ende entscheidet hier aber wohl eher der Geschmack und darüber sollten wir bekanntlich nicht streiten. Ich hab mal behauptet, dass den Audi RS3 kein Mensch braucht. Stimmt: Brauchen tut man den wirklich nicht – aber wollen!

Was bei Mercedes die Marke AMG ist, ist bei Audi die Quattro GmbH in Neckarulm. Der letzte Audi RS3 kam vor knapp 4 Jahren auf den Markt, Zeit für ein Facelift mit etwas mehr Leistung.

Weiterlesen

Der 1. Monat Voice over Cars – der Blick hinter die Kulissen!

Voice-over-Cars-Logo-schwarz

Man man man! Wenn es ein ideales Rezept geben würde um einen YouTube-Kanal aufzubauen, ich würde es nach kochen. Allerdings finde ich die derzeitigen Erfahrungen richtig spannend, was funktioniert, was funktioniert nicht. Ich kann mich ausprobieren und sehe das Projekt wachsen. Hier die Zahlen der ersten 31 Tage. Der erste Monat Voice over Cars:

Im Zeitraum vom 01.01.2015 bis zum 31.01.2015 hatte ich über YouTube genau 23.869 Abrufe, geschätzt wurden 35.248 Sendeminuten. 179 positive Bewertungen wurden gesammelt, 13 negative gab es auch, 115 Kommentare, 15 geteilte Inhalte, 10 Favoriten und 102 neue Abonnenten. Das Kind wächst und entwickelt sich. Hier sind die Top 5 Videos des ersten Monats:

Weiterlesen

Drei Wochen Voice over Cars – der Blick hinter die Kulissen!

Voice-over-Cars-Logo-schwarz

Mein neues Video-Projekt Voice over Cars ist nun schon etwas über 3 Wochen alt. Zeit erneut, denn ich hatte euch ja bereits einen Einblick hinter die Kulissen gegeben, zu schauen was inzwischen alles passiert ist. Ich bringe noch mal kurz in Erinnerung: „Geplant waren 200 Videos im Jahr…“ und mir ist immer noch klar, dass dieser Wert nur ein Richtwert ist. Aktuell sind wir bei genau 27, ich bin also nicht nur im Soll, ich bin sogar drüber. Vom iTunes Gedanken habe ich vorerst Abschied genommen, die Videos auf dem Server zu laden ist einfach momentan noch kein Workflow der mir gefällt, vor allem weil die Views dort zwar ggf. Reichweite bringen aber zum aktuellen Zeitpunkt sich nicht monetarisieren lassen. Also werden bei iTunes in Zukunft nur die Fahrberichte online gestellt. Quasi als Automobiler Podcast. Och, so unromantisch? Nein, aber ehrlich. Natürlich erhoffe ich mir, dass das Video-Projekt früher oder später sich zumindest selber trägt.

Ich bin quasi bei 0 gestartet. Kommen wir also nun zu den Besucherzahlen im Blog (voice-over-cars.com) der letzten 24 Tage, also etwas über 3 Wochen:

Weiterlesen

neuer-audi-rs3-sportback-2015-catalunya-rot-technische-daten-2

Wie klingt der neue Audi RS3? Hört es euch doch einfach an…

Wie der neue Audi RS3 klingt ist für viele Käufer sicherlich wichtig, denn es kommt bei so einem Fahrzeug ja durchaus auch auf das Klangbild an. Damit ihr euch davon schon mal ein Bild machen könnt, habe ich hier das Sound-File vom nigelnagelneuen Audi RS3 Sportback für euch, also von dem Fahrzeug was 2015 auf die Straße kommt. Nun wissen wir also wie der neue Audi RS3 Sportback aussieht und auch wie er klingt, fehlt nur noch der endgültige Preis und der eigene Fahreindruck, oder?

Weiterlesen

Den neuen Audi RS3 Sportback braucht kein Mensch!

neuer-audi-rs3-sportback-2015-catalunya-rot-technische-daten-2

Kein Mensch braucht einen Audi RS 3 Sportback. Kein Mensch braucht einen Audi A3 mit 367 PS und einem maximalen Drehmoment von 465 Nm. Kein Mensch braucht einen 2,5 Liter 5-Zylinder Motor, der durch einen Turbolader zwangsbeatmet wird. Kein Mensch muss innerhalb von 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen und eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h erleben. Kein Mensch braucht das, aber es gibt Menschen – die wollen das und genau für diese Menschen hat Audi ein großes Herz.

Weiterlesen

Wörtherseetour / Autonews / GTI-Treffen 2014 – und der Blick in die Glaskugel!

GTI-Roadster-Woerthersee-2014

Nichts ist so wie es mal war und man muss aufhören immer in der Vergangenheit zu leben. Früher, damals, jaja – da war alles besser… das Treffen war voll, die Besucher voller, die Fahrzeuge toll, die halb nackten Frauen im GoGo-Zelt toller. Stop! Früher war nicht alles besser, man hat nur inzwischen eine verschwommene Vision vor Augen der man nachtrauert und sieht natürlich auch nur die guten Zeiten – die allerdings auch schon damals schlechte Seiten hatten…

Der See ruft! Doch viele kommen zu früh…

Weiterlesen

Genf 2014: Audi gibt Vollgas und zeigt einen 2.0 Liter 4 Zylinder mit 420 PS!

Audi-TT-Sport-Concept-Genf-2014-11

Wenn es nicht so diesig wäre, dann würde ich in Stuttgart nun vermutlich ein paar runzelige Falten sehen. Sorgenfalten! Denn bis dato hält Mercedes-Benz den „Rekord“ für den stärksten, in Serie hergestellten, 2.0 Liter 4-Zylinder. 360 PS leistet der 45er AMG Motor der in der A-Klasse, im CLA und im GLA (der übrigens ab dem 15. März beim Händler steht) zum Einsatz kommt. Über Audi hatte man eine Zeit lang immer geschmunzelt. Wo denn wohl der Vorsprung durch Technik geblieben ist. Ich habe ihn gefunden! In Genf steht er rum, hier ist der neue Motor:

Weiterlesen

BMW M235i – das neue BMW 2er Coupé mit viel Dampf!

BMW-M235i-Test-Vergleich-Fahrbericht-rad-ab-jens-stratmann-vorne

Die Deutschen finden immer etwas zu meckern, oder? Da lädt mich BMW zu einer Fahrveranstaltung nach Las Vegas ein, gibt mir ein wunderschönes BMW 2er Coupé, welches mit einem 3.0 Liter Sechszylinder und 326 PS befeuert wird und ich? Ich meckere darüber, dass man mit dem Fahrzeug nur maximal 70 Meilen pro Stunde fahren darf. Ich sag mal so: Ich konnte das Leistungspotenzial des BMW M235i nicht mal ansatzweise reizen, geschweige denn ausreizen.

Weiterlesen

Angetestet: Audi S3

20130419-205624.jpg

Angetreten um zu verlieren? Denke ich an die Mitbewerber sehe ich auf der einen Seite eine 360 PS starke A-Klasse und auf der anderen Seite einen BMW 135i, der mit 320 PS auch nicht wirklich untermotorisiert ist. Der Audi S3 hat im direkten Vergleich den kürzeren gezogen und „nur“ 300 PS unter der Haube. Klingt das dekadent? Ein Fahrzeug der Golf-Klasse mit 300 PS, danach hätten wir uns früher verzehrt, die Finger hätten wir uns geleckt und vermutlich auch das letzte Hemd gegeben. Als ich meinen Führerschein gemacht habe, hatte meinen Vater einen VW Golf GTI Jubi mit 150 PS und war damit der König der Autobahn wenn er mit Tempo 240 km/h die linke Spur eroberte. Heute beschleunigt man im Audi S3 etwas zügiger, wird trotzdem bei Tempo 250 km/h elektronisch abgebremst.

Es muss nicht immer schneller, höher, weiter gehen. Der Audi S3 basiert auf dem Audi A3 und ist ebenfalls als Sportback erhältlich und wird wohl früher oder später ein R vor das S3 bekommen. Der RS3 darf sich dann um die anderen beiden „Kollegen“ aus München bzw. Stuttgart kümmern und in der Zeit erobert der S3 ganz andere Zielgruppen. Ich habe heute mit einem Chip-Tuner aus der Nähe von München gesprochen, er denkt es wäre kein Problem auch die „fehlende Leistung“ aus dem S3 zu kitzeln um die „Lücke zu schließen“ doch muss man das wirklich?

Weiterlesen

Audi S3 Sportback 2013 – Ob Audi sich damit einen Gefallen getan hat?

audi-s3-sportback-2013-rad-ab-auto-blog

Der Audi S3 Sportback ist mit Sicherheit ein fantastisches Fahrzeug. Auch die Werte sprechen für sich, doch heute ist die Sternstunde vom A 45 AMG. Ich fühle mich leicht zurückversetzt nach Genf. Genf 2012 blickten alle Journalisten zur neuen A-Klasse, der Audi A3 im neuen Gewand fiel irgendwie nicht sonderlich auf, ein Kollege der schreibenden Zunft fragte sogar (ironisch) wann denn der neue Audi A3 auf die Bühne kommen würde.

Nun heute, am großen Tag vom A 45 AMG (die Sperrfrist der Pressemitteilung endete heute morgen um 9:00 Uhr, bei einigen schon gestern, vermutlich schreiben die von der Bananeninsel) bringt Audi die Pressemitteilung und zeigt den Audi S3 Sportback.

Weiterlesen

20121122-203153.jpg

Angetestet: Audi A3 Sportback 2013 – 1.2 TFSI – 105 PS

20121122-203307.jpg

Einen etwas längeren Beitrag über den neuen Audi A3 Sportback gibt es hier zu lesen, in diesem Beitrag spielen wir etwas Zukunfts-Musik, denn ich bin mit einem Motor unterwegs gewesen, der erst etwas später auf den Markt kommen wird. Der Audi A3 Sportback verfügt, mit dem 1.2 TFSI Motor, über eine Leistung von 105 PS. 175 Nm liegen an der (garantiert auch erleichterten) Kurbelwelle an und wollen über die Vorderachse und den 16″ Reifen auf die Straße gebracht werden. Der Antrieb hat mich überrascht! Obwohl ich das Fahrzeug sehr schaltfaul gefahren bin, überraschte der Motor mich sehr. Der Audi A3 Sportback lässt sich sehr agil bewegen mit dem „kleinem Motor“. Man darf natürlich keinen Rennwagen erwarten, dafür wird zu einem späteren Zeitpunkt der Audi RS3 Sportback auf den Markt kommen, doch in unter 11 Sekunden hat man auch mit dem Spar-Benziner die 100 km/h Grenze erreicht.

Wer die 6 Gänge ausfährt erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h, der Verbrauch soll bei 4,9 Liter Super auf 100 km liegen und damit dürfte der Audi A3 Sportback schon einen Trumpf im Ärmel haben. Wie sich der Motor im Alltag schlägt wird sich zeigen, dass Downsizing immer auch gleichzeitig eine Minderung vom Fahrspaß mit sich bringt kann ich bei dem Antrieb auf jeden Fall nicht feststellen. Wer mehr Drehmoment haben möchte, der sollte sowieso zum 2.0 TDI mit 184 PS greifen, denn der macht (vor allem mit quattro Antrieb) eine ganze Menge Spaß und bietet den gleichen Platz für Kind & Kegel.

Weiterlesen

Lustiger Zufall – ich konnte den neuen Audi A3 direkt mit dem Opel Astra GTC vergleichen

…denn wie der Zufall (oder die Streckenplanung der Automobilhersteller) es will, fuhr ich quasi die gleiche Route mit beiden Fahrzeugen und dabei ist mir ein Kritikpunkt vom Opel Astra GTC wieder „vor Augen“ geführt worden. In meinem Beitrag über den Opel Astra GTC habe ich die A-Säule bemängelt, denn in den engen Kurven auf Mallorca in Richtung Deja, hat diese mich doch arg gestört. Beim Audi A3 war dieses komplett anders, freie Sicht, keine störende A-Säule und das – obwohl beide Fahrzeuge eine ähnliche Coupé hafte Linienführung haben.

Auf den beiden Fotos hier sieht man aber nun den Unterschied dann doch sehr deutlich. Der Astra ist noch etwas flacher, noch mehr Coupé und daher rückt die A-Säule natürlich früher oder später in das Sichtfeld. Ein Kritikpunkt der mir hier auf deutschen Straßenverhältnissen übrigens nicht aufgefallen wäre.

Weiterlesen

Fotos von der Audi Halle auf der IAA 2011 – das Ufo auf dem Messegelände in Frankfurt

Rot, rot, rot sind alle meine Autos… bei Audi ging es sportlich und rot zur Sache wie die nachfolgenden Bilder beweisen. Ich muss gestehen, ich habe nicht alle Fahrzeuge fotografiert. Viele der ausgestellten Exponate waren einfach zu „überlaufen“ und ich wollte ja Autos zeigen und keine Menschen die sich Autos anschauen ;).

Hier ist sie also, die Audi IAA 2011 Galerie, mehr Fotos habe ich von Audi leider nicht zu bieten:

Weiterlesen