Der unfaire Vergleich: VW Golf III GTI (1996) vs. Opel Corsa E OPC (2015)

opel-corsa-opc-2015-03
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Man wird ja auch noch mal träumen dürfen. Bei Fahrzeugen, die mir bei Probefahrten besonders gut gefallen haben, werfe ich später auch noch mal den Konfigurator an und schaue, was mich das Fahrzeug denn so kosten würde. Der aktuelle Opel Corsa OPC wäre natürlich kein Fahrzeug für mich.

Denn ich habe ja Familie, zwei Kinder, einen Hund und was es da nicht noch alles für Gründe geben könnte die dagegen sprechen. Auf der anderen Seite stehen hier genügend Fahrzeuge herum, wir haben noch den Familienbomber. Warum also nicht ein kleines Spaßfahrzeug für den Papa? Problem? Das was ich haben eigentlich haben will ist weit entfernt, also schaut man mal bei realistischeren Fahrzeugen. Also doch ein Opel Corsa E OPC?

Weiterlesen

Probefahrt: Opel Corsa OPC mit Performance Paket (2015)

opel-corsa-opc-2015-01
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Das ist er also, der aktuelle Opel Corsa OPC. OPC steht übrigens für Opel Performance Center und performant ist der Corsa, eine richtige Pocket Rocket. Müssen wir über Sinn oder Unsinn sprechen wenn man einen Kleinwagen mit 207 PS unterm Hintern hat? Nein, wir können einfach auch Zahlen sprechen lassen. Ca. 23.000 Fahrzeuge wurden vom Vorgängermodell verkauft, schaut da doch mal in die Zulassungszahlen der Elektrofahrzeuge, die automobile Welt braucht auch Spaßmobile und Spaß macht der aktuelle Opel Corsa OPC definitiv.

Weiterlesen

3 Runden Probefahrt mit dem Opel Astra GTC VLN CUP 2015

opel-astra-gtc-vln-cup-2015

Wie geil war das denn? Mit dem Gedanken, dass ich einen Opel Corsa OPC auf dem Testgelände von Opel (in Dudenhofen) fahren darf bin ich angereist. Später erfuhr ich, dass ich auch noch drei Runden mit dem aktuellen Opel Astra GTC VLN CUP drehen darf. Unter der Haube? Ein 2.0 Liter 4-Zylinder Turbo-Benziner. 320 Pferdestärken wollen hier nach vorne, und die wiehern nicht leise, nein sie brüllen.

Weiterlesen

Genf 2015: Die Highlights vom Opel Stand!

Genfer-Automobil-Salon-2015-597

Opel macht meiner Meinung nach einiges richtig. In den letzten Jahren sind nicht nur die Produkte besser geworden, nein, es wird sogar auf Kundenwünsche gehört. Haben wir beim Opel Astra OPC nicht alle über den Schaltknauf gelästert und darüber gemeckert, dass man unter der Motorhaube gar keinen Hinweis mehr zu der technischen Überlegenheit sieht?

Weiterlesen

Genf 2015: Opel Karl – der Vernünftige?

Opel-Karl-Genf-2015-2

Opel KARL heißt ab Sommer 2015 der Einstieg in die Opel-Welt, der gerade auf dem Automobilsalon in Genf vorgestellt wird. Sein Name gilt als Hommage an den gleichnamigen Sohn des Firmengründers. Opels Kleinster, der das Kleinwagenportfolio um den ADAM und den Corsa komplettiert, ist zum Einstiegspreis von unter 10.000 Euro zu haben.

Weiterlesen

Fahrbericht – Test – Video – Review: 2015 Opel Corsa E

opel-corsa-e-fahrbericht-test-jens-stratmann-28

Über den neuen Opel Corsa E kann ich euch so viel erzählen. Ich fang mal ganz langweilig klassisch, an:

Der neue Opel Corsa ist mittlerweile die 5. Generation und als 5-Türer 4,02 m lang, 1,48 m hoch und mit Außenspiegeln 1,94 Meter breit. Der Radstand beträgt 2,51 Meter und der Wendekreis liegt bei 11 Metern. Das zulässige Gesamtgewicht des neuen Opel Corsa liegt bei 1665 kg, leer wiegt der Rüsselsheimer 1199 kg.

Weiterlesen

Kleine Zeitreise zum 9. November 1989 – Heute vor 25 Jahren…

Porsche-911-Cabriolet-Dickie-Taiyo-ferngesteuert-Retro-80er-Jahre-Jens-Stratmann-1

Heute vor 25 Jahren wurde Geschichte geschrieben, zusammen mit weiteren Automobil-Bloggern möchte ich an dieses Datum erinnern und meine eigene Erinnerungen etwas niederschreiben.

Ich bin Baujahr 1979. Nach Adam Riese und Eva Zwerg war ich 1989 also genau 10 Jahre alt. Meine eigenen Fahrzeuge bis dato wurden hergestellt von Big (Bobby Car), Siku, Matchbox, Revell, Kettler (Kettcar) und Wiking – und dann gab es da noch den Porsche. Ich hatte damals einen ferngesteuerten Porsche. Ein Porsche 911 Cabriolet. In Rot! Ich kann mich noch gut an dieses ferngesteuerte Auto erinnern, ich hatte meine Mutter – die damals noch lebte – bekniet es mir doch zu kaufen. Bei Karstadt! In Münster! Ich wollte es so gerne. Dieses rote Cabriolet:

Weiterlesen

Tachovideo: 2015 Opel Corsa E 1.0 3-Zylinder Turbo Benziner 115 PS

opel-corsa-e-fahrbericht-test-jens-stratmann-38

Unter der Haube des neuen Opel Corsa E findet man optional einen Dreizylinder-Turbo-Benzindirekteinspritzer mit 999 ccm Hubraum und einer Leistung von 115 PS (85 kW). Das maximale Drehmoment von 170 Nm liegt zwischen 1800 bis 4500 Umdrehungen pro Minute an der Kurbelwelle an. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der frontgetriebene Opel Corsa innerhalb von 10,3 Sekunden, der Vortrieb endet dann bei 195 km/h oder halt wenn der 45-Liter-Tank leer ist. Die Kraft wurde in unserem Testwagen über ein manuelles 6-Gang Getriebe an die Vorderachse weitergeleitet. Derzeitig schneide ich noch am Fahrbericht, aber das Tachovideo kann ich euch schon einmal zeigen:

Weiterlesen

Der Opel Corsa E steht quasi in den Startlöchern…

opel-corsa-e-2014-motor-getriebe-preis-kaufen

Der neue Opel Corsa E steht in den Startlöchern. Unter die Haube kommt z.B. ein neu entwickelter 1,0-Liter-Dreizylinders der in der fünften Opel Corsa Generation an ein manuelles 6-Gang Getriebe angeflanscht ist. Die letzten Abstimmungsfahrten werden gerade vollzogen und der Turbo-Benziner wird eine Leistung von 115 PS auf die Vorderachse übertragen. Die Stöße werden entweder durch ein herkömmliches oder ein Sport-Fahrwerk abgefedert und nach Insider-Berichten soll der Unterschied zwischen dem aktuellen Opel Corsa D und seinem Nachfolger in vielen Punkten spürbar sein.

Weiterlesen

Fahrbericht / Test / Video: Opel Meriva B

Na, wer von euch erinnert sich noch an den Opel Meriva A? 2003 kam dieser „Van“ auf den Markt. Er war kantig, gewann nicht wirklich ein Design-Preis, sah irgendwie aus wie ein aufgepumpter Opel Corsa C, fand aber trotzdem seine Liebhaber. Doch auch bei Opel musste es immer größer, weiter und schneller gehen und so folgte 2006 zunächst ein Facelift und im Jahre 2010 dann „endlich“ die Ablösung.

2010 kam nämlich der 24cm längere Opel Meriva B auf den Markt und wer nun nicht lange lesen möchte, kann sich auch das nachfolgende Opel Meriva B Video ansehen, darf ich vorstellen: Der Opel Meriva B Test als Video:

Weiterlesen

Genf 2014: Bei Opel dreht sich alles um den Adam! Rocks & S!

opel-adam-genf-2014-rocks-02

Es wurde ja auch Zeit, dass sich bei Opel wieder etwas dreht oder? Schluss mit schlechten Nachrichten, es kann nur eine Richtung geben. Vorwärts. Die Adams-Familie wächst. Auf Grund der Tatsache, dass der Adam im „SUV-Look“ so gut als Studie ankam, bringt Opel den in Eisenach gefertigten Kleinstwagen nun als Opel Adam Rocks auf den Markt. In Genf feierte das Serienmodell seine Weltpremiere, serienmäßig gibt es die Offroad-Optik, das mehrlagige Stoffdach und das um 15 mm höhergelegte Fahrwerk. Einen SUV macht man damit natürlich nicht aus dem Adam, aber für den Großstadtdschungel wird er sicherlich reichen.

Weiterlesen

Genf 2014: Opel zeigt Opel GTC OPC Extreme Studie!

opel-opc-race-extreme-xtreme-2014-genf-automobilsalon

Opel wird beim 84. Genfer Automobilsalon, welcher vom 6. bis 16. März stattfindet, laut Pressemitteilung einen echten Supersportler enthüllen. Die Studie soll in der Tradition des Astra OPC X-treme Concept aus dem Jahr 2002 stehen. Damals wie heute fand ein echter Rennwagen den Weg von der Rundstrecke auf die Straße. Der X-treme blieb ein Einzelstück, vom neuen Opel GTC Extreme soll es allerdings (wenn auch in abgewandelter Form) eine Kleinserie geben: „Der OPC EXTREME wird der schnellste straßenzugelassene Astra sein, den es bislang gab – getreu dem Motto des Opel Performance Centers: „OPC. Pure Passion.““

Weiterlesen

Meine ganz persönlichen Top 3 der Testwagen 2013 – inkl. Blogger-Auswertung

mercedes-benz-sls-amg-gt-coupe-2012-2013-foto-bilder-test-jens-stratmann-mercedes-blog-01

Und? Welches sind deine Top 3 Testfahrzeuge dieses Jahr? Pah! Was für eine schwierige Frage! Ist doch jedes Fahrzeug irgendwie ein kleines Highlight gewesen. Ein paar waren vernünftiger, einige total unvernünftig und andere dafür wieder sehr praktisch. Ein Auto hat sich in mein Herz gefahren: Das ist der SLS AMG GT von Mercedes-Benz. Der schoss sich direkt vorbei an allen anderen auf den ersten Platz und hätte ich nicht den A 45 AMG vor ein paar Wochen noch hier in Bielefeld gehabt, dann wäre auf dem dritten Platz die S-Klasse von Mercedes-Benz. Auf dem zweiten? Da ist ebenfalls ein Fahrzeug aus Stuttgart vertreten! Aus der Sportwagenschmiede Porsche in Zuffenhausen findet man dort den Porsche 911 turbo S der mich nicht nur durch die Leistung, die Hinterachslenkung sondern vor allem durch die Beschleunigung überzeugt hat. Wo es Gewinner gibt (also die ersten 3) gibt es auch immer Verlierer (alle hinter dem dritten) doch die haben eigentlich gar nicht verloren. Ich hätte die ersten Plätze doppelt und dreifach belegen können, denn mein automobiles Jahr war großartig.

Weiterlesen

Blogger & Cars? Wer steckt eigentlich hinter den Autoblogs? Heute: Pitt Moos

Pitt & ed

Montag! Bah! Irgendwie sind Montage im Herbst / Winter noch schlimmer, oder? Geht euch diese dunkle Jahreszeit auch auf den Senkel? Montags gibt es – neben den neuen Angeboten bei Aldi – auch die Blogger & Cars Rubrik. Vorgestellt habe ich euch bereits Tom Schwede, Arild Eichbaum und Alex Kahl. Die drei Autoblogger dürfte eigentlich jeder kennen, doch nun habe ich eine Praline für euch: Pitt Moos kennen einige von euch eventuell als Mr. smart, andere kennen ihn von Daimler, denn dort hat er jahrzehntelang gearbeitet. Pitt Moos bloggt allerdings auch und das mit einer herrlich frischen Art, so richtig schön von der Leber weg und dabei nimmt er auch nur selten ein Blatt vor den Mund. Er ist noch recht frisch dabei, trotzdem hat er einen Platz in meinem Herzen und gehört somit zu Recht in die Kategorie: Blogger & Cars!

Pitt, erzähl, was war dein erstes Auto?

Weiterlesen

Fahrbericht: Honda CRZ – Das Auto für meinen Sohn?

honda-crz-s-hybrid-test-fahrbericht-2013-09-oben-jens-stratmann-honda-blog

Nehmen wir mal an ich wäre nun schon ein paar Jahre älter und Kind 1.0 wäre in dem Alter, dass er einen Führerschein machen würde. Das erste Auto würde ich ihm als guter Vater natürlich zum 18. Geburtstag schenken. Nehmen wir mal an, Geld spielt keine Rolle – also würde es ein Neuwagen werden. Der sollte stylisch aussehen, nicht zu viel Leistung haben aber trotzdem Spaß machen. Genau so ein Fahrzeug ist der Honda CRZ (Honda CR Z) der mich ganz entfernt wirklich an den guten alten Honda CRX erinnert, der in meiner Jugend ein „geiles Geschoss“ war.

Weiterlesen

Classic Review: Audi Ur-quattro – Audi quattro – Der UR-Audi!

audi-quattro-urquattro-2013-1988-200ps-ausfahrt-probefahrt-01

Ich kann wirklich verstehen warum im Jahre 1988 einige etwas über 85.000 DM für diesen automobilen Traum ausgegeben haben. In den Jahren 1980 bis 1991 verließen gerade mal 11.452 Audi quattro (auch gerne Ur-Quattro genannt) die heiligen Audi Hallen. Unser Modell hat einen 2,2 Liter Reihen 5-Zylinder unter der Motorhaube. Dank dem permanenten Allradantrieb schaufelt der Motor die 200 PS bzw. die 230 Nm an alle 4 Räder und sorgt nicht nur dank dem Leergewicht von nur 1,3 Tonnen für überzeugende Fahrwerte.


Weiterlesen

Opel Treffen Oschersleben 2013 Hightlights #01: Der 20″ Opel Corsa B

rtp-tuning-borken-corsa-b-20-zoll-felgen-diesel-tuning-motortuning-02

Geht nicht! Habe ich mir gedacht. Ich gehe durch die Boxengasse in Oschersleben und entdecke einen blauen Opel Corsa B. Auf den ersten Blick sah ich nur große Felgen und dachte an 18 Zoll und da hätte ich schon Bauklötze gestaunt. Doch 18″ war vorgestern, 19″ gestern, denn heute setzen 20″ Felgen einen ganz neuen Maßstab in Dingen Corsa B Tuning. Mein erster Corsa B hatte damals 8×15 Felgen drauf, Powertech Chromstahlfelgen waren das mit 195/45 15″. Bildlich kann ich mich noch heute an den TÜV-Termin zur Eintragung erinnern. Das 60/40 Fahrwerk war nicht gerade zuträglich in Sachen „Restfederweg. Naja, mir wurden zwei Sitzplätze gestrichen und so konnte ich damals tiefergelegt durchs Land rollen. 

Geht doch! Zurück zum blauen 20″ Corsa. RTP aus Borken (Renes Tuning Parts) hat hier nicht einfach 20″ Felgen der Marke Azev genommen und die auf den B-Corsa gesteckt. wer genau hinsieht, der erkennt, dass das komplette Fahrzeug verbreitert ist. Nicht durch irgendwelche GFK-Bauteile die montiert wurden, nein – mit Blech verbreitert. Kotflügel, Türen, Seitenteil, ja sogar an der Heckklappe legte das Team von RTP Hand an. Ich bin begeistert! Wirklich! Vor soviel Handarbeitsgeschick ziehe ich den Hut! Respekt!

Weiterlesen