Mazda MX-5 RF – Nicht Fisch und nicht Fleisch? – Testwagen-Tagebuch!

googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Schon als ich den Mazda MX-5 RF das erste Mal sah war für mich klar: Den musst du mal fahren. Bei der Fahrveranstaltung war es mir nicht möglich, auch kurze Zeit später am Bilster Berg gab es keine Gelegenheit, aber nun ist er endlich hier, vor meiner Tür. Mit ihm gibt es nun eine etwas andere Art der Berichterstattung. Ein Testwagen-Tagebuch – Warum? Weil ich es kann! Okay, dämliche Antwort, aber gerade bei solchen Fahrzeugen macht es durchaus doch mal Sinn von den Gewohnheiten und gewohnten Arbeitsschritten abzuweichen, oder? Der Mazda MX-5 RF ist ja ein ganz besonderes Fahrzeug.

googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1480156163351-0'); });

Weiterlesen

World Car of the Year 2016: Mazda MX-5!

mazda-mx5-world-car-of-the-year
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Komm, da kann man schon mal klatschen! Hat Opel sich noch in Genf freuen dürfen über den Preis zum Car of the Year für den Opel Astra, so freut man sich nun bei Mazda. Der Grund? Die Neuauflage der Roadster-Legende ist auf der New York International Auto Show zum “World Car of the Year 2016” gekürt und gleichzeitig mit dem “World Car Design Award 2016” ausgezeichnet worden.

Weiterlesen

Auto News: Mazda MX5 RF – Aus dem Roadster wird ein Targa

mazda-mx5-targa-rf

Wir kennen es bereits vom Vorgängermodell, dem Mazda MX5 der Baureihe NC: Man hat die Wahl zwischen eine kleinen knappen Stoffmützchen oder dem elektrischen Hardtop. Das führen die Japaner nun auch bei der aktuellen Baureihe (ND) weiter. Das auf der NYIAS vorgestellte Modell hat aber einen eigenständigen Namen bekommen und soll auf RF gehorchen. Das steht für „Retractable Fastback“ und bedeutet übersetzt so viel wie „einfahrbares Hardtop“. Für mich sieht die neue Dach-Konstruktion eher nach einem Targa aus, aber der Name war wohl schon besetzt.

Weiterlesen