Nissan-Navara-Euro-6-Diesel-2016-Rad-Ab (2)

Saubere Sache: Nissan Pick-Up Navara mit neuem Motor

Nissan-Navara-Euro-6-Diesel-2016-Rad-Ab (1)
King Cap: Mit seiner Doppelkabine macht der Nissan Navara eine stattliche Figur
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Pick-Ups sind an und für sich in unseren Gefilden nicht der vertrauteste Anblick. In den USA hingegen gehören sie zum Straßenbild, wie eine Laterne. Außerdem genießt man, vor allem mit einem amerikanischen Derivat, nicht unbedingt den besten Ruf. Bei den japanischen Modellen hingegen ist es anders: Mit ihrer hohen Zuladung, den etwas kompakteren Abmessungen, ihrer Vielseitigkeit und nicht zuletzt einem guten Komfort wollen sie glänzen. Genau, wie der Nissan Pick-Up, der Navara. Dieser hat nun einen neuen Motor bekommen und will damit die bekannten Tugenden mit einem echten Saubermann-Image ergänzen.

Ab sofort ist der preisgekrönte Nissan Pick-Up mit einem umweltfreundlicheren 2,3 Liter-Diesel-Aggregat erhältlich, das die strenge Euro-6-Norm-Abgasnorm erfüllt. Zudem ist dieser Antrieb in zwei Leistungsstufen erhältlich: Den Einstieg bilden 163 PS, während die höchste Leistungsstufe 190 PS bietet. Für die stärkere Leistung ist eine Twin-Turbo-Aufladung verantwortlich und sorgt für ansprechende Fahrleistungen.

Weiterlesen

2016-nissan-navara-np300-fahrbericht-test-jens-stratmann-7

2016 Nissan Navara NP 300 Fahrbericht | Test

2016-nissan-navara-np300-fahrbericht-rad-ab-com
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Wir sind kürzlich den Pick-Up Nissan Navara NP300 2.3 dCI als Double Cab in der N-Connecta Ausstattung gefahren und möchten hier von unseren Eindrücken berichten.

Der Nissan Navara ist 5,33 m lang, 1,84 m hoch und inklusive Aussenspiegeln 2,08 m breit. Sein Radstand beträgt 3,15 m und sein Wendekreis bei 12,4 m. Die Ladefläche des Navara ist 1,58 m lang, 1,56 m breit und kann bis zur Kante 47,4 cm hoch beladen werden. Unser Testfahrzeug war mit Zurrösen ausgestattet und mit Riffelblech verkleidet. Die Ladefläche kann sowohl mit einem Softcover, einem Rollcover, einer Aluminiumabdeckung oder einem Hardtop abgedeckt werden. Seine Qualitäten als Zugmaschine kann der Navara auch unter Beweis stellen, denn er darf bis zu 3,5 Tonnen ziehen. Komfortabel ist, dass der Navara an der Vorderachse eine Doppelquerlenkeraufhängung und hinten eine Mehrlenker-Hinterradaufhängung mit Schraubenfedern (nicht mit Blattfedern) hat. Trotzdem darf er eine ganze Tonne zugeladen bekommen, das zulässige Gesamtgewicht beträgt 3.010 kg.

Weiterlesen

Nissan Navara – Amerikanisches Kulturgut für Europa

Nissan-Navara-2016-Rad-Ab-Com (2)

Pick-Ups, diese riesigen, spritschluckenden Monster, die in den USA jeder Fährt – soweit das Klischee. Aber auch in Europa etablieren sich die praktischen Pritschenwagen, sodass sogar Volkswagen mit dem Amarok ein solches Modell auf dem Markt hat. Und es ist kein Geheimnis, dass die Wolfsburger, was neue Modelle anbelangt, nicht gerade mutig sind. Nun bringen die Japaner also den neuen Nissan Navara auf den Markt und wollen die typisch amerikanische Fahrzeug-Form mit europäischen Standards verbinden.

Weiterlesen